Madonna singt beim Superbowl 2012

Madonna bei einem Gig in London. Madonna bei einem Gig in London. - © AP
Große Ehre für Madonna! Die Pop-Queen darf in der Halbzeit des Superbowl XLVI auftreten.

Madonna tritt in die Fußstapfen von Showgrößen wie Paul McCartney, Bruce Springsteen, den ‘Rolling Stones’, ‘The Who’ und ‘Slash’ und wird nächstes Jahr beim American Football Superbowl Turnier in der Halbzeit eine Showeinlage geben.
Dieser größte Event der US National Football Liga wird am 5. Februar 2012 in Indianapolis stattfinden. Schon seit Monaten kursieren Gerüchte über den Auftritt der Pop-Legende, doch nun wurde die Nachricht am Sonntag bestätigt. Schon 1998 sollte Madonna die Ehre zuteil werden beim Super Bowl XXXIII in Miami zu singen, doch der Deal kam damals nicht zustande. Zwei Jahre später sollte sie wieder auf die Football-Bühne, machte aber in letzter Minute einen Rückzieher. Zuletzt traten die ‘Black Eyed Peas’ im Rahmen der Sportveranstaltung auf und hatten ein Publikum von stolzen 163 Millionen Zuschauern.

2004 gab es einen ausgewachsenen Skandal, als Janet Jackson zusammen mit Justin Timberlake das Stadion rockte und dabei aus Versehen ihren Busen entblößte.

Madonna gibt 2012 Gas

2012 verspricht ein aufregendes Jahr für Madonna zu werden. Sie wird ein neues Album auf den Markt bringen und zwei Tage vor dem Superbowl-Auftritt ihren ersten Film als Regisseurin vorstellen. In dem Streifen ‘W.E.’ geht es um die Romanze zwischen Wallis Simpson und King Edward VIII mit Andrea Riseborough in der Hauptrolle.
‘W.E.’ von Madonna kommt am 16. Februar 2012 in die deutschen Kinos.

Cover Media



Leserreporter
Feedback
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen