Maria Alm: Deutsches Paar von Berg gerettet

Die Paar musste vom Berg gerettet werden.
Die Paar musste vom Berg gerettet werden. - © Bilderbox
Zwei Deutsche haben am Samstag am Wildalmkirchl bei Maria Alm einen Notruf abgesetzt. Der 33-Jährige und die 30-Jährige waren am Freitag bis zum Biwak (2.457 m) aufgestiegen und hatten dort übernachtet.

Als nach starkem Regen in der Nacht Schneerutschen abgingen, beschlossen sie, nicht mehr weiter zu gehen. Ein Hubschrauber flog sie unverletzt ins Tal, berichtete die Polizei Salzburg am Sonntag.
(APA)
Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- 317 Salzburger wenden sich an ... +++ - Salzburger Landtag macht sich ... +++ - 38-Jähriger bedroht Arbeitskol... +++ - Swap-Prozess: Höhere Strafen f... +++ - Das soll sich bei Salzburgs Fe... +++ - Saalbach- Hinterglemm: Feuerwe... +++ - Salzburg wählt am 22. April +++ - "Friederike" bringt Böen um di... +++ - Salzburger Anglistin: Früher F... +++ - Bergrettungshund "Djuke" witte... +++ - Windböe erfasst Lkw-Anhänger a... +++ - Verwüstung in Volksschule Gnig... +++ - Urlauber tickt aus: Mit Skisch... +++ - Freerider in Sportgastein von ... +++ - Strafverfahren gegen drei Ex-S... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen