Maxglan: Gasleitung bei Bauarbeiten aufgerissen

Die Einsatzkräfte waren schnell zur Stelle.
Die Einsatzkräfte waren schnell zur Stelle. - © FMT-Pictures/MW
Eine Gasleitung wurde am Freitag bei Grabungsarbeiten auf einem Parkplatz an der Maxglaner Hauptstraße in der Stadt Salzburg aufgerissen. Sofort war das Zischen des ausströmenden Gases zu hören. Die Berufsfeuerwehr musste ausrücken.

Die alarmierte Feuerwehr war binnen weniger Minuten am Einsatzort in Maxglan. Die Einsatzkräfte dichteten die beschädigte Gasleitung mit einem speziellen Isolierband ab. Der Gas-Notdienst der Salzburg AG begann sofort mit der Reparatur der Leitung.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Das Abenteuer kann beginnen! M... +++ - Aggressiver 52-Jähriger geht a... +++ - Europäischer Radgipfel tagt ab... +++ - Heinz Nußbaumer (75) im Sonnta... +++ - Ruperti-Stadtfest in Neumarkt +++ - Dorfstraßenfest in Bergheim +++ - Brutale Attacke auf Busfahrer ... +++ - Heute um 3.54 Uhr begann der H... +++ - Lkw verliert literweise Treibs... +++ - Salzburger Erzbischof Lackner ... +++ - Windspitzen bis zu 120 km/h: S... +++ - Drei Radfahrer bei Unfällen in... +++ - EU-Gipfel in Salzburg: Polizis... +++ - Auffahrunfall mit mehreren Aut... +++ - Räuber beißt Opfer in Salzburg... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen