Mit AIDAluna zu den schönsten Orten Nordeuropas

AIDAluna startet von Hamburg in Richtung Nordeuropa. AIDAluna startet von Hamburg in Richtung Nordeuropa. - © Aida
Im Frühjahr und Sommer 2012 startet AIDAluna von Hamburg aus zu beeindruckenden Plätzen in Nordeuropa. Zwischen dem 23. März und dem 17. August 2012 wird das Clubschiff insgesamt 14-mal vom Hamburger Hafen aus auf unterschiedlich langen Routen Nordeuropa bereisen.

Die Saison startet mit siebentägigen Kreuzfahrten ab Hamburg zu den beliebtesten Hauptstädten Nordeuropas. Nach einem Tag auf See macht AIDAluna auf der Route Nordeuropa 1 in Le Havre fest, deren Altstadt zum UNESCO Weltkulturerbe gehört. Von hier aus können AIDA Gäste einen Abstecher in die Stadt der Liebe und Romantik – Paris – unternehmen. Beim Anblick von Eiffelturm, Sacré Coeur und Notre-Dame oder bei einem Spaziergang an der Seine kommt wohl jeder ins Schwärmen. Nächste Station auf dieser Route ist Dover. Von hier aus lohnt sich auf jeden Fall ein Besuch der britischen Hauptstadt. Einen atemberaubenden Blick über die berühmten Sehenswürdigkeiten genießt man vom „London Eye“, dem höchsten Riesenrad der Welt. Nach einem Zwischenstopp im belgischen Zeebrügge geht es weiter nach Amsterdam. Das sympathische Amsterdam empfängt seine Besucher mit verträumten Gassen, bezaubernden Giebelhäusern und dem weltweit größten van Gogh-Museum. AIDAluna bleibt hier über Nacht – also genügend Zeit für die Gäste die Stadt ausgiebig zu erkunden. Die Reise endet nach sieben erlebnisreichen Tagen wieder im Hamburger Hafen.

Buchbar sind die Reisen im Reisebüro, auf www.aida-cruises.at sowie im AIDA Kundencenter unter der Telefonnummer +43 (0) 810/900 667 22.



Leserreporter
Feedback
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen