Neue Poller in der Linzer Gasse

9Kommentare
Die Linzergasse bekommt einen weiteren Poller.
Die Linzergasse bekommt einen weiteren Poller. - © FMT-Pictures/TA
Der Planungs- und Verkehrsausschuss der Stadt Salzburg unter Vorsitz von Gemeinderat Michael Wanner (SPÖ) hatte in seiner Sitzung am Donnerstag die Änderung bzw. Neuerrichtung von Polleranlagen zum besseren Schutz der Fußgängerzone in der Linzer Gasse beschlossen. Eine Polleranlage soll versetzt werden und eine neue errichtet werden.

Die Polleranlage am oberen Eingang der Linzer Gasse bietet für die Gasse zu 100 Prozent den gewünschten Schutz der Fußgängerzone: Doch der ebenfalls zur Fußgängerzone gehörende Bereich zwischen Wolf-Dietrich-Straße 9 und Linzer Gasse 76 ist derzeit noch illegalem Durchzugsverkehr ausgesetzt, so die Stadt Salzburg in einer Aussendung. Anrainer hätten angeregt, auch diesen Teil der FUZO besser zu schützen. Eine Versetzung dieser Polleranlage in die Wolf-Dietrich-Straße/Kreuzung Vierthalerstraße sowie die Errichtung einer neuen Polleranlage in der Linzer Gasse/Kreuzung Franz-Josef-Straße soll nun nach 11 Uhr eine deutlichen Entlastung dieses Bereichs bringen.

Verbindung der Baustelle mit Kanalbauten

Unterstützt wird das Vorhaben auch von der Baudirektion, da beim aktuellen Kanalbauvorhaben in der oberen Linzer Gasse durch die Verlegung der Polleranlage ein „Spleißen“ (Verziehen) des neuen Kanales vermieden werden kann. Zudem können durch die Baustelle Synergieeffekte genutzt werden.

Es wurde sowohl mit dem Altstadtverband als auch mit Spar, Hotel Wolf Dietrich und Sanitätshaus Tappe Kontakt aufgenommen. Durch eine maßgeschneiderte, speziell für die Firma Tappe erarbeitete Lösung wird sich durch die Neuerung für deren Kundschaft nichts ändern. Die Errichtung bzw. Inbetriebnahme der Anlage soll somit Ende Mai 2017 erfolgen.

98.000 Euro Kosten

Der Planungsausschuss beschloss gegen die Stimmen der ÖVP das Vorhaben sowie die Freigabe der dazu nötigen Mittel in Höhe von € 98.000.- brutto für 2017. Der Amtsbericht geht nun weiter an den Gemeinderat.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Sternwarte: Mega-Kran hievt 3,... +++ - DSGVO: Salzburgs Arbeiterkamme... +++ - ECCO eröffnet in der Getreideg... +++ - Christian Stöckl will Kassenze... +++ - Ladekran prallt auf A10 gegen ... +++ - Bauarbeiten am Residenzplatz s... +++ - Anja Hagenauer: "Salzburg vor ... +++ - Bergung mit Polizeihubschraube... +++ - Neue Salzburger Landesregierun... +++ - EMIL-Ladestationen werden öffe... +++ - 2017 mehr als 10.000 Vermisste... +++ - Bursch flüchtet vor Polizei mi... +++ - 6,7 Millionen Euro von Werbeag... +++ - Cyberkriminelle zielen vorrang... +++ - Steaming Satellites begeistern... +++
9Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel