Mann griff Polizisten in New York mit Axt an

Akt.:
Eine Überwachungskamera filmte den brutalen Angriff.
Eine Überwachungskamera filmte den brutalen Angriff. - © Youtube/Screenshot/NYPD
Mit einer Axt hat ein Unbekannter in New York zwei Polizisten angegriffen und schwer verletzt. Der Mann wurde bei dem Vorfall am Donnerstag (Ortszeit) von anderen Polizisten erschossen. Es wird ein islamistischer Hintergrund vermutet.

US-Medien identifizierten den Angreifer als Zale Thompson. Dessen Einträge auf der Videoplattform Youtube und im Onlinenetzwerk Facebook wiesen auf islamistisches Gedankengut und “extremistische Neigungen” hin, erklärte das auf die Überwachung islamistischer Internetseiten spezialisierte US-Unternehmen SITE.

 

Nach Angaben von SITE hatte der Angreifer im September im Internet in einem Kommentar zu einem Video der Jihadistengruppe “Islamischer Staat” (IS) geschrieben, der Jihad sei gerechtfertigt angesichts der Unterdrückung durch “Zionisten und Kreuzfahrer”.

Bei Attacke erschossen

Die Tat ereignete sich im Stadtteil Queens und wurde von einer Überwachungskamera aufgenommen. Zu sehen ist ein Mann Anfang 30 in Parka und mit Kapuze, der auf die Polizisten zurennt und mit der Axt ausholt. Ein 25 Jahre alter Polizeineuling wurde bei der Attacke am Kopf getroffen und lebensgefährlich, ein Kollege schwer verletzt. Zwei weitere Polizisten erschossen den Angreifer, durch eine Kugel wurde zudem eine weit ab stehende Passantin verletzt.

 

Die New Yorker Stadtverwaltung teilte mit, vier Polizisten hätten im Viertel Queens auf Bitten eines Fotografen für ein Foto posiert, als der Mann sie ohne Vorwarnung angegriffen habe.

Attacke in Ottawa

Erst am Donnerstag hatte ein Angreifer im kanadischen Ottawa das Parlament gestürmt und dabei einen Soldaten erschossen. Auch dort wird ein islamistischer Hintergrund vermutet. (SALZBURG24/APA)

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Macron will bis Jahresende Ini... +++ - Wagrainer Ache: Feuerwehr rett... +++ - 3,46 Promille: 50-Jährige veru... +++ - 130 Tonnen Müll werden jährlic... +++ - So soll das Wallerseeufer natü... +++ - Salzburger soll Tochter sexuel... +++ - Andreas Goldberger zum zweiten... +++ - Taxi-Streit am Salzburger Flug... +++ - ÖAMTC erwartet am Wochenende g... +++ - So soll die B164 sicherer in L... +++ - So kommt dein Gesicht in den I... +++ - Suchaktion nach 17-Jährigem im... +++ - Mit Pkw auf falscher Straßense... +++ - Messerattacke in Salzburger Lo... +++ - Katze mit Drahtschlinge in Tha... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen