Mörser an der Salzach gefunden

Akt.:
Die Polizei riegelte den Bereich ab.
Die Polizei riegelte den Bereich ab. - © FMT-Pictures/T.A.
Einen amerikanischen Mörser fand ein Spaziergänger am Sonntagvormittag an der Salzach im Stadtgebiet von Salzburg. Die Polizei sperrte den Treppelweg, bis ein Sprengstoff-Experte die Lage vor Ort erkundet hatte.

Ein Spaziergänger fand den Mörser zwischen Membergerstraße und Wilhelm-Kaufmann-Steg an der Salzach in Salzburg. Die Polizei riegelte kurzerhand den Treppelweg 100 Meter weit in beide Richtungen ab.

 

Mörser geborgen

Sprengstoffexperte Rudi Rettenegger wurde an die Fundstelle gerufen, um die Lage einzuschätzen, berichtete FMT-Pictures. Da das Teil nicht eindeutig einzuordnen war, wurde der Entminungsdienst aus Wien gerufen. Dieser barg den Mörser vom Ufer. Das Kriegsrelikt wird nach Wien gefahren und dort unschädlich gemacht.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Arbeiterkammer erkämpft vorent... +++ - B168: Verletzter nach Crash in... +++ - Feuerwehr-Großeinsatz bei Hote... +++ - Zwei Verletzte nach Pkw-Crash ... +++ - Budgetvoranschlag 2018: Schuld... +++ - Maria Alm: Dachstuhl in Brand +++ - Salzburger Grenzfall: Ischlerb... +++ - Wetterumschwung am Wochenende ... +++ - Gewaltsamer Einbruch in Flachg... +++ - Kaputter Obus sorgt für Stau i... +++ - Ersthelfer in Tansania: Flachg... +++ - Katschbergstraße wird saniert:... +++ - Pflegeurlaub für Haustiere: Ge... +++ - Einkaufsgenossenschaft hogast ... +++ - Henndorf: Mann zückt Pistole i... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen