Windböe erfasst Lkw-Anhänger auf L101

Akt.:
Die L101 musste für die Dauer der Aufräumarbeiten gesperrt werden. (Symbolbild)
Die L101 musste für die Dauer der Aufräumarbeiten gesperrt werden. (Symbolbild) - © Bilderbox
Auf der Mattseer Landesstraße (L101) zwischen Elixhausen und Mattsee (Flachgau) ist am Mittwochvormittag ein Lkw-Anhänger durch den starken Wind umgekippt. Die Straße musste zwischenzeitlich komplett gesperrt werden.

Wie Polizeisprecherin Irene Stauffer auf Anfrage von SALZBURG24 sagte, sei niemand verletzt worden. Die Einsatzkräfte haben den Anhänger mit Hilfe eines Krans wieder aufgestellt und die Straße gesäubert. Im Anschluss konnte die L101 wieder für den Verkehr freigegeben werden.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Gutes Zeugnis für Salzburgs He... +++ - Für einen fairen und sauberen ... +++ - Nach Raubüberfall auf Wettbüro... +++ - Patientenverfügung: Das sind d... +++ - Zehnjährige Stieftochter missb... +++ - Psychisch kranke Eltern: Theat... +++ - Salzburgs Schüler zweitbeste i... +++ - Swap-Prozess: Stadt Salzburg k... +++ - Viel Grün: So stellen sich Sch... +++ - Moscheen: Rückzugsorte oder Pa... +++ - Rauchverbot könnte 1.500 Spita... +++ - Mann bei Skitour am Zwölferhor... +++ - Pinzgauer Lokalbahn: Triebwage... +++ - Pkw steht in Eugendorf in Flam... +++ - Probleme bei Volksbegehren ärg... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen