Akt.:

Mann in Lagerhalle erschossen: Ehefrau von Polizei verhaftet

Mann in Lagerhalle erschossen: Ehefrau von Polizei verhaftet

Der Mordfall an dem 36-jährigen Sasa S. vom 13. Februar in Wien-Donaustadt dürfte laut Berichten der Tageszeitung Österreich kurz vor der Aufklärung stehen. Die Ehefrau des Getöteten, als auch ein entfernter Verwandter der Frau, Milan I. sollen sich bereits in Untersuchungshaft befinden. Lilijana S. als auch Milan I. sollen bei den Polizeiverhören gelogen haben.

Verwandter der Ehefrau als Hauptverdächtiger im Mordfall

Der Serbe gilt zur Zeit als Hauptverdächtiger im Mordfall, nachdem durch eine Auswertung seiner Handyprotokolle sein Alibi geplatzt ist. Der Mann lebte mehrere Jahre in Wien als U-Boot, kehrte kurz in sein Heimatland zurück und wohnt seit 2010 wieder in Wien. Die Ehefrau des Ermordeten soll zum Tatzeitpunkt ebenfalls  nicht in ihrer Wohnung gewesen sein, wie sie behauptete.
Ein mögliches Motiv für den feigen Mord in einer Lagerhalle in Wien-Donaustadt, dem Opfer wurde von hinten in den Kopf geschossen, sollen Probleme in der Ehe gewesen sein.
(APA/Redaktion)
Korrektur melden



Kommentare 0

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

 
noch 1000 Zeichen
 

Mehr auf Salzburg24.at
Mysteriöses “NSA-Häuschen” auf IZD-Tower bei Wiener UNO-City
Sollte es wirklich wahr sein, dass der US-Geheimdienst NSA vom Dach des 140 Meter hohen IZD-Towers in Wien-Donaustadt [...] mehr »
Straßen-Bauarbeiten in Wien-Donaustadt und Liesing beginnen
Wegen Zeitschäden wie Rissen und Verdrückungen muss in Wien-Donaustadt der Fahrbahnbelag in der Eipeldauer Straße ab [...] mehr »
Wien bekommt ein einheitliches Leitsystem für Fußgänger
Um die Orientierung zu erleichtern, wird in Wien ein einheitliches Leitsystem für Fußgänger eingeführt. Auf den [...] mehr »
Brand in Supermarkt-Halle in Wien-Donaustadt: Ein Verletzter
In einer ehemaligen Supermarkthalle auf der Wagramer Straße in Wien-Donaustadt kam es Montagfrüh zu einem Vollbrand. [...] mehr »
Alte Supermarkt-Halle in Wien-Donaustadt in Vollbrand
Montagfrüh ist in einer alten Supermarkt-Halle in der Wagramer Straße in Wien-Donaustadt ein Brand ausgebrochen. Nach [...] mehr »
Mehr Meldungen »

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmelden

Facebook-Benutzer?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als SALZBURG24.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren