Motiviert Jahreskarte um 500 Euro zum Öffi-Umstieg?

Akt.:
22Kommentare
Ein günstiges Ticket soll den öffentlichen Verkehr in Salzburg attraktiver machen.
Ein günstiges Ticket soll den öffentlichen Verkehr in Salzburg attraktiver machen. - © FMT-Pictures/FM
Spätestens 2019 soll es in Salzburg eine Jahreskarte für das gesamte Netz des öffentlichen Verkehrs um 500 Euro geben. Das kündigte Verkehrslandesrat Hans Mayr (SBG) am Donnerstag an. Im Moment kostet eine Jahreskarte für das ganze Bundesland 1.525 Euro. Im Meinungscheck wollen wir wissen: Könnte euch eine günstige Jahreskarte zum Umstieg auf den öffentlichen Verkehr motivieren?

Derzeit würde ein solches Ticket das Land 25 Millionen Euro kosten. Geld, das man im Moment nicht habe so Mayr. Er ist allerdings optimistisch, dass sich die 500-Euro-Jahreskarte mit der Zeit selbst finanzieren wird.

(APA)
Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Kaminbrand in altem Bauernhaus... +++ - Gutes Zeugnis für Salzburgs He... +++ - Für einen fairen und sauberen ... +++ - Nach Raubüberfall auf Wettbüro... +++ - Patientenverfügung: Das sind d... +++ - Zehnjährige Stieftochter missb... +++ - Psychisch kranke Eltern: Theat... +++ - Salzburgs Schüler zweitbeste i... +++ - Swap-Prozess: Stadt Salzburg k... +++ - Viel Grün: So stellen sich Sch... +++ - Moscheen: Rückzugsorte oder Pa... +++ - Rauchverbot könnte 1.500 Spita... +++ - Mann bei Skitour am Zwölferhor... +++ - Pinzgauer Lokalbahn: Triebwage... +++ - Pkw steht in Eugendorf in Flam... +++
22Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel