Neuer Kreisverkehr im Salzburger Stadtteil Maxglan

Akt.:
3Kommentare
In Maxglan wird gebaut - Staus sind zu erwarten. (Symbolbild)
In Maxglan wird gebaut - Staus sind zu erwarten. (Symbolbild) - © Bilderbox
Ab kommendem Dienstag wird im Bereich Kugelhofstraße-Kendlerstraße in der Stadt Salzburg gebaut. Die Kreuzung wird zu einem Kreisverkehr, im Zuge dessen wird auch die Straßendecke saniert. Das teilte die zuständige Baustadträtin Barbara Unterkofler (NEOS) am Dienstag in einer Aussendung mit.

Bis Ende Juni 2017 sollen die Bauarbeiten abgeschlossen sein, heißt es in der Aussendung weiter. Grundsätzlich blieben beide Fahrspuren für den Verkehr offen, Verkehrsbehinderungen oder Lärmbelästigungen während der Bauarbeiten seien leider nicht zu vermeiden. Das Straßen- und Brückenamt der Stadt bittet um Verständnis.

Kreisverkehr in Maxglan mit 22 Meter Durchmesser

22 Meter beträgt der Außendurchmesser des künftigen Kreisverkehrs, der Innenkreis wird für ein- und abbiegende Lkw und Busse überfahrbar. Dazu werden Querungshilfen bzw. ein Schutzweg an den Einmündungen und seitliche Gehsteige errichtet. Im Anschluss des neuen Kreisverkehrs wird auch entlang der Kugelhofstraße die Straßendecke bis etwa Sparmarkt erneuert.

“Es bin sehr froh, dass dieses wichtige Projekt nun umgesetzt wird. Das sehr gute und lösungsorientierte Gesprächsklima zwischen dem Straßen- und Brückenamt und Stiegl führte dazu, dass Stiegl den benötigten Grund letztlich kostenlos an die Stadt Salzburg abgetreten hat, wofür ich mich ausdrücklich bedanke. Der neue Kreisverkehr wird mit Sicherheit eine Verbesserung der Verkehrssituation vor Ort bringen”, freut sich Unterkofler abschließend.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Präsidentenpaar Macron aus Sal... +++ - Fischotter-Bestand in Salzburg... +++ - Burkiniverbot in Salzburgs Bäd... +++ - Mindesthaltbarkeitsdatum bei M... +++ - "Path Out": Syrer machte aus F... +++ - Der August geht mit tropischer... +++ - Feuerwehren üben in St. Johann... +++ - Wo sich Ferienhäuser lohnen +++ - 32-Jähriger attackiert am Herb... +++ - Wurzelstock begräbt 72-Jährige... +++ - Macron will bis Jahresende Ini... +++ - Wagrainer Ache: Feuerwehr rett... +++ - 3,46 Promille: 50-Jährige veru... +++ - 130 Tonnen Müll werden jährlic... +++ - So soll das Wallerseeufer natü... +++
3Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel