Neue Stadt – neuer Mann: 19-jährige Chinesin finanziert Roadtrip mit Sex

Akt.:
Wer für ihren Trip bezahlt, wird mit Zärtlichkeiten "entlohnt".
Wer für ihren Trip bezahlt, wird mit Zärtlichkeiten "entlohnt". - © Weibo/Screenshot
Durch ganz China will sie reisen. Ihren Trip lässt sich die 19-jährige Ju Peng von großzügigen Männern finanzieren. Wer für ihre Fahrtkosten und die Unterkunft bezahlt, wird mit Sex „entlohnt“. Den Osten Chinas hat die 19-Jährige auf die Weise schon bereist.

Die “Dailymail” berichtet von der Geschäftsidee der jungen Chinesin. Auf dem Facebook-Pedant „Weibo“ habe Ju Peng ihren Aufruf an die Männerwelt gepostet. Ihre Bedingungen an mögliche Gastgeber: gutaussehend, unter 30, über 1,75 Meter groß – und sehr großzügig, im besten Falle reich.

 

 Sex-Trip durch China: “Schäme mich nicht”

„Die Männer bezahlen meine Fahrt in ihre Stadt und alle meine Ausgaben, wenn ich bei ihnen bin – und sie müssen großzügig sein. Dafür bekommen sie eine ganze Nacht lang meine ungeteilte Aufmerksamkeit.“, so wird die junge Chinesin auf dem Schweizer Portal “blick.ch” zitiert. Mit ihrem Aufruf hat sie für ordentlich Aufruhr gesorgt. Andere Nutzer werfen ihr Prostitution vor. Doch Ju Peng steht zu ihrem Vorhaben: „Es ist wie per Anhalter zu reisen. Ich schäme mich nicht dafür.“ (SALZBURG24)

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Dritter Einkaufssamstag: Besuc... +++ - Salzburgs Wilfried Haslauer: "... +++ - Karoline Edtstadler: Resolute ... +++ - Hubert Fuchs: Doppeldoktor als... +++ - Fusch: 59-Jähriger überschlägt... +++ - Busfahrer in Puch überfallen: ... +++ - Schüler wirft mit Stühlen und ... +++ - Schneebedeckte B99 sorgt für U... +++ - Salzburger Konditorei Fürst si... +++ - Mehrere Verletzte nach Pkw-Cra... +++ - B167: Dreifach-Crash fordert V... +++ - Kekserl essen ohne zusätzliche... +++ - ÖAMTC baut neuen Stützpunkt in... +++ - 30 Millionen Euro für Lärmschu... +++ - Bettler nimmt 86-Jährige in Sa... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen