Kanadier Ratushny bleibt bis 2017 ÖEHV-Teamchef

Kanadier Ratushny bleibt bis 2017 ÖEHV-Teamchef

25.06.2015 | Der Kanadier Daniel Ratushny bleibt Teamchef der österreichischen Eishockey-Nationalmannschaft der Herren. Der ÖEHV informierte am Donnerstag in einer Aussendung über eine Verlängerung des nach der WM ausgelaufenen Vertrages um zwei Jahre bis Juni 2017. Das Nationalteam startet Anfang November bei der Euro Challenge in Polen in die neue Saison.
Montreal-Goalie Price räumte bei NHL-Auszeichnungen ab

Montreal-Goalie Price räumte bei NHL-Auszeichnungen ab

25.06.2015 | Erstmals seit 2002 ist die Trophäe des wertvollsten Spielers der National Hockey League (NHL) wieder an einen Torhüter gegangen. Carey Price von den Montreal Canadiens räumte am Mittwoch bei den jährlichen Ehrungen in Las Vegas groß ab. Nicht weniger als vier Pokale gingen an den 27-jährigen Kanadier.
Dornbirner EC holte französischen Nationalgoalie Hardy

Dornbirner EC holte französischen Nationalgoalie Hardy

24.06.2015 | Dornbirn - Der Dornbirner EC hat sich für die kommende Saison in der Erste Bank Eishockey Liga (EBEL) mit dem französischen Nationaltorhüter Florian Hardy verstärkt.
KAC verstärkte sich mit Ex-NHL-Spieler Popovic

KAC verstärkte sich mit Ex-NHL-Spieler Popovic

22.06.2015 | Der Eishockey-Club EC KAC hat die Verpflichtung des ehemaligen NHL-Spielers Mark Popovic bekannt gegeben. Der 32-jährige Kanadier, der auch über einen kroatischen Pass verfügt, war zuletzt in der KHL bei Medvescak Zagreb engagiert. Er unterschrieb bis Ende der Saison 2016/2017 für die Rotjacken. In der NHL absolvierte er die meisten seiner 81 Spiele für die Atlanta Thrashers.
Chicago gewann zum sechsten Mal den Stanley-Cup

Chicago gewann zum sechsten Mal den Stanley-Cup

16.06.2015 | Die Chicago Blackhawks haben zum sechsten Mal den Stanley-Cup gewonnen.
Chicago gewann zum sechsten Mal den Stanley-Cup

Chicago gewann zum sechsten Mal den Stanley-Cup

16.06.2015 | Die National Hockey League (NHL) hat wieder eine Dynastie. Die Chicago Blackhawks machten am Montag mit einem 2:0-Heimsieg gegen Tampa Bay Lightning ihren sechsten Stanley-Cup-Titel perfekt, den dritten seit 2010. Erstmals seit 1938 durften die Blackhawks-Fans den Gewinn der wichtigsten Eishockey-Trophäe in der eigenen Halle bejubeln. Die "best of seven"-Serie ging mit 4:2 an Chicago.

Chicago Blackhawks dicht vor Stanley-Cup-Gewinn

14.06.2015 | Die Chicago Blackhawks trennt nur noch ein Sieg von ihrem sechsten Stanley-Cup-Titel, dem dritten seit 2010. Die Blackhawks stellten am Samstag in der Finalserie gegen Tampa Bay Lightning ("best of seven") mit einem 2:1-Auswärtssieg auf 3:2. Chicago hat damit am Montag vor heimischer Kulisse die Chance, den Titel in der nordamerikanischen Eishockey-Liga NHL perfekt zu machen.
Eishockey: Dornbirn verpflichtet kanadischen Verteidiger

Eishockey: Dornbirn verpflichtet kanadischen Verteidiger

12.06.2015 | Dornbirn hat sich für die kommende Saison der Erste Bank Eishockey Liga (EBEL) verstärkt. Die Vorarlberger verpflichteten am Freitag den kanadischen Verteidiger Michael Caruso.
Chicago glich im NHL-Finale gegen Tampa Bay auf 2:2 aus

Chicago glich im NHL-Finale gegen Tampa Bay auf 2:2 aus

11.06.2015 | Die Chicago Blackhawks dürfen weiterhin von ihrem dritten Stanley-Cup-Titel in nur sechs Jahren träumen. Die "Hawks", zuletzt bereits 2010 und 2013 Meister der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga NHL, glichen in der Finalserie gegen Tampa Bay Lightning am Mittwoch mit einem hart erkämpften 2:1-Heimsieg auf 2:2 aus.
Tampa ging in Stanley-Cup-Finalserie mit 2:1 in Führung

Tampa ging in Stanley-Cup-Finalserie mit 2:1 in Führung

09.06.2015 | Tampa Bay Lightning ist in der diesjährigen Finalserie um den Stanley Cup der nordamerikanischen Eishockey-Liga NHL erstmals in Führung gegangen. Die Mannschaft aus Südflorida gewann am Montagabend (Ortszeit) in Chicago gegen die Blackhawks mit 3:2 und führt somit die "best-of-seven"-Serie mit 2:1 an. Spiel vier findet in der Nacht auf Donnerstag ebenfalls in Chicago statt.

Chicago gewann Auftakt von Stanley-Cup-Finale

04.06.2015 | Die Chicago Blackhawks haben einen ersten Schritt auf dem Weg zum Gewinn des sechsten Meistertitels in der nordamerikanischen Eishockey-Liga (NHL) gemacht. Der Stanley-Cup-Sieger von 2013 gewann bei Tampa Bay Lightning dank einer starken Schlussphase knapp mit 2:1. Das zweite Match der "best-of-seven"-Serie geht am Samstag erneut in Florida über die Bühne.

Chicago im Stanley Cup-Finale gegen Tampa Bay

31.05.2015 | Die Chicago Blackhawks stehen zum dritten Mal seit 2010 im Stanley Cup-Finale der nordamerikanischen Eishockey-Liga NHL. Am Samstag besiegte die Mannschaft von Trainer Joel Quenneville im Entscheidungsspiel die Anaheim Ducks auswärts mit 5:3 und gewann damit die "best of seven"-Finalserie der Western Conference mit 4:3. Im Finale um den Stanley Cup treffen die Blackhawks auf Tampa Bay Lightning.
Vienna Capitals verpflichten Torhüter Nathan Lawson

Vienna Capitals verpflichten Torhüter Nathan Lawson

30.05.2015 | Die Vienna Capitals haben für die kommende Saison der Erste Bank Eishockey Liga (EBEL) Torhüter Nathan Lawson verpflichtet.

Auch NHL-Semifinale Chicago gegen Anaheim geht in 7. Match

28.05.2015 | Beide Semifinalserien in der National Hockey League (NHL) werden in einem siebenten Spiel entschieden. Nachdem die New York Rangers gegen Tampa Bay Lighting im "best of seven"-Vergleich auf 3:3 ausgeglichen hatten, gelang das am Mittwoch (Ortszeit) den Chicago Blackhawks mit einem 5:2-Heimsieg gegen die Anaheim Ducks. Spiel sieben ist für die Nacht auf Sonntag (Ortszeit) in Anaheim angesetzt.
Vienna Capitals trennten sich von Tormann Matt Zaba

Vienna Capitals trennten sich von Tormann Matt Zaba

28.05.2015 | Die Vienna Capitals haben sich von Tormann Matt Zaba getrennt. Der Vertrag des 31-jährigen Kanadiers, der sich kürzlich einer Hüftoperation unterziehen musste, werde nicht verlängert, gab der Vizemeister am Donnerstag bekannt.
Brian Lebler verlässt Linz Richtung Ingolstadt

Brian Lebler verlässt Linz Richtung Ingolstadt

27.05.2015 | Die Black Wings Linz müssen in der kommenden Eishockey-Saison auf die Dienste von Brian Lebler verzichten. Der Stürmer, der sich mit seinen Vorstellungen seit 2011 bei den Linzern einen Namen gemacht hat, machte von einer Ausstiegsklausel in dem bis 2016 laufenden Vertrag Gebrauch und wechselt ins Ausland. Neuer Club von Lebler wird der ERC Ingolstadt sein.

Anaheim Ducks nur noch einen Sieg vom NHL-Finale entfernt

26.05.2015 | Die Anaheim Ducks sind im Play-off-Halbfinale der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga NHL gegen die Chicago Blackhawks mit 3:2 in Führung gegangen. Die Ducks setzten sich am Montag in eigener Halle mit 5:4 nach Verlängerung durch. Für den Einzug in das Endspiel um den Stanley Cup braucht Anaheim in der "best of seven"-Serie im Westen noch einen Sieg.
New York Rangers glichen im NHL-Play-off gegen Tampa aus

New York Rangers glichen im NHL-Play-off gegen Tampa aus

23.05.2015 | Die New York Rangers haben im Play-off-Halbfinal-Duell mit Tampa Bay Lightning in der "best of seven"-Serie zum 2:2 ausgeglichen. Die "Blueshirts" feierten in der Nacht auf Samstag einen 5:1-Auswärtssieg. Zu den herausragenden Spielern bei den Rangers zählten Rick Nash und Star-Goalie Henrik Lundqvist.
ÖEHV-Teamchef Ratushny mit zwiespältigem WM-Rückblick

ÖEHV-Teamchef Ratushny mit zwiespältigem WM-Rückblick

20.05.2015 | Für Daniel Ratushny gibt es keine Ausreden. Dass Österreichs Eishockey-Nationalmannschaft bei der am Sonntag zu Ende gegangenen WM in Tschechien den Klassenerhalt neuerlich nicht geschafft hat, lässt für den ÖEHV-Teamchef nur eine Conclusio zu: "Wir müssen besser werden."
Chicago Blackhwaks schafften nach Marathon-Match Ausgleich

Chicago Blackhwaks schafften nach Marathon-Match Ausgleich

20.05.2015 | Spannung pur mit einer über fünfstündigen Gesamtdauer boten die Chicago Blackhawks und die Anaheim Ducks in der Nacht auf Mittwoch den Zuschauern in Kalifornien. Die Gäste aus Chicago glichen die Halbfinalserie der NHL-Play-offs dank eines Treffers des Schweden Marcus Krüger in der dritten Verlängerung, nach 116:12 Minuten, mit dem 3:2 zum 1:1 in der Serie aus.
Kanada triumphierte bei WM in Prag mit seltener Eis-Dominanz

Kanada triumphierte bei WM in Prag mit seltener Eis-Dominanz

18.05.2015 | So eine Dominanz hat eine Eishockey-Weltmeisterschaft selten erlebt. Kanada war in Prag und Ostrau eine Klasse für sich und krönte sich am Sonntag mit einem beeindruckenden 6:1-Finalsieg über den frustrierten Dauerrivalen aus Russland zum 25. Mal zum Weltmeister.
Kanada demütigt Russland mit 6:1 und krönt sich zum Eishockey-Weltmeister

Kanada demütigt Russland mit 6:1 und krönt sich zum Eishockey-Weltmeister

17.05.2015 | Kanada krönte sich dank einer überragenden Leistung im Finale gegen Titelverteidiger Russland mit einem 6:1-Sieg hochverdient zum Eishockey-Weltmeister. Für Kanada war es der erste Titel bei einer Weltmeisterschaft seit 2007.
Kanada demütigt Russland im Eishockey-WM-Finale

Kanada demütigt Russland im Eishockey-WM-Finale

17.05.2015 | Kanadas Eishockey-Cracks haben sich nach einer acht Jahre langen Durststrecke wieder zum Weltmeister gekürt und Rekordweltmeister Russland gedemütigt. Mit 6:1 (1:0,3:0,2:1) fertigte die NHL-Auswahl um Weltstar Sidney Crosby in Prag im Traumfinale die "Sbornaja" ab und entthronte damit den Titelverteidiger mit Alexander Owetschkin.
Ex-NHL-Spieler Karl Stewart wird künftig die Vienna Capitals unterstützen

Ex-NHL-Spieler Karl Stewart wird künftig die Vienna Capitals unterstützen

15.05.2015 | Die Vienna Capitals haben sich für die kommende Saison der Erste Bank Eishockey Liga (EBEL) mit einem Ex-NHL-Spieler gerüstet. Das gaben die Wiener am Freitag bekannt.
Eishockey-WM: Österreich muss wieder einmal absteigen

Eishockey-WM: Österreich muss wieder einmal absteigen

12.05.2015 | Prag. Österreichs Eishockey-Nationalmannschaft muss absteigen. Die ÖEHV-Auswahl hat bei der WM in Prag vergeblich auf den richtigen Ausgang der Partie Frankreich-Lettland gehofft.
 
Vorherige
123456