Närrisches Treiben am Faschingsdienstag

Akt.:
Bei kalten, aber sonnigen Wetter wurde am Dienstag vielerorts in Salzburg das Ende des Faschings gefeiert. Unsere Fotografen waren für euch am Faschingsdienstag im Einsatz. Klickt euch durch die Bilder!

Das Müllner Bräustübl gilt am Faschingsdienstag in der Stadt Salzburg als Hochburg der Narren. Hunderte Gäste ließen es sich nicht nehmen, um gemeinsam mit der Faschingsgilde die närrische Zeit ausklingen zu lassen.

Umzüge und Partys am Faschingsdienstag

Auch in Schwarzach im Pongau sowie in Bad Reichenhall (Lkr. BGL) in Bayern feierten zahlreiche Maskierte den Faschingsausklang. Ebenso stand in Neumarkt am Wallersee (Flachgau) ein großer Faschingsumzug am Programm.

Mit dem Faschingsdienstag ist die närrische Zeit zu Ende gegangen. Am heutigen Aschermittwoch beginnt die Fastenzeit. Welche Bräuche an diesem Tag zelebriert werden, erfahrt ihr HIER.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- "Live im Park" erobert Baron-S... +++ - Handelspleiten: Mehr als 10.00... +++ - Vier Investoren haben Interess... +++ - Salzburg hat neuen Rad- und Ge... +++ - Nestle und Audi bleiben Haupts... +++ - Salzburger ÖVP-EU-Abgeordnete ... +++ - Siemens liefert ÖBB neue Züge ... +++ - Kiloweise Drogen sichergestell... +++ - Elke Faißner ist seit 25 Jahre... +++ - Harsche Kritik an Standortentw... +++ - A10: Fahrzeugbrand im Helbersb... +++ - Lebensmittel und Sommerhitze: ... +++ - 78-jähriger Wanderer nach Stur... +++ - Polizei fahndet in Zell am See... +++ - 18.8.18: Schnapszahl sorgt für... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen