Messer-Angreifer in Deutschland von Polizei erschossen

Akt.:
3Kommentare
Der Mann wurde tödlich verletzt
Der Mann wurde tödlich verletzt - © dpa
Polizisten in Moers am Niederrhein im deutschen Bundesland Nordrhein-Westfalen haben einen Mann erschossen, der mit einem Messer auf sie losgegangen war. Die Beamten waren am Montagabend zunächst zu einem Verkehrsunfall am Bahnhof gerufen worden. Als ein beteiligter Radfahrer wegrannte, hätten die Polizisten die Verfolgung aufgenommen, sagte ein Sprecher.

In der Nähe eines Spielplatzes wurden sie auf einen Mann mit einem Messer aufmerksam. Dieser sei derart auf die Polizisten losgegangen, dass ihnen keine andere Wahl geblieben sei, als auf ihn zu schießen. Später starb der Angreifer in einem Krankenhaus. Ob es einen Zusammenhang zwischen dem Verkehrsunfall und dem Angriff gibt, war zunächst völlig unklar.

(APA/dpa)

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Klimawandel beschert Österreic... +++ - Unwetter und Hagel: Feuerwehr ... +++ - Salzburger bei Ö3-Marathon-Cha... +++ - Salzburger Landtagswahl: Grüne... +++ - Verlängerung: Obus 5 fährt 201... +++ - Nach Zugunfall in Salzburg: Er... +++ - Lotto-Solo-Sechser: Salzburger... +++ - 2.000 Salzburger tummelten sic... +++ - 380-kV-Leitung: Verbund-Chef h... +++ - Fünf Verletzte bei Crash in Ab... +++ - Raubüberfall auf Bank am Max-O... +++ - Tennengauer David Wallmann mei... +++ - Fünf Verletzte bei Unfall in A... +++ - Betrunkener schlägt Freundin i... +++ - Woche beginnt in Salzburg noch... +++
3Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel