Modezirkus verzaubert die Altstadt: Fashion Weeks in Salzburg

Von Michaela Berger
Akt.:
Modezirkus verzaubert die Altstadt: Fashion Weeks in Salzburg
Der Salzburger Mozartplatz verwandelte sich am Freitag und Samstag zu einem wahren Fashion Zirkus mit Pavillon, nostalgischem Riesenrad und Jongleuren. Auf dem Laufsteg präsentierte neben Rieger Fashion auch der international gefragte Designer Markus Spatzier seine aktuelle Kollektion.

Zum Auftakt am Freitag zeigte die Modeschule Hallein ihre ganz individuelle Sicht auf die Modewelt. Trachten Forstenlechner feierten zum 60-jährigen Jubiläum gemeinsam mit Misc. Fashion ihre neuen Kollektionen auf dem Laufsteg.

Grande Finale in Salzburg: Rieger und Rinascimento

Das Grande Finale der Modenschauen wurde mit extravaganter Mode von Rieger Fashion zelebriert. Dietmar und Doris Völker bringen regelmäßig das gewisse Etwas durch internationale Labels wie Vivienne Westwood und Just Cavalli in die Mozartstadt.

Junge italienische Mode brachte C5 Rinascimento auf den Laufsteg. Ob elegant und glamourös oder sportlich und leger, Rinascimento zeigte seine Vielfalt.

Markus Spatzier beehrt die Fashion Weeks

Als modisches Highlight des Abends waren die kunstvollen Kreationen des Tiroler Designers Markus Spatzier der Manufaktur Herzblut zu bewundern.

Der erst 23-jährige Modemacher präsentierte seine Unikate der Frühlingskollektion: Traumhafte Dirndl kombiniert mit Lack und Leder, edel verziert mit Swarovski Crystals, und atemberaubende Roben in den Farben schwarz, grau und weiß. Er selbst schätzt vor allem die Heimatverbundenheit, die durch die trachtig inspirierte Mode ausgedrückt wird, verrät er nach der Show – aber das Besondere, der Hauch von Extravaganz krönt seine Kollektion.

Late Night-Shopping in der Salzburger Altstadt

Die Fashion Weeks in der Altstadt Salzburgs gehen weiter: Am Donnerstag, 25. April laden über 130 teilnehmende Betriebe zur langen Shopping Nacht. Zahlreiche Aktionen, Angebote und Sonderrabatte warten auf alle Modebegeisterten und Fashionistas. Für Sommerfeeling sorgen Live-Bands in den Straßen. 



Leserreporter
Feedback
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen