Neues Sportcoupé: Subaru und Toyota attackieren Porsche

0Kommentare
Subaru BRZ: Neues Conceptcar im STI-Kostüm Subaru BRZ: Neues Conceptcar im STI-Kostüm - © Hersteller
Der Subaru BRZ Prologue verkörpert das technologische Konzept des “Subaru BRZ”, eines völlig neuen Sportwagens mit Heckantrieb (RWD), der derzeit gemeinsam mit der Toyota Motor Corporation entwickelt wird.

Um die Subaru Kerntechnologie – den Boxer-Motor – wurde eine neue Plattform verwirklicht, die das maximale Potential eines heckgetriebenen Sportwagens ausschöpfen soll. Herzstück des Konzepts ist ein völlig neuer 2,0-Liter-Subaru-Boxermotor, der ausschließlich im BRZ zum Einsatz kommt und 213 PS leisten soll. Neben einem geänderten Bohrungs- und Hubverhältnis sorgt die Toyota Direkteinspritzungs-Technologie “D-4S” für höhere Leistung bei nochmals verbesserter Umweltverträglichkeit.

Produktion startet im Frühjahr 2012

Ziel der Entwicklungskooperation ist es, durch die gebündelte Nutzung des Know-hows beider Unternehmen einem breiteren Kundenspektrum maximalen Fahrspaß zu ermöglichen. Die Produktion des SUBARU BRZ startet im Frühjahr 2012. Dank seines Frontmotor-/Heckantriebs Layout; dem weiter abgesenkten Schwerpunkt und seiner kompakten Leichtbau-Karosserie bietet der SUBARU BRZ “Pure Handling Delight”.



Leserreporter
Feedback
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen