Mariapfarr: Parkendes Auto in Vollbrand

Akt.:
Das Auto in Mariapfarr wurde komplett zerstört.
Das Auto in Mariapfarr wurde komplett zerstört. - © FF Mariapfarr
In Vollbrand geriet am Dienstagnachmittag ein parkender Pkw in Mariapfarr (Lungau). Das Feuer griff auch auf das Carport über, in dem der Wagen abgestellt war. Die Feuerwehr Mariapfarr war mit 40 Mann im Einsatz.

Ein Auto war in einem Carport in Mariapfarr untergestellt und geriet aus noch ungeklärter Ursache in Brand. Das Feuer griff auf das Carport über. Durch die starke Hitzeentwicklung wurde ein weiteres Fahrzeug beschädigt. Die Feuerwehr Mariapfarr rückte mit fünf Einsatzfahrzeugen und 40 Einsatzkräften aus und konnte ein Übergreifen auf weiter Gebäude verhindern und den Brand löschen.

Die Feuerwehrmänner konnten den Brand löschen. /FF Mariapfarr Die Feuerwehrmänner konnten den Brand löschen. /FF Mariapfarr ©

Keine Verletzten in Mariapfarr

Wie die Polizei berichtete, wurde bei dem Brand niemand verletzt. Es entstand erheblicher Sachschaden.

Leserreporter
Feedback


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen