Mann verpasst 25-Jährigem aus heiterem Himmel Faustschlag ins Gesicht

Akt.:
5Kommentare
Der Faustschlag ins Gesicht kam für den 25-Jährigen völlig unvermittelt.
Der Faustschlag ins Gesicht kam für den 25-Jährigen völlig unvermittelt. - © Bilderbox
Grundlos und aus heiterem Himmel wurde in der Nacht auf Sonntag ein 25-Jähriger ein einem Lokal in der Stadt Salzburg von einem Unbekannten mit der Faust ins Gesicht geschlagen. Der Täter flüchtete.

Die Attacke passierte auf der Toilette eines Altstadtlokals, berichtet die Polizei. Ein bislang noch Unbekannter habe dem 25-jährigen Salzburger einen Faustschlag ins Gesicht verpasst. Demnach gab es keine Auseinandersetzung zwischen den beiden Männern im Vorfeld. Der 25-Jährige erlitt laut Polizei Verletzungen unbestimmten Grades, dem Unbekannten gelang die Flucht. Die Ermittlungen laufen.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Mordprozess im Fall Roland K.:... +++ - Kein Schokoladenkorb: WhatsApp... +++ - Wohnungskauf lohnt sich in der... +++ - Ganzjahresreifen statt Reifenw... +++ - Firmennachbar verhindert Großb... +++ - Schwerer Arbeitsunfall in Druc... +++ - Nach Landtagswahl in Salzburg:... +++ - Mordprozess im Fall Roland K.:... +++ - Unbelehrbarer Autolenker erneu... +++ - Wie sicher ist Salzburg vor Fe... +++ - "Tatort" kommt erstmals nach S... +++ - Roland K.: Musiker belastet im... +++ - Das erwartet euch heuer bei Li... +++ - Darum gehen Salzburgs Gastrono... +++ - Antimuslimischer Rassismus deu... +++
5Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel