Mittersill: Neue Hubbrücke noch vor Weihnachten befahrbar

Akt.:
Seit Mitte September herrscht an der Salzach in Mittersill (Pinzgau) Hochbetrieb. An der Gerlos Bundesstraße (B165) wird eine hochwassersichere und in Salzburg einzigartige Hubbrücke errichtet. Ein Lokalaugenschein zeigt den derzeitigen Stand der Dinge.

Die alte Brücke wurde bereits weggerissen und von Salzburger Bundesheer-Pionieren ein Fußgängerübergang gebaut. So konnte Schülern und Pendlern eine Überquerungsmöglichkeit vom Bahnhof in das Ortszentrum geschaffen werden.

Brücke in Mittersill ab 22. Dezember befahrbar

Derzeit werden die Vorarbeiten für die neue Hubbrücke getroffen. Kommende Woche sollen die Pfosten versenkt werden. Die Stahlträger werden in einem Werk im Kärntner Lavanttal gegossen. In sechs Teilen soll die Brücke nach Mittersill angeliefert werden und an Ort und Stelle unter einer Einhausung zusammengeschweißt werden. Das Gesamtgewicht der Stahlkonstruktion wird rund 240 Tonnen betragen.

Ab 22. Dezember soll die Brücke dann befahrbar sein, informierte Stefan Mayer, Sprecher des Landes Salzburg, am Mittwoch auf Anfrage von SALZBURG24. Die Hubvorrichtung wird aber erst nachträglich im April eingebaut. “Bei der Planung war es wichtig, die Brücke so rasch wie möglich für die Autofahrer freigeben zu können. Die einzig mögliche Umfahrung für diesen Knotenpunkt durch den Ortskern von Mittersill ist nicht optimal”, erläuterte er. Über den Winter sei der Wasserstand außerdem eher niedrig, so dass keine Hochwassergefahr drohe.

Hubbrücke wiegt rund 240 Tonnen

Die Hubkonstruktion soll im Falle von Überflutungen mögliche Verklausungen und Schäden verhindern. “Das Hochwasser vom Juli 2014 hat zuletzt eindrucksvoll gezeigt, dass die bestehende Brücke für künftige Ereignisse dieser Art nicht ausreichend geeignet ist”, erklärte Verkehrslandesrat Hans Mayr (SBG) Mitte September die Beweggründe für die in Salzburg einzigartige Konstruktion. Die Gesamtkosten sind mit sechs Millionen Euro budgetiert, sie werden zur Gänze vom Land Salzburg getragen.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Bundesheer-Rekrut alkoholisier... +++ - Schwerer Unfall im Tauerntunne... +++ - Auch Zahnhaftcreme-Nutzer müss... +++ - Pkw contra Transporter am Euro... +++ - Dachstuhl brennt in Bürmoos +++ - Wahlergebnis komplett - Wahlbe... +++ - Oberndorf: Gescheiterte Diebe ... +++ - Beliebteste Therme Österreichs... +++ - Kuhstall geht ans schnelle Net... +++ - Vier Landeswahlen: 2018 wird d... +++ - Muli stürzt in Großarl ab: Unf... +++ - Endgültiges Nationalratswahl-E... +++ - Das bietet das Winterfest in d... +++ - Ski amade: Tageskarten werden ... +++ - Bad Gastein: Polizei fasst Tee... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen