Max-Ott-Platz: Bauarbeiten für den neuen Kreisverkehr laufen

Bauarbeiten am Max-Ott-Platz.
Bauarbeiten am Max-Ott-Platz. - © FMT-Pictures/T.A.
Die Bauarbeiten zum neuen Kreisverkehr am Max-Ott-Platz in der Stadt Salzburg laufen bereits auf Hochtouren. Wir haben uns vor Ort ein Bild gemacht.

Im Zuge der Arbeiten wird im Kreuzungsbereich Rainerstraße, Markus-Sittikus-Straße und Ernest-Thun-Straße die Fahrbahnfläche im Ausmaß von rund 1.600 Quadratmeter erneuert.

Kreisverkehr kostet 740.000 Euro

Gleichzeitig werden die angrenzenden Gehsteige (rund 800 Quadratmeter) neu und barrierefrei errichtet und die bestehende Oberflächenentwässerung adaptiert. Der Anschluss der Entwässerung erfolgt an die vor kurzem neu errichtete Kanalisation. Baustadträtin Barbara Unterkofler: „Die Bauarbeiten werden von Mitte September bis Anfang Dezember 2014 durchgeführt. Die Feinasphaltierung kann dann nach der wetterbedingten Winterpause ausgeführt werden. Die Kosten für das Projekt betragen rund 740.000 Euro.“ Bis zum 5. Dezember sollen die Bauarbeiten abgeschlossen sein.

 

FMT-Pictures/T.A. FMT-Pictures/T.A. ©

 

 

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Oberndorf: Gescheiterte Diebe ... +++ - Beliebteste Therme Österreichs... +++ - Kuhstall geht ans schnelle Net... +++ - Vier Landeswahlen: 2018 wird d... +++ - Muli stürzt in Großarl ab: Unf... +++ - Endgültiges Nationalratswahl-E... +++ - Das bietet das Winterfest in d... +++ - Ski amade: Tageskarten werden ... +++ - Bad Gastein: Polizei fasst Tee... +++ - Sexuelle Übergriffe am Arbeits... +++ - Neue Kehrmaschine für Salzburg... +++ - Transportaufkommen auf österre... +++ - Kaltfront bringt Abkühlung nac... +++ - Arbeiterkammer erkämpft vorent... +++ - B168: Pkw schleudert in Böschu... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen