Akt.:

Neukirchen: Lkw-Lenker bei Crash schwer verletzt

Bei dem Unfall wurde ein Lkw-Lenker schwer verletzt. Bei dem Unfall wurde ein Lkw-Lenker schwer verletzt. - © www.foto-scharinger.at
Bei einer Kollision zwischen zwei Lkw in Neukirchen an der Enknach ist am Mittwochvormittag ein Lkw-Lenker schwer verletzt worden.

Korrektur melden

Nach ersten Informationen sind aufgrund der widrigen Witterungsverhältnisse zwei Lkw frontal zusammengeprallt. Ein Lkw-Lenker erlitt schwere Verletzungen und wurde nach der Erstversorgung ins Spital eingeliefert.

Es wurden die Feuerwehren Neukirchen und St. Georgen alarmiert, die B156 musste total gesperrt werden.

www.foto-scharinger.at



Kommentare 0

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

 
noch 1000 Zeichen
 

Mehr auf Salzburg24.at
Zwei Schwerverletzte nach riskantem Überholmanöver
Zwei Schwerverletzte im Alter von 32 und 38 Jahren forderte ein Verkehrsunfall am Montag auf der B 122 in Neuzeug [...] mehr »
Linzer Postler von eigenem Auto erdrückt
Ein 51-jähriger Postbediensteter ist Montagvormittag in Linz von seinem eigenen Wagen erdrückt worden. Ein Fußgänger [...] mehr »
Suchaktion im oö. Salzkammergut vorerst erfolglos
Noch immer keine Spur hat es am späten Sonntagnachmittag von einem 33-jährigen Welser gegeben, der tags zuvor zu einer [...] mehr »
Vermisster Badegast in Oberösterreich tot geborgen
Ein am Sonntag vermisster Badegast im Holzöstersee bei Franking (Bezirk Braunau) konnte am Nachmittag nur noch tot [...] mehr »
Ebensee: Schwer verletzter Biker nach zweieinhalb Stunden entdeckt
Ein schwer verletzter Motorradfahrer ist etwa zweieinhalb Stunden nach einem Unfall in Ebensee (Bezirk Gmunden) [...] mehr »
Mehr Meldungen »

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmelden

Facebook-Benutzer?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als SALZBURG24.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren