Mehrere kleinere Baustellen kommende Woche in der Stadt Salzburg

In der Stadt Salzburg starten kommende Woche gleich mehrere kleine Baustellen.
In der Stadt Salzburg starten kommende Woche gleich mehrere kleine Baustellen. - © Bilderbox
Von Montag bis Mittwoch, 13.-15. Oktober, wird das Straßen- und Brückenamt in den Stadtteilen Maxglan und Lehen in mehreren kleinen Abschnitten Fräs- und Asphaltierungsarbeiten vornehmen.


Die Baustellen im Detail:

  • In der Ignaz-Harrer-Straße / Bereich ON 104 und im Kreuzungsbereich Peilsteinerstraße stadtauswärts,
  • vor der Eisenbahnunterführung in der Rudolf-Biebl-Straße / ON 17 (rechte Seite Richtung Aiglhof),
  • in der Siezenheimer Straße / Bereich Lidl Einkaufsmarkt
  • sowie in der Innsbrucker Bundesstraße / Kreuzungsbereich Michael Walz-Gasse (stadtauswärts) und beim Stieglgleis auf Höhe Spar (stadtein- und auswärts)

hier werden die Arbeiten nach den morgendlichen Verkehrsspitzen beginnen und auch vor dem Feierabendverkehr beendet.

  • In der Innsbrucker Bundesstraße im Kreuzungsbereich Maxglaner Hauptstraße Richtung stadtauswärts können Arbeiten hingegen erst um 19 Uhr aufgenommen werden, da der Schwerverkehr ein Arbeiten untertags unmöglich macht.

Die einzelnen Fräsabschnitte sind in wenigen Stunden fertiggestellt. Etwas mehr Zeit benötigen die Asphaltierungsarbeiten, denn während der Abkühlphase müssen die asphaltierten Flächen gesperrt bleiben.
Bei Schlechtwetter wird der Einsatz um einen Tag verschoben.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Salzburger Quehenberger Logist... +++ - Köstendorf: Burschen vorm Kiff... +++ - Salzburg auf Kurs bei selbstge... +++ - Salzburg laut Greenpeace-Umfra... +++ - Koalition: Haslauer von Absage... +++ - Föhnsturm-Bilanz in Salzburg: ... +++ - E-Auto-Ladestationen und schne... +++ - Schädliches Babyspielzeug: Sec... +++ - Kinderspielzeug: Bei Kugelbahn... +++ - Nach Leichenfund in Mattsee: K... +++ - Schussattentat in Ungarn: Verl... +++ - Weihnachtsbaum-Vergleich: Prei... +++ - So geht die perfekte Rettungsg... +++ - Weiße Weihnachten 2017: So ste... +++ - Neue Krampuspass in Berndorf m... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen