Red Bull Salzburg gewinnt im Testspiel gegen USK Anif

Red Bull Salzburg gewinnt im Testspiel gegen USK Anif

Vor 25 Min. Der FC Red Bull Salzburg bestritt das erste Testmatch der Vorbereitung am Freitagabend beim Meister der Regionalliga West USK Anif. Das erste Spiel unter Neo-TrainerMarco Rose endete erwartungsgemäß mit einem souveränen 5:1-Sieg.
Youth-League-Champion Sandro Ingolitsch dockt in St. Pölten an

Youth-League-Champion Sandro Ingolitsch dockt in St. Pölten an

Vor 16 Std. | Sandro Ingolitsch war beim FC Liefering gesetzter Leistungsträger. Nachdem der Kapitän des Youth-League-Teams bei Red Bull Salzburg keine Rolle spielt, wechselte er zum SKN St. Pölten in die Bundesliga. Auch ein Mega-Transfer nach New York City stand im Raum.
Neuer Trainer-Job für Ex-Grödiger Mohamed Sahli

Neuer Trainer-Job für Ex-Grödiger Mohamed Sahli

Vor 17 Std. | Mohamed Sahli hat einen neuen Job. Der Ex-Trainer von Grödigs Amateuren tritt gemeinsam mit Rapid-Legende Peter Schöttel die Nachfolge von Andreas Heraf als österreichischer Nachwuchs-Teamchef an und wird künftig das U19-Nationalteam des Jahrgangs 1999 betreuen. 1
Stadt Salzburg reagiert gelassen auf Hobbykicker-Klage in Liefering

Stadt Salzburg reagiert gelassen auf Hobbykicker-Klage in Liefering

Vor 22 Std. | Wie berichtet musste die Stadt Salzburg am Mittwoch mit einer Räumung vorgehen, um ein Spielfeld auf ihrem eigenen Grundstück beim Sportzentrum Nord wieder zur Verfügung zu haben. Davon war der FC Salzachsee betroffen, der nun klagt. Die Stadt Salzburg sieht sich indes im Recht.
Ex-Profi Zickler neuer Co-Trainer bei Red Bull Salzburg

Ex-Profi Zickler neuer Co-Trainer bei Red Bull Salzburg

22.06.2017 | Der FC Red Bull Salzburg hat den deutschen Ex-Profi Alexander Zickler als neuen Co-Trainer von Chefcoach Marco Rose präsentiert. Wie Österreichs Double-Sieger am Donnerstag bekannt gab, wird Zickler zweiter "Co" neben Rene Aufhauser. Der ehemalige Bayern-Stürmer Zickler (43 Jahre) war zuletzt Assistent des mittlerweile abgewanderten Thomas Letsch beim FC Liefering. 1
Salzburg-Juwel Konrad Laimer wechselt nach Leipzig

Salzburg-Juwel Konrad Laimer wechselt nach Leipzig

22.06.2017 | Red Bull Salzburgs Mittelfeldspieler Konrad Laimer macht es seinen Ex-Kollegen nach und wechselt laut Salzburger Nachrichten zu RB Leipzig in die deutsche Bundesliga. Neben Schwegler und Wisdom kommt dem österreichischen Meister ein weitere Stammspieler abhanden. Der Jungnationalspieler kehrt nach zehn Jahren Salzburg den Rücken und will nun in der Champions League seine Duftmarke hinterlassen. 12
Fußball: Sommer-Transferübersicht für Salzburg

Fußball: Sommer-Transferübersicht für Salzburg

Vor 16 Std. | Die Saison 2016/17 ist Geschichte, jetzt geht es um die neue Spielzeit. Von der Bundesliga über die Regionalliga West bis runter zur Salzburger Liga liefern wir euch einen Überblick über die fixierten Transfers. Dieser Artikel wird laufend aktualisiert. 5
Netzreaktionen auf UEFA-Entscheidung

Netzreaktionen auf UEFA-Entscheidung

21.06.2017 | Das gleichzeitige Antreten von Österreichs Champion Red Bull Salzburg und dem deutschen Vizemeister RB Leipzig in der Fußball-Champions-League ist aus Sicht der UEFA regelkonform, doch wie sehen es die Fans? Wir haben die Reaktionen im Netz gesammelt. 2
Fußball: UEFA lässt Leipzig und Salzburg zur Champions League zu

Fußball: UEFA lässt Leipzig und Salzburg zur Champions League zu

20.06.2017 | Das gleichzeitige Antreten von Österreichs Champion Red Bull Salzburg und dem deutschen Vizemeister RB Leipzig in der Fußball-Champions-League ist aus Sicht der UEFA regelkonform. Wie die Europäische Fußball-Union am Dienstagabend mitteilte, erhalten beide Teams das Startrecht. Dazu waren allerdings ein paar Änderungen nötig. 11
CL-Quali: Salzburg trifft auf Meister aus Malta oder Estland

CL-Quali: Salzburg trifft auf Meister aus Malta oder Estland

19.06.2017 | Red Bull Salzburg steigt gegen einen Erstrunden-Sieger in die Champions-League-Qualifikation ein. Die Salzburger treffen in der zweiten Quali-Runde entweder auf Maltas Meister Hibernians FC oder auf FCI Tallinn aus Estland. Das ergab die Auslosung am Montag in Nyon. 4
Liefering-Trainer Thomas Letsch wechselt zu Erzgebirge Aue

Liefering-Trainer Thomas Letsch wechselt zu Erzgebirge Aue

18.06.2017 | Trainer Thomas Letsch verlässt den FC Liefering und heuert bei Zweitligst Erzgebirge Aue an. Wie die Ostdeutschen am Sonntag bekanntgaben, unterzeichnete der 48-Jährige einen Zwei-Jahresvertrag. Letsch war auch als Nachfolger von Salzburg-Coach Oscar Garcia im Gespräch gewesen, die Bullen hatten ihm schließlich aber Youth-League-Gewinner Marco Rose vorgezogen.
Leo Windtner als ÖFB-Präsident in Zell am See wiedergewählt

Leo Windtner als ÖFB-Präsident in Zell am See wiedergewählt

18.06.2017 | Das Ergebnis ist eindeutig gewesen, hat aber dennoch für eine kleine Überraschung gesorgt. Leo Windtner ist am Sonntag in Zell am See als ÖFB-Präsident mit 12:1 Stimmen wiedergewählt worden und geht in seine dritte Amtszeit. Die eine Gegenstimme kam vom Salzburger Fußball-Landesverband. 
Europacup-Lostag für Salzburg, Sturm Graz und Altach

Europacup-Lostag für Salzburg, Sturm Graz und Altach

18.06.2017 | Die erste Europacup-Auslosung der neuen Fußball-Saison geht mit den drei österreichischen Clubs Red Bull Salzburg, Sturm Graz und SCR Altach über die Bühne. In Nyon werden am Montag (LIVETICKER ab 12 Uhr) unter anderem die Paarungen der ersten beiden Qualifikationsrunden für die Champions League ermittelt - Meister Salzburg steigt als gesetzter Verein in der zweiten Runde ein.
Wisdom verlässt Red Bull Salzburg: Transfer zu Derby County

Wisdom verlässt Red Bull Salzburg: Transfer zu Derby County

17.06.2017 | Andre Wisdom verteidigt künftig nicht mehr für Österreichs Fußball-Doublegewinner Red Bull Salzburg. Liverpool verkaufte den vergangene Saison an Salzburg verliehenen Abwehrspieler an den englischen Zweitligisten Derby County. Das gab der Traditionsclub auf seiner Website bekannt. 1
Salzburgs CL-Quali-Generalprobe am 7. Juli gegen Anderlecht

Salzburgs CL-Quali-Generalprobe am 7. Juli gegen Anderlecht

17.06.2017 | Fußball-Double-Gewinner Red Bull Salzburg absolviert seine Generalprobe für den Auftakt der Champions-League-Qualifikation im eigenen Stadion gegen RSC Anderlecht. Die Salzburger treffen am 7. Juli (19.00 Uhr) im letzten von insgesamt fünf Testspielen vor Saisonstart auf den belgischen Meister. Das gab der Club am Samstag bekannt.
Thomas Hofer verliert Trainer-Poker bei BW Linz

Thomas Hofer verliert Trainer-Poker bei BW Linz

17.06.2017 | Erfolgscoach und Anifs RLW-Meistertrainer Thomas Hofer schrammt knapp am Karrieresprung zum Erstligisten FC Blau-Weiß Linz vorbei. Bei der finalen Auswahl hatte der Kuchler im Vierer-Rennen um den begehrten Posten als Profi-Trainer das Nachsehen. Das gab Anif am Samstag bekannt.
"Kein Schlaumeier": Red Bull Salzburg stellt Marco Rose als Trainer vor

"Kein Schlaumeier": Red Bull Salzburg stellt Marco Rose als Trainer vor

17.06.2017 | Die Nachfolge von Meistermacher Oscar Garcia tritt wie berichtet der 40-jährige Deutsche Marco Rose an. Der bisherige Nachwuchscoach erhielt einen Zweijahres-Vertrag. Im April gewann er als U19-Coach mit Salzburg die UEFA Youth League. Am Mittwoch trat er um 15 Uhr vor die Presse und stellte sich vor. Hier lest ihr, was Rose mit den Bullen so vor hat. 6
Marco Rose wird neuer Trainer bei Red Bull Salzburg

Marco Rose wird neuer Trainer bei Red Bull Salzburg

16.06.2017 | Der Abschied von Oscar Garcia als Trainer von Red Bull Salzburg ist seit Donnerstagabend offiziell. Der Katalane verlässt den Fußball-Doublegewinner und wechselt zum französischen Oberhaus-Club AS Saint-Etienne. Sein Nachfolger wird der Deutsche Marco Rose, der im April mit dem U19-Team der Bullen die UEFA Youth League gewonnen hat. Der 40-Jährige erhält einen Zweijahres-Vertrag. 4
16 internationale Fußballteams im Sommer auf Trainingslager in Salzburg

16 internationale Fußballteams im Sommer auf Trainingslager in Salzburg

14.06.2017 | Salzburg hat sich als Trainingslager-Hotspot für internationale Fußballmannschaften gemausert. In diesem Sommer tummeln sich 16 Proficlubs im Bundesland, hinzukommen einige Hochkaräter im grenznahen Bereich. Insbesondere der Pinzgau erfreut sich großer Beliebtheit. Wir geben euch einen Überblick. 3
Red Bull Salzburg: Erfolgscoach Oscar vor Absprung zu Saint-Etienne

Red Bull Salzburg: Erfolgscoach Oscar vor Absprung zu Saint-Etienne

12.06.2017 | Salzburgs Meistermacher Oscar Garcia steht laut französischen und österreichischen Medienberichten vom Montag vor dem Sprung in die französische Liga. Der Spanier soll Trainer bei AS Saint-Etienne werden, die Einigung stehe unmittelbar bevor. Oscar ist seit Jänner 2016 bei Red Bull Salzburg unter Vertrag, er führte den Club heuer zum Double aus Meisterschaft und ÖFB-Cup. 4
Salzburger Liga: Tops und Flops der 30. Runde

Salzburger Liga: Tops und Flops der 30. Runde

12.06.2017 | Während Union Hallein und Altenmarkt die Rettung in letzter Sekunde bejubeln, rollen in Berndorf bittere Abstiegstränen. Das sind die Tops und Flops der 30. und damit letzten Runde in der Salzburger Liga.
Fußball: Ex-Red-Bull-Salzburg-Trainer Roger Schmidt geht nach China

Fußball: Ex-Red-Bull-Salzburg-Trainer Roger Schmidt geht nach China

10.06.2017 | Der ehemalige Red-Bull-Salzburg-Trainer Roger Schmidt wechselt nach China. Der Deutsche unterschrieb am Samstag beim Erstligisten Beijing Guoan einen Vertrag über zweieinhalb Jahre. Schmidt sei "ein hervorragender Vertreter der jungen Garde von deutschen Trainern", hieß es in einer Mitteilung des Vereins aus der Hauptstadt Peking. Der 50-Jährige wird seinen neuen Posten am 1. Juli antreten. 3
Red Bull Salzburg bindet Top-Talent Xaver Schlager

Red Bull Salzburg bindet Top-Talent Xaver Schlager

06.06.2017 | Double-Sieger Red Bull Salzburg hat den Vertrag mit Talent Xaver Schlager bis Saisonende 2021 verlängert. Der aktuell am Fuß verletzte Mittelfeldspieler brachte es in der abgelaufenen Saison auf 13 Bundesliga-, zwei Europa League- und zwei Cup-Einsätze. Außerdem gewann er als U19-Kapitän die UEFA-Youth League.
Dubiose Vorfälle im Salzburger Unterhaus

Dubiose Vorfälle im Salzburger Unterhaus

06.06.2017 | Im Salzburger Unterhaus passieren in den letzten Tagen eigenartige Dinge. Bei Tabellenführer Oberalm wird ein Spiel in der Halbzeit bei einer 2:0-Führung abgebrochen, Konkurrent Abtenau schießt gegen Liefering indes in einer Partie 24 Tore und gleicht die gesamte Tordifferenz aus. In Oberalm ortet man ein faules Spiel, mit dem die Tennengauer um die Meisterschaft gebracht werden sollen. Aber da sind nicht alle einer Meinung. 7
Roman Wallner kehrt bei Grödig ins Fußball-Geschäft zurück

Roman Wallner kehrt bei Grödig ins Fußball-Geschäft zurück

07.06.2017 | Mit 109 erzielten Treffern ist Roman Wallner hinter Bullen-Legende Jonatan Soriano der zweitbeste aktive Torschütze in der österreichischen Bundesliga. 17 Jahre Profi-Fußball und 14 Stationen auf nationaler und internationaler Ebene hat der Publikumsliebling schon hinter sich. Nun kehrt er nach SALZBURG24-Informationen als Aktiver wieder in den Fußballsport zurück. 1
 
Vorherige
123456