Mann vor Wiener Diskothek niedergeschossen

Akt.:
Der Mann wurde laut Polizei operiert
Der Mann wurde laut Polizei operiert - © APA (Webpic)
Ein Mann ist in der Nacht auf Samstag auf dem Parkplatz einer Diskothek in Wien-Favoriten niedergeschossen worden. Er erlitt dabei mehrere Verletzungen und wurde am Nachmittag in einem Spital, in das er sich laut Polizeisprecherin Irina Steirer selbst begeben hatte, operiert.

Der 42-Jährige hatte zwischen 3.00 und 4.00 Uhr mehrere Treffer abbekommen, dennoch bestand laut Polizeisprecherin Irina Steirer keine Lebensgefahr. Die Exekutive hielt sich aufgrund der laufenden Ermittlungen äußerst bedeckt und gab keine Informationen bezüglich des genauen Tatorts in Favoriten.

Tathergang und Motiv waren vorerst ebenso unklar. Das Opfer konnte aufgrund der Operation noch nicht eingehend befragt werden.

(APA)

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Bombendrohung am Salzburger Fl... +++ - Traditionelles Rupertitreffen ... +++ - 29-Jähriger stürzte im Pinzgau... +++ - Casinos Austria feiert 50-jähr... +++ - Grundlose Attacke: 39-Jähriger... +++ - Straßenzeitungs-Veteran Georg ... +++ - Feinster Gitarren-Sound bei "R... +++ - Stefanie Millinger: Salzburger... +++ - Ruperti: Ganz Salzburg feiert ... +++ - Schlägereien in Salzburg: Poli... +++ - Motorradfahrer kracht in der S... +++ - L214: Vier Verletzte bei Verke... +++ - VGT-Obmann Balluch wegen Hassp... +++ - Polizei forscht Grödiger als v... +++ - Das war das Burning Animal 201... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen
Mehr auf Salzburg24