Mutmaßlicher Sexualtäter festgenommen

Akt.:
Ein mutmaßlicher Sexualtäter ist im Bezirk Bruck a.d. Leitha festgenommen worden. Dort soll sich der 42-Jährige seit etwa fünf bis sechs Jahren bis Februar an sieben unmündigen Mädchen aus dem Familienkreis sowie deren Freundinnen vergangen haben. Nach Angaben der Landespolizeidirektion NÖ ist der Beschuldigte teilgeständig.


Die Kinder waren dem Mann zur Beaufsichtigung anvertraut worden. Der Verdächtige soll dann die Mädchen an seinem Wohnort unter Ausnützung des Autoritätsverhältnisses sexuell missbraucht und geschlechtlich genötigt haben.

Für den 42-Jährigen klickten die Handschellen bereits am 18. August. Er befindet sich in der Justizanstalt Korneuburg in Haft. Weitere Tatorte seien noch Gegenstand von laufenden Ermittlungen, so die Polizei.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Innenstadt: Männer gehen auf P... +++ - Wetter: Auf trüb folgt mild un... +++ - Traktorabstürze: Worin liegen ... +++ - Salzburger Altstadt: Trail-Run... +++ - Seekirchen: 56-Jähriger flücht... +++ - Axel Kiesbye vom Bierkulturhau... +++ - Salzburger Schriftsteller Gauß... +++ - Black and White: Der Maturabal... +++ - Das war der Perchtenflohmarkt ... +++ - Arbeitslosigkeit: Salzburg ste... +++ - Muli-Absturz in Maria Alm: Lan... +++ - Koppl: 24-Jähriger versorgt si... +++ - Motorradfahrer stürzt in Maish... +++ - Rußbach: Landwirt bei Traktor-... +++ - Motorrad fast so laut wie Düse... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen