Mann biss deutschen Polizeihund in die Schnauze

Akt.:
Ein Polizeihund wurde in die Nase gebissen (Symbolbild).
Ein Polizeihund wurde in die Nase gebissen (Symbolbild). - © APA/ROBERT JAEGER
Ein Ladendieb hat im Sauerland in Deutschland einen Polizeihund gebissen. Der Mann hatte offenbar mit zwei Komplizen einen Diebstahl in einem Supermarkt begangen und war später von der Polizeihündin “Pepper” in einem Waldstück aufgestöbert worden, berichtete die Polizei am Dienstag. Bei der anschließenden Festnahme biss der Mann die Diensthündin in die Schnauze und die Hundeführerin in die Hand.

Die Polizeibeamtin und der alkoholisierte Täter mussten mit leichten Verletzungen im Krankenhaus behandelt werden. “Pepper” überstand den Einsatz ohne Blessuren. Den beiden mutmaßlichen Komplizen des “bissigen” Diebs gelang die Flucht.

(APA/ag.)

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Brand auf Bauernhof in Grödig +++ - Sascha Wussow präsentierte "Je... +++ - Starker Urlauberreiseverkehr i... +++ - Riesige Suchaktion nach Vermis... +++ - Dürrnberg-Landesstraße: Biker ... +++ - Dritter Salzburger Finanzskand... +++ - Radfahrer touchiert Friedhofsm... +++ - Mega-Blechkolonne rollt durch ... +++ - Brand im Keller eines Wohnhaus... +++ - Jugendlicher (17) ertrinkt im ... +++ - Nach tödlichem Unfall in Leoga... +++ - Porr übernahm Salzburger Hinte... +++ - Land Salzburg gibt Tipps zum r... +++ - Pkw-Überschlag auf B1 in Neuma... +++ - Autoverkehr auf Salzburgs Auto... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen