Miriam Höller besuchte Selbsthilfegruppe nach Tod von Hannes Arch

Akt.:
Arch mit seiner langjährigen Freundin Miriam Höller im Vorjahr beim Formel 1 Grand Prix in Österreich.
Arch mit seiner langjährigen Freundin Miriam Höller im Vorjahr beim Formel 1 Grand Prix in Österreich. - © APA/Scheriau/Archiv
Die deutsche Stuntfrau und Model Miriam Höller (30) hat nach dem Unfalltod ihres Freundes, dem Extremsportler Hannes Arch, im vergangenen Jahr eine Selbsthilfegruppe besucht. Ihr Schicksal mit anderen zu teilen hat ihr offenbar gut getan.

“Ich war in einer Selbsthilfegruppe für junge Frauen, die ihren Partner verloren haben. Anfangs hatte ich Angst, dass mich diese Treffen runterziehen würde, das war aber nicht der Fall. Im Gegenteil!”, sagte sie der “Gala”.

Höller: Das Leben geht weiter

Als die ersten Frauen mit einem Baby oder neuem Partner gekommen seien, habe sie gemerkt, dass sie nicht allein mit ihrem Schicksal sei und dass das Leben weitergehe.

Stuntpilot Arch stirbt bei Hubschrauberabsturz

Arch kam Anfang September bei einem Hubschrauberabsturz in den österreichischen Alpen ums Leben. Später stellte sich heraus, dass Arch in dieser Nacht offenbar nicht fliegen hätte dürfen. Höller war sechs Jahre mit Arch liiert.

(APA)

 

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Verkehr hat Salzburg fest im G... +++ - Leogang: Rot-Kreuz-Mitarbeiter... +++ - Frau stürzt bei Brand in Hallw... +++ - Unwetter: Chiemsee Summer und ... +++ - NR-Wahl: Schnell-Liste tritt m... +++ - Berndorf: 35-Jährige bei Sturz... +++ - Sturm wütet in Salzburg: Knapp... +++ - Person in Salzburg-Lehen aus S... +++ - Drei Verletzte bei Brand in He... +++ - Neun Personen beim Atrium West... +++ - Notorischer Salzburger Kunstdi... +++ - VCÖ-Bahntest: Silber für Salzb... +++ - Postings in rechtsextremem For... +++ - Pfarrwerfen: Fünf Verletzte be... +++ - Summer Fusion: Freiluftparty i... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen