Neue Steuerungsanlage für die Untersbergbahn

Die Untersbergbahn bekommt eine neue Steueranlage.
Die Untersbergbahn bekommt eine neue Steueranlage. - © FMT-pictures E.X.
Die Untersbergbahn in Grödig bekommt eine neue Steuerungsanlage. Die Anlage soll die Bahn sicherer machen und auf den neuesten Stand der Technik bringen.

Im Zuge der jährlichen Revisionsarbeiten der Untersbergbahn in Grödig wurde auch gleichzeitig die Steuerungsanlage erneuert. Die einzelnen Bauelemente, wie Schaltkästen und Motorenbestandteile, konnten wegen Platzmangel nicht auf herkömmlichen Weg in den Maschinenraum der Untersbergbahn gebracht werden, aus diesem Grund wurde ein Fenster des Maschinenraums ausgebaut und die Bauteile mit einem Kran nach oben transportiert.

Die Untersbergbahn auf dem neuesten Stand der Technik

Die neue, elektronische Steuerungsanlage soll die Sicherheit der Untersbergbahn erhöhen und ist am aktuellen Stand der Technik. Bis zum 16. Dezember muss die Anlage komplett eingebaut sein.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Wagrainer Ache: Feuerwehr rett... +++ - 3,46 Promille: 50-Jährige veru... +++ - 130 Tonnen Müll werden jährlic... +++ - So soll das Wallerseeufer natü... +++ - Salzburger soll Tochter sexuel... +++ - Andreas Goldberger zum zweiten... +++ - Taxi-Streit am Salzburger Flug... +++ - ÖAMTC erwartet am Wochenende g... +++ - So soll die B164 sicherer in L... +++ - So kommt dein Gesicht in den I... +++ - Suchaktion nach 17-Jährigem im... +++ - Mit Pkw auf falscher Straßense... +++ - Messerattacke in Salzburger Lo... +++ - Katze mit Drahtschlinge in Tha... +++ - Leogang: Führerloses Auto stür... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen