Neue Hymne für Frauen mit “Problemzonen”

Akt.:
Miss Eaves will Frauen ermutigen, zu ihrem Körper zu stehen, so wie er ist.
Miss Eaves will Frauen ermutigen, zu ihrem Körper zu stehen, so wie er ist. - © YouTube/Miss Eaves/Screenshot
Unsere „Gute Nachricht“ am Mittwoch ist sehr musikalisch. Der neue Clip der US-Rapperin Miss Eaves über die schonungslose Ehrlichkeit über dicke Oberschenkel geht derzeit viral.

„Thunder Things“ heißt der neue Song der US-Rapperin. Sie singt über das Aneinanderreiben der Oberschenkel, das ein Jeder abseits von Modelgrößen kennt und appelliert damit an das Selbstbewusstsein einer jeden Frau und macht sich gegen Bodyshaming stark. Auch das Video ist mit dem Text stimmig und zeigt Frauen jeden Alters und jeder Gewichtsklasse.

Rapperin begeistert mit wackelnden Oberschenkeln

Die Internetcommunity ist jedenfalls begeistert. Binnen weniger Tage schaffte der Clip 315.000 Klicks (Stand: 7.6.2017) und die Redakteurinnen der „Women’s Health“ forderten einen Grammy für die Produktion.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Reihe an Einbrüchen am Wochene... +++ - Chaosfahrt in Straßwalchen: 43... +++ - Unbekannte räumen Spirituosen-... +++ - Innenstadt: Männer gehen auf P... +++ - Wetter: Auf trüb folgt mild un... +++ - Traktorabstürze: Worin liegen ... +++ - Salzburger Altstadt: Trail-Run... +++ - Seekirchen: 56-Jähriger flücht... +++ - Axel Kiesbye vom Bierkulturhau... +++ - Salzburger Schriftsteller Gauß... +++ - Black and White: Der Maturabal... +++ - Das war der Perchtenflohmarkt ... +++ - Arbeitslosigkeit: Salzburg ste... +++ - Muli-Absturz in Maria Alm: Lan... +++ - Koppl: 24-Jähriger versorgt si... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen