Mehrere US-Banken von Hackerangriff betroffen

Akt.:
Millionen von Konten wurden angegriffen
Millionen von Konten wurden angegriffen
In den USA sind laut Kennern aus Ermittlungskreisen neben der Großbank JPMorgan Chase, auch die Bank Citigroup, die Regions Financial Corp, der Finanzdienstleister ADP und das Broker-Unternehmen E-Trade von Internet-Hackern angegriffen worden. Das teilten sie am Mittwoch mit. Über die Urheber des Angriffs gab es am Mittwoch keine abschließenden Erkenntnisse.


JPMorgan Chase hatte in der vergangenen Woche mitgeteilt, dass dutzende Millionen Konten betroffen seien. Die Hacker kamen vor allem an Namen und Adressen von Kunden heran. Es steht die Vermutung im Raum, die Angriffe könnten von Russland ausgehen und eine Reaktion auf die Sanktionsbeschlüsse im Zusammenhang mit der Ukraine-Krise sein.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Person in Salzburg-Lehen aus S... +++ - Drei Verletzte bei Brand in He... +++ - Neun Personen beim Atrium West... +++ - Notorischer Salzburger Kunstdi... +++ - VCÖ-Bahntest: Silber für Salzb... +++ - Postings in rechtsextremem For... +++ - Pfarrwerfen: Fünf Verletzte be... +++ - Summer Fusion: Freiluftparty i... +++ - Nach Nein zu Pendlermaut: Padu... +++ - Polizeihubschrauber birgt am H... +++ - Pfefferspray-Attacke bei versu... +++ - Seekirchen: Mann mit über 100 ... +++ - Kandidaten für Nationalratswah... +++ - Niki braucht offenbar millione... +++ - Schwerer Motorradunfall auf B1... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen