Mondsee: Pkw-Lenkerin kracht in Geschäft und erwischte Kundin

Die 76-jährige Pkw-Lenkerin rammte drei Fahrzeuge und stieß anschließend die Fußgängerin im Eingangsbereich des Geschäfts nieder (Symbolbild).
Die 76-jährige Pkw-Lenkerin rammte drei Fahrzeuge und stieß anschließend die Fußgängerin im Eingangsbereich des Geschäfts nieder (Symbolbild). - © Bilderbox
Eine 76-Jährige hat Montagmittag in Mondsee (Bezirk Vöcklabruck) die Kontrolle über ihren Pkw verloren und ist in ein Lebensmittelgeschäft gekracht, wo sie mit dem Auto eine Kundin erfasste.

Die 63-Jährige wurde schwer verletzt und mit dem Hubschrauber in das Salzkammergut-Klinikum Vöcklabruck geflogen, teilte die Polizei OÖ mit.

Pkw-Lenkerin rammt Fahrzeuge und kracht in Geschäft

Die Seniorin war mit dem Wagen vom Parkplatz einer Trafik auf eine Straße eingebogen. Plötzlich verriss sie aus noch unbekannter Ursache das Auto, rammte drei Fahrzeuge, stieß die Fußgängerin im Eingangsbereich des Geschäfts nieder und rauschte zum Schluss in ein Garagentor eines gegenüberliegenden Hauses. Die Lenkerin wurde nur leicht verletzt.

(APA)

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Salzburg erfüllt Asyl-Quote z... +++ - Intelligente Ampeln sollen Ver... +++ - Salzburger bestellt Drogen-Coc... +++ - Neuer Experte für Katastrophen... +++ - Bayern startet mit flexiblen G... +++ - Einbrecher schlagen fünf Mal i... +++ - Land Salzburg will Besucher-Ma... +++ - Raubüberfall mit Kartoffelschä... +++ - Kritik an Vilimsky: Baumgartne... +++ - Warum Salzburg im Jahr 1920 di... +++ - NEOS sehen Einsatz der bayeris... +++ - Stiegl-Gut Wildshut: Spezielle... +++ - Tief bringt Regen und Gewitter... +++ - Diese Regeln gelten für Schwam... +++ - Polizisten klären Raubüberfall... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen