Marquez eroberte zwölfte Pole

Akt.:
Marquez bricht alle Rekorde
Marquez bricht alle Rekorde
Der frisch gebackene Weltmeister Marc Marquez hat am Samstag in Phillip Island mit der zwölften Pole Position der Saison die Rekordmarke der Australier Michael Doohan (1997) und Casey Stoner (2011) eingestellt. Der spanische Honda-Pilot war im Qualifying für den Grand Prix von Australien 0,234 Sekunden schneller als Cal Crutchlow (Ducati). Dritter wurde Jorge Lorenzo (Yamaha/0,242).


Marquez hatte in der Vorwoche in Japan vorzeitig seinen zweiten MotoGP-Titel in Folge fixiert.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Grödig: Feuerwehr rettet Katze... +++ - Eben im Pongau: Angestellte zw... +++ - Deutscher Raser-Trick auch in ... +++ - Kältewelle mit bis zu minus 20... +++ - Red Bull ist Österreichs präse... +++ - Eine Mister-Wahl der Herzen: S... +++ - 55-Jähriger droht Mitarbeitern... +++ - Werner Purkhart im Gefängnis: ... +++ - Betrugsmasche "CEO Fraud": Wen... +++ - Großarl: Stark betrunkene Pkw-... +++ - Kaminbrand in altem Bauernhaus... +++ - Gutes Zeugnis für Salzburgs He... +++ - Für einen fairen und sauberen ... +++ - Nach Raubüberfall auf Wettbüro... +++ - Patientenverfügung: Das sind d... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen