Motorrad fast so laut wie Düsenjet aus Verkehr gezogen

Akt.:
4Kommentare
Ein Motorrad wurde im Flachgau aus dem Verkehr gezogen, weil es viel zu laut war. (Symbolbild)
Ein Motorrad wurde im Flachgau aus dem Verkehr gezogen, weil es viel zu laut war. (Symbolbild) - © Bilderbox
Bei einer Schwerpunktaktion der Salzburger Polizei wurden in der Nacht auf Samstag einige Verkehrssünder erwischt. Auch ein Schallpegelmessgerät kam dabei zum Einsatz: Im Flachgau war ein Motorrad nahezu so laut wie ein Düsenjet, teilte die Polizei mit.

Im Flachgau wurde ein 28-Jähriger angehalten, dessen Motorrad als Höchstwert 126 Dezibel erreichte. Die Polizei merkt in einer Aussendung dabei an, dass ein Düsenflugzeug eine Schallemission von 130 bis 140 Dezibel aufweise. In der Stadt Salzburg erreichte der Pkw eines 27-jährigen Salzburgers wegen eines aufmontierten Sportauspuffs nahezu 100 Dezibel.

Salzburger seit zehn Jahren ohne Führerschein

Im Verlauf weiterer Kontrollen wurde einem 65-Jährigen die Weiterfahrt untersagt, da er nicht im Besitz eines Führerscheines war. Dieser war dem Salzburger vor knapp zehn Jahren nach dem Verursachen eines Verkehrsunfalles unter Alkoholeinfluss abgenommen und nicht wieder erteilt worden.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Piesendorfer Firma für Umweltp... +++ - Verletzte bei Unfall in Stadt ... +++ - Erste Bilder der Hohen Jagd un... +++ - Salzburg mit niedrigster Sterb... +++ - Libro ruft Polizei-Set zurück +++ - Krankenhaus Hallein mit "Selbs... +++ - Oö. Firma setzt 30-Stunden-Woc... +++ - Olympia: ÖOC-Team wird in Salz... +++ - Europa League: Kostenlos mit d... +++ - Österreich 2017 mit positiver ... +++ - Maxglan: Unbekannte schlagen A... +++ - 43.942 neue Ehen und 520 einge... +++ - Eigenmarken pushen Spar-Umsatz... +++ - Nachrichten, so wie ihr sie wo... +++ - Hallein: Bewaffneter überfällt... +++
4Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel