Motorradfahrer stirbt bei Unfall mit Traktor in Glanegg

Akt.:
Für den Motorradfahrer kam jede Hilfe zu spät
Für den Motorradfahrer kam jede Hilfe zu spät - © APA (Archiv/dpa)
Ein tödlicher Verkehrsunfall ereignete sich am Dienstagnachmittag im Flachgau: Ein 45-Jähriger aus Grödig wollte mit seinem Traktor die Glanegger Landesstraße auf Höhe des Schlosses Glanegg überqueren, als ein 49-jähriger Motorradfahrer auf dieser Straße in Richtung Fürstenbrunn daherkam und nicht mehr rechtzeitig ausweichen konnte.

Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß, teilte die Polizei mit. Das Motorrad verkeilte sich zwischen Frontlader und Traktor, der Motorradfahrer aus Glanegg starb noch an der Unfallstelle. Der Traktorfahrer blieb bei dem Unfall unverletzt, er musste jedoch vom Kriseninterventionsteam des Roten Kreuzes betreut werden.

(APA)

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Das sagt die Salzburger GKK zu... +++ - 836 Körperverletzungen an Schu... +++ - Mann bei Messerstecherei in Ba... +++ - Ein Kindersitz fällt bei ÖAMTC... +++ - Autolenkerin auf B311 bei Lend... +++ - 45. Salzburger Dult: Das Eröff... +++ - Salzburger Familie bei Frontal... +++ - Salzburger Datenbank für Ferie... +++ - Motorrad-Tipps für sicheren So... +++ - Stau nach Lkw-Unfall auf B155 +++ - 13-Jähriger bei Radunfall in B... +++ - Polizei forscht dreisten Betrü... +++ - 21 neue Fließwasserretter bei ... +++ - 10.000 Jugendliche aus 28 Länd... +++ - Straßwalchen: 21-Jährige beißt... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen