Lungauerin (45) bei Motorradunfall auf B99 schwer verletzt

Akt.:
Die Frau auf dem Sozius erlitt bei dem Unfall schwere Verletzungen.
Die Frau auf dem Sozius erlitt bei dem Unfall schwere Verletzungen. - © APA/HERBERT PFARRHOFER
Bei einem schweren Motorradunfall auf der B99 in Tweng (Lungau) ist am Montag eine 45-jährige Frau am Sozius schwer verletzt worden. Der Motorradlenker kam nach einem Überholmanöver auf dem Straßenbankett zu Sturz.

Der 55-jährige Lungauer war Montagvormittag mit anderen Bikern auf einer Ausfahrt auf der Katschberg Straße, der B99. Nach einem Überholvorgang reihte er sich mit seinem Motorrad wieder nach rechts ein, kam dabei auf das Straßenbankett und stürzte, teilte die Polizei in einer Aussendung mit.

Rettungshubschrauber flog Schwerverletzte ins Spital

Seine am Sozius mitfahrende 45-jährige Frau zog sich bei dem Unfall schwere Verletzungen zu. Der Rettungshubschrauber brachte die Lungauerin nach notärztlicher Versorgung in das Krankenhaus nach Salzburg. Der Lenker selbst verletzte sich leicht und die Rettung brachte ihn ins Krankenhaus Tamsweg. Die B99 war an der Unfallstelle über eine Stunde blockiert.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Irrer Tanz-Weltrekord auf Stau... +++ - Fußball-WM in Salzburg: Public... +++ - Polizeiauto in Salzburg-Gnigl ... +++ - Sommer kommt mit großen Schrit... +++ - Crash auf B311 fordert mehrere... +++ - Heimliche Hochzeit: Marcel Hir... +++ - Vollsperrung ab Montag: Großba... +++ - Berge in Flammen: Das war das ... +++ - Pkw erfasst Bursch am Heimweg ... +++ - CSU-Minister Scheuer: Zurückwe... +++ - Explosion und Brand in Radstad... +++ - Protestaktion gegen Kälbertran... +++ - Tempobolzer und Alkolenker bes... +++ - Oberndorf: Streit, Sachbeschäd... +++ - Über 400 Starter beim 4. Airpo... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen