Mehrere 16-Jährige sollen 13-Jährige missbraucht haben

Akt.:
Wie viele Täter es genau gegeben habe, müsse die Polizei noch ermitteln.
Wie viele Täter es genau gegeben habe, müsse die Polizei noch ermitteln. - © Bilderbox
Nach der sexuellen Misshandlung eines 13 Jahre alten Mädchens in Freiburg ermittelt die deutsche Polizei gegen mehrere 16-Jährige. Gegen einen der Jugendlichen wurde am Freitag Haftbefehl erlassen. Er sei dringend verdächtig, Sexualstraftaten begangen zu haben, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft mit. Auch gegen seine mutmaßlichen Komplizen werde ermittelt.

Das Mädchen war Ende September in Freiburg bewusstlos in der Nähe eines Spielplatzes gefunden worden. Es hatte den Ermittlungen zufolge mit mehreren Jugendlichen Alkohol getrunken und war dann Opfer sexueller Übergriffe geworden. Wie viele Täter es genau gegeben habe, müsse die Polizei noch ermitteln, hieß es.

(APA/dpa)

Leserreporter
Feedback


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen