Mattsee: Motorrad prallt gegen Grenzstein – ein Verletzter

Der Motorradfahrer wurde in Mattsee verletzt.
Der Motorradfahrer wurde in Mattsee verletzt. - © Bilderbox
Ein 33-jähriger Motorradfahrer kollidierte am Sonntagnachmittag mit einem Grenzstein auf der Mattseer Landesstraße (Flachgau). Durch die Wucht wurde er bis auf eine Wiese katapultiert, der Rettungshubschrauber musste ihn ins Spital fliegen.

Im Mattseer Ortsteil Guggenberg kam der Kroate in einer Linkskurve aus bislang unbekannter Ursache rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Grenzstein.

Mattsee: Motorradlenker auf Wiese geschleudert

Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Fahrzeuglenker vom Motorrad geschleudert und kam auf der angrenzenden Wiese zum Liegen. Nach Erstversorgung an der Unfallstelle wurde der 33-jährige Kroate mit dem Rettungshubschrauber in das Landeskrankenhaus Salzburg geflogen.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Salzburger Handwerkspreis geht... +++ - Motorradfahrer rast mit 163 km... +++ - Warum wir nicht gerne mit den ... +++ - Motorrad gegen Auto: Schwer Ve... +++ - Weihnachtsbeleuchtung in der A... +++ - Kind bei Verkehrsunfall in Hel... +++ - Salzburg bringt fahrende Bibli... +++ - Rainerstraße: Mann bei Arbeits... +++ - 15. Salzburger Verkehrstage: M... +++ - Autofahrer, aufgepasst! Vorsic... +++ - Großgmain: Passant findet tote... +++ - Nationalratswahl: So vergaben ... +++ - „Kleine Reisewelle“ rollt auf ... +++ - Rekrut erschossen: Schwager de... +++ - Lehen: Radler streckt Mann mit... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen