80-Jähriger stirbt bei Brand in Schönau

Akt.:
1Kommentar
Brand in der Oberschönau.
Brand in der Oberschönau. - © BRK
Bei einem Brand in einem Wohnhaus in Schönau am Königssee (Lkr. BGL) ist am Donnerstagvormittag offenbar ein 80-Jähriger ums Leben gekommen. Die Brandursache ist noch unklar.

Ein Brand in der Oberschönau forderte am Donnerstagvormittag ein Todesopfer. Die Feuerwehrkräfte entdeckten den Toten im Obergeschoss des Wohnhauses. Das bestätigte Polizeisprecher Anton Huber auf Anfrage von SALZBURG24. Es dürfte sich um den 80-jährigen Hausbewohner handeln, die Identität konnte aber nicht nicht endgültig bestätigt werden. Weitere Personen sind demnach nicht zu Schaden gekommen – der 80-Jährige wohnte alleine im Haus. Sowohl Brand- als auch Todesursache sind noch unklar.

50 Feuerwehrleute in Schönau im Einsatz

Gegen 9.20 Uhr hatten  Passanten über Notruf Flammen und Rauch am Gebäude in der Grünsteinstraße gemeldet. Da der Brand bereits vom Balkon auf den Dachstuhl übergriff, rückten die Feuerwehren Schönau, Königssee, Ramsau und Berchtesgaden mit rund 50 Mann aus.

Zahlreiche Einsatzkräfte waren vor Ort./BRK Zahlreiche Einsatzkräfte waren vor Ort./BRK ©

Toter in Brandhaus aufgefunden

Die Einsatzkräfte gingen sofort im Außen- und Innenangriff gegen den Brand vor und durchsuchten unter Atemschutz die Räume, wobei sie im Obergeschoss des Einfamilienhauses einen bewusstlosen Menschen fanden. Der nachgeforderte Notarzt konnte nur noch den Tod feststellen, so das bayerische Rote Kreuz in einer Aussendung. Aus dem Erdgeschoss wurde ein Wellensittich lebend gerettet.

Erhebliche Schäden bei Brand in Schönau

Der Einsatz war am Donnerstag kurz vor Mittag noch nicht beendet. Die Florianijünger löschten Glutnester und führten Aufräumarbeiten am Brandort durch. Das Wohnhaus wurde durch das Feuer stark in Mitleidenschaft gezogen und ist stark verrußt und verraucht.

 

Leserreporter
Feedback


1Kommentar

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel