Mega-Schaden nach Einbruch in Salzburger “Off-Theater”

Die Einbrecher stahlen mehrere Tausend Euro im "Off-Theater".
Die Einbrecher stahlen mehrere Tausend Euro im "Off-Theater". - © Bilderbox
Bei einem Einbruch in das “Off-Theater” im Salzburger Stadtteil Gnigl haben unbekannte Täter am Dienstag einen Standtresor im Büro aufgebrochen und mehrere Tausend Euro Bargeld daraus gestohlen.

Der Sachschaden ist laut Polizei hoch. Die Täter schlugen die Glasscheiben des Garagentors und einer Zwischentüre des Schauspielhauses ein.

(APA)

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Unbekannte schlagen Juwelier-V... +++ - Mehrere Einbrüche im Flachgau ... +++ - Völlig eskaliert: Handydieb dr... +++ - Obertauern: Kollision auf Skip... +++ - Mehrere tausend Euro Schaden b... +++ - Hans Mayr tritt zurück: Das sa... +++ - Landesrat Hans Mayr: Chronolog... +++ - Landesrat Hans Mayr: Ein "Mach... +++ - Auch Salzburger Firma unter To... +++ - Seniorenwohnhaus Itzling: Wied... +++ - Spendenaffäre: Landesrat Hans ... +++ - Alkolenker (50) in Hallein aus... +++ - Arbeitszeitaufzeichnung: Straf... +++ - Urlaubsverhalten der Salzburge... +++ - 32-Jähriger wirft Aschenbecher... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen