Nächtlicher Wohnungsbrand in Straßwalchen

Akt.:
Die Feuerwehr rückte zu einem Wohnungsbrand aus.
Die Feuerwehr rückte zu einem Wohnungsbrand aus. - © FF-Straßwalchen / Rupert Matzelsberger
Ein Wohnungsbrand in einem Mehrparteienhaus hat am späten Donnerstagabend die Feuerwehr in Straßwalchen (Flachgau) gefordert. Verletzt wurde niemand, sagte ein Polizeisprecher auf Anfrage von SALZBURG24.

Mittels Sirene wurden die Einsatzkräfte kurz vor 22 Uhr zu dem Brand alarmiert. In einer Wohnung im oberen Stockwerk ist aus noch unbekannter Ursache ein Feuer ausgebrochen. Die Feuerwehr hatte den Brand rasch unter Kontrolle. Über die Höhe des Schadens ist derzeit nichts bekannt.

 

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Gutes Zeugnis für Salzburgs He... +++ - Für einen fairen und sauberen ... +++ - Nach Raubüberfall auf Wettbüro... +++ - Patientenverfügung: Das sind d... +++ - Zehnjährige Stieftochter missb... +++ - Psychisch kranke Eltern: Theat... +++ - Salzburgs Schüler zweitbeste i... +++ - Swap-Prozess: Stadt Salzburg k... +++ - Viel Grün: So stellen sich Sch... +++ - Moscheen: Rückzugsorte oder Pa... +++ - Rauchverbot könnte 1.500 Spita... +++ - Mann bei Skitour am Zwölferhor... +++ - Pinzgauer Lokalbahn: Triebwage... +++ - Pkw steht in Eugendorf in Flam... +++ - Probleme bei Volksbegehren ärg... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen