Neues 5-Sterne-McDonald`s-Restaurant in der Alpenstraße

Akt.:
4Kommentare
McDonald's in der Alpenstraße hat einen neuen Franchisenehmer.
McDonald's in der Alpenstraße hat einen neuen Franchisenehmer. - © APA/EPA/JUSTIN LANE
Das McDonald’s Restaurant in der Alpenstraße in der Stadt Salzburg wird zum 5-Sterne-Fastfood-Restaurant und am 17. März unter dem neuen Franchisenehmer Michael E. Heinritzi neu eröffnet.

Michael E. Heinritzi ist Europas größter Franchisenehmer und zählt ab sofort alle McDonald’s Restaurant in der Stadt Salzburg zu seinem Unternehmen. Insgesamt beschäftigt er in Österreich und Deutschland 1.800 Mitarbeiter.

McDonald’s ganz modern

Das neue Restaurant spielt alle Stücke: So verbindet unter anderem das Design des Stardesigners Philipp Avanzie „Transparency“ moderne Architektur mit dem „kommunikativen Gegenüber“ eines McDonald`s-Restaurants. An den Restaurant-Sitzplätzen sind iPads installiert, die den Besuchern nützliche Apps und Multimedia-Angebote bieten. Ebenfalls sorgen mehrere Multimediascreens für die Unterhaltung der Gäste. W-Lan gibt es ebenfalls.

Ganz neu „Made for you“

Neu ist außerdem, dass die Zubereitung von Burger & Co. erst nach der Bestellung beginnt. Bestellt werden kann entweder wie gewohnt an der Kasse oder via Easy-Order-Terminals: Hier kann man völlig stressfrei über Touch-Screens und natürlich bargeldlos seine g’schmackigen Menüs zusammenstellen. Wem das noch nicht schnell genug geht, der kann auch über die mobile App „Quick Mac“ die Bestellung via Handy online aufgeben. Auch das McCafé wurde ausgebaut und bietet eine größere Auswahl an Kaffee- und Kuchenspezialitäten. Gemütlich wird’s dort mit Lounge-Sesseln und Chesterfield Sofas.

Neue Öffnungszeiten: Von Montag bis Donnerstag von 6.00 Uhr früh bis 1.00 Uhr, Freitag und Samstag von 6.00 bis 3.00 Uhr.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Neue 10er-Kabinenbahn in der W... +++ - Neumarkt: Maria und Walter Man... +++ - Salzburger Pfarramts-Einbreche... +++ - Carmen Geiss singt auf Gut Aid... +++ - Saalfelden: Feuer reißt Bewohn... +++ - Unbekannte rauben 21-Jährigen ... +++ - St. Koloman: Vermisster 42-Jäh... +++ - Trickbetrügerin schlägt in Hen... +++ - Alkoholverbot und mehr Veranst... +++ - Anrainer ermöglichen breiteren... +++ - Fünf Ex-Sportfunktionäre der A... +++ - Salzburger Stadtregionalbahn w... +++ - Salzburger sind Spitzenreiter ... +++ - „Vorstadtweib“ Nina Proll scha... +++ - Barbara Unterkofler: Dornrösch... +++
4Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel