Marathon: 15. Salzburg-Auflage am Sonntag mit Meistertitel-Vergabe

Im Bild von links: Bert Brugger (Tourismus Salzburg GmbH), Johannes Langer (Veranstalter Salzburg Marathon), Markus Sattel (Vorstandsdirektor der Salzburger Sparkasse), Bernhard Auinger (Bürgermeister-Stellvertreter der Stadt Salzburg), Martina Berthold (Landesrätin) und Oberst Manfred Lindenthaler (Stadtpolizeikommandant).
Im Bild von links: Bert Brugger (Tourismus Salzburg GmbH), Johannes Langer (Veranstalter Salzburg Marathon), Markus Sattel (Vorstandsdirektor der Salzburger Sparkasse), Bernhard Auinger (Bürgermeister-Stellvertreter der Stadt Salzburg), Martina Berthold (Landesrätin) und Oberst Manfred Lindenthaler (Stadtpolizeikommandant). - © Salzburg Marathon / Uwe Brandl
Der Salzburg-Marathon feiert diesen Sonntag (9.00 Uhr) ein kleines Jubiläum. Zum 15. Mal wird es in der Landeshauptstadt über die 42,195 km gehen. Auch aus diesem Anlass werden die österreichischen Meistertitel vergeben, zum sechsten Mal innerhalb der vergangenen elf Jahre. Insgesamt acht Bewerbe sind angesetzt, wobei jeder Lauffreudige die für ihn passende Distanz finden sollte.


Titel-Favoritin bei den Frauen ist die schon vierfache Marathon-Meisterin Karin Freitag, bei den Herren ist Edwin Kemboi am höchsten einzuschätzen. Die international stärkste Konkurrenz ist von den Kenianern Peter Wangari, Welsey Kemboi und William Koskei bei den Männern bzw. deren Landsfrau Teresiah Omosa und die Belgierin Manuela Soccol zu erwarten. Der Start- und Zielbereich befindet sich zum zweiten Mal direkt vor dem Schloss Mirabell.

(APA)

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Tochter in Autounfall verwicke... +++ - Neues Speicherkraftwerk in Die... +++ - "Cook & Wine" erneut in Konkur... +++ - Baulehre wird reformiert: Lehr... +++ - Vierjähriger spendet Knödel an... +++ - Gemeinderatswahl: Preuner und ... +++ - Hundehaltung: Tierärztekammer ... +++ - Bissattacke auf Polizisten in ... +++ - Auto fängt in Salzburg-Morzg F... +++ - Bluttat in Zell am See: Keine ... +++ - Tief Siglinde bringt Sturm mit... +++ - Carsharing am Bahnhof Bischofs... +++ - Radiologische Praxis in Zell a... +++ - Gebrüder Weiss baut Niederlass... +++ - Teilfreispruch für Graffiti-Sp... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen