Mörser an der Salzach gefunden

Akt.:
Die Polizei riegelte den Bereich ab.
Die Polizei riegelte den Bereich ab. - © FMT-Pictures/T.A.
Einen amerikanischen Mörser fand ein Spaziergänger am Sonntagvormittag an der Salzach im Stadtgebiet von Salzburg. Die Polizei sperrte den Treppelweg, bis ein Sprengstoff-Experte die Lage vor Ort erkundet hatte.

Ein Spaziergänger fand den Mörser zwischen Membergerstraße und Wilhelm-Kaufmann-Steg an der Salzach in Salzburg. Die Polizei riegelte kurzerhand den Treppelweg 100 Meter weit in beide Richtungen ab.

 

Mörser geborgen

Sprengstoffexperte Rudi Rettenegger wurde an die Fundstelle gerufen, um die Lage einzuschätzen, berichtete FMT-Pictures. Da das Teil nicht eindeutig einzuordnen war, wurde der Entminungsdienst aus Wien gerufen. Dieser barg den Mörser vom Ufer. Das Kriegsrelikt wird nach Wien gefahren und dort unschädlich gemacht.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Auto überschlägt sich auf Turr... +++ - 13-Jährige gequält: Prozess wi... +++ - Trio nach mehreren Einbruchsdi... +++ - Männer flüchten nach Drogenkon... +++ - Sicht auf totale Mondfinsterni... +++ - Am Dienstag kehrt der Hochsomm... +++ - Filmemacher Bernhard Wenger im... +++ - Steinlechner-Kreuzung: Pkw in ... +++ - 17-Jähriger bei Traktorunfall ... +++ - Hallein: Alko-Lenker (19) knal... +++ - Fünf Verletzte bei Pkw-Absturz... +++ - Salzburger Straßentheater feie... +++ - Almrauschmusi spielt am Reside... +++ - KTM übergibt X-Bow am Salzburg... +++ - Bergsteiger (64) stürzt in Kap... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen