Neuer Trend im Freibad: Behaarte Badeanzüge

Akt.:
4Kommentare
Heuer können auch Frauen endlich ihren Bierbauch herzeigen.
Heuer können auch Frauen endlich ihren Bierbauch herzeigen. - © Instagram/pembenar/Screenshot
Was für Männer Grillschürzen mit Frauenkörper sind, dürften in diesem Sommer behaarte Badeanzüge für Frauen sein. Ein neuer Trend schwappt derzeit von den USA nach Europa. Macht euch selbst ein Bild davon.

Haare, Bierbauch oder doch etwas schlichter? Sicher ist: Die Bademode von dem Label „Beloved Shirts“ polarisiert. Die einen lieben die Aufdrucke, die anderen hassen sie oder finden sie abstoßend. Für Verwirrung dürften sie allemal sorgen.

Im Kampf gegen gesellschaftliche Zwänge

Das Label selbst will damit ein Zeichen gegen gesellschaftliche Zwänge setzen. Die Erfinder schreiben auf Instagram, sie wollen mit damit ein „What the fuck“ beim Betrachter auslösen.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Unbekannte räumen Spirituosen-... +++ - Innenstadt: Männer gehen auf P... +++ - Wetter: Auf trüb folgt mild un... +++ - Traktorabstürze: Worin liegen ... +++ - Salzburger Altstadt: Trail-Run... +++ - Seekirchen: 56-Jähriger flücht... +++ - Axel Kiesbye vom Bierkulturhau... +++ - Salzburger Schriftsteller Gauß... +++ - Black and White: Der Maturabal... +++ - Das war der Perchtenflohmarkt ... +++ - Arbeitslosigkeit: Salzburg ste... +++ - Muli-Absturz in Maria Alm: Lan... +++ - Koppl: 24-Jähriger versorgt si... +++ - Motorradfahrer stürzt in Maish... +++ - Rußbach: Landwirt bei Traktor-... +++
4Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel