Lustige Parodie: Die Jungs von Y-Titty nehmen Gotye auf die Schippe

Akt.:
0Kommentare
Y-Titty zeigen ihre Version von Gotyes "Ohrwurm". Y-Titty zeigen ihre Version von Gotyes "Ohrwurm". - © Video Screenshot
Momentan kann niemand weghören. “Somebody That I Used to Know” von Gotye läuft in allen Radios rauf und runter. Ein guter Grund, für die Jungs von Y-Titty, den Song zu parodieren.

Den Schritt in die österreichischen Charts hat der belgisch-australische Singer-Songwirter Gotye aber wohl nur geschafft, weil Walk off the Earth ein Video mit dem Cover zu “Somebody That I Used to Know” auf YouTube veröffentlichte. Das Video der kanadischen Band verbreitete wie ein Lauffeuer via Facebook und Twitter. Schon nach kurzer Zeit erreichten sie fast 45 Millionen Klicks auf YouTube. Das besondere an diesem Video? Die fünf Musiker spielen den Song an einer Gitarre.

Gotye-Parodien wie Sand am Meer

Zahlreiche Gotye-Parodien tümmeln sich mittlerweile schon im Netz. Doch die lustigste bisher haben wohl die Jungs von Y-Titty produziert. “Letzte Nacht werde ich nie vergessen… Am nächsten Tag schaute ich in den Spiegel. Ihr Schweine habt mich angemalt”, singt Phil von Y-Titty mit Gotye-Blick und einem Penis auf der Wange. 

Erfolgreiche YouTuber: Y-Titty

Y-Titty nennen sich übrigens die drei Jungs Phil, TC und Oguz. Sie zählen zu den erfolgreichsten YouTubern im deutschsprachigen Raum. Regelmäßig gibt es neue Y-Titty-Clips und News auf YouTube und Facebook zu sehen. Die Jungs müssen lustig sein, denn mit ihrem Song Ständertime schafften sie es sogar in die deutschen Musikcharts.

Gotye-Parodie von Y-Titty

 

“Somebody That I Used to Know” – Das Original

VOL.AT/Simone Angerer



Leserreporter
Feedback
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen