Mitterbauer bei Cross-Country-EM auf Platz 23

Akt.:
Mitterbauer hatte sich bei der EM mehr ausgerechnet.
Mitterbauer hatte sich bei der EM mehr ausgerechnet. - © kenophotographie.com
In Darfo Boario Terme (Italien) trat Mountainbikerin Lisa Mitterbauer bei der Cross-Country-Europameisterschaft an. Starker Regen über Nacht machte die Strecke zu einer wahren Rutschpartie, die Salzburgerin landete schließlich auf Platz 23.

Über die olympische Distanz trat Mitterbauer gegen die europäische Elite im Cross-Country an. Starke Regenfälle hatten die Strecke extrem rutschig gemacht, was viele Fahrerinnen schon beim Start zu spüren bekamen.

Mitterbauer: “Es hätte mehr sein dürfen”

Die Seehamerin landete nach der Schlammschlacht auf dem 23. Platz, womit sie nicht wirklich zufrieden war: “Ich habe mich eigentlich gut gefühlt, insofern ärgert es mich umso mehr, dass ich schließlich nicht etwas weiter vorne lag. Die Strecke war – wie es sich für eine Europameisterschaft gehört – sehr anspruchsvoll und der Regen hat ihr den Rest gegeben. Der 23. Platz ist in Ordnung, es hätte aber durchaus mehr sein dürfen”, resümiert die 24-Jährige.

Jana Belomoina holte sich den EM-Titel, Staatsmeisterin Elisabeth Osl landete auf Platz 16 und die Tirolerin Laura Stigger gewann Gold bei den Juniorinnen.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Erdbeben in Mexiko: Salzburger... +++ - Maria Alm: 55-Jähriger stürzt ... +++ - Salzburgs Seilbahnen bereit fü... +++ - Verhüllungsverbot: Algerier wi... +++ - Salzach-Radweg nach Bergheim b... +++ - 34-Jähriger sticht im Verfolgu... +++ - Österreich beim öffentlichen V... +++ - Was sind die beliebtesten Mark... +++ - Weiterhin keine Spur vom Altwe... +++ - Adnet: Hochwasserschutz Seiden... +++ - Husten, Fieber und Durchfall: ... +++ - Schutzgebietsbetreuung in Weng... +++ - Eugendorf: 41-Jähriger bedroht... +++ - Das war der Auftaktabend am Ru... +++ - Lieferinger Tunnel: Schwerer A... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen