Unbekannter belästigt Studentin sexuell

Akt.:
8Kommentare
Der Mann war der Studentin gefolgt.
Der Mann war der Studentin gefolgt. - © dpa/Federico Gambarini
Ein Unbekannter hatte am Sonntag gegen fünf Uhr morgens vor einer 21-jährigen Studentin in der Auerspergstraße masturbiert. Sie beschreibt den Mann als hellen Hauttyp, der etwa 180 Zentimeter groß ist.

Die Frau befand sich gerade auf dem Heimweg, als ihr der fremde Mann entgegen kam. Bei der Polizei Salzburg gab die Studentin an, der Mann habe sie “gierig” angestarrt. Aus Angst und Panik setzte sie ihren Weg schnellen Schrittes fort und täuschte ein Telefongespräch vor.

Mann folgte ihr nicht mehr

Daraufhin ging ihr den Mann nicht mehr nach, berichtet die Polizei Salzburg in einer Aussendung am Mittwoch. Den Mann hat laut der jungen Frau helle Haut, eine normale Statur, breite Schultern und ist etwa 180 bis 185 Zentimeter groß. Bekleidet war er mit einer Jeans und einer dunklen Jacke.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- "Rave on Snow" in Saalbach-Hin... +++ - Josefiau: Essgruppe in Brand +++ - Alkolenker mit 2,34 Promille v... +++ - Grenzfall: Salzburger Wahlverw... +++ - Thomas Janik von der Sonnenins... +++ - Woche startet mit Schneefall i... +++ - Salzburgs stimmungsvolle Adven... +++ - Vier Verletzte bei Frontalcras... +++ - Einbrecher suchen Juwelier in ... +++ - 51-jährige Lieferwagenfahrerin... +++ - Mann verpasst 25-Jährigem aus ... +++ - A1: Zwei Verletzte bei schwere... +++ - Saalbach: Urlauber (26) bedroh... +++ - Dritter Einkaufssamstag: Besuc... +++ - Salzburgs Wilfried Haslauer: "... +++
8Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel