Michael Raffl Österreichs Eishockey-Spieler des Jahres 2014

Michael Raffl Österreichs Eishockey-Spieler des Jahres 2014

Vor 10 Std. | Michael Raffl ist auch 2014 Österreichs Eishockey-Spieler des Jahres. Der 26-jährige Villacher, der für die Philadelphia Flyers in der NHL stürmt, gewann die vom Fachmagazin "Powerplay" durchgeführte Wahl unter Vereinen, Trainern und Journalisten. Raffl hatte auch 2013 diese Wahl gewonnen.
mehr »
ÖEHV-Teamchef Ratushny nominierte 53 WM-Kandidaten

ÖEHV-Teamchef Ratushny nominierte 53 WM-Kandidaten

Vor 10 Std. | Der österreichische Eishockey-Teamchef Daniel Ratushny hat am Freitag einen 53 Spieler umfassenden Großkader für die A-WM von 1. bis 17. Mai in Prag und Ostrau bekanntgegeben. 7 Torhüter, 16 Verteidiger und 30 Stürmer dürfen weiter auf eine WM-Teilnahme hoffen. Noch nicht dabei sind die drei NHL-Spieler Thomas Vanek, Michael Grabner und Michael Raffl.
mehr »

Salzburg und Linz mit Heimstart in Eishockey-Viertelfinale

Vor 1 Tag | Nach 324 Spielen in Grunddurchgang und Zwischenrunde geht es in der Erste Bank Eishockey Liga (EBEL) ab Freitag in die Entscheidung. Zum Start der "best of seven"-Viertelfinalserie haben die höher gesetzten Clubs Heimvorteil, am klarsten ist die Favoritenrolle beim Duell Red Bull Salzburg - VSV verteilt. Linz empfängt Bozen, die Vienna Capitals sind bei Fehervar zu Gast, der KAC in Znojmo.
mehr »

Sieg und zwei Niederlagen für Österreicher in NHL

04.03.2015 | Die Spiele der drei österreichischen NHL-Stürmer sind am Dienstag durchwegs in die Verlängerung gegangen. Thomas Vanek musste mit Minnesota Wild zu Hause gegen die Ottawa Senators danach auch noch ins Penaltyschießen, aus dem der Club des ohne Torschuss gebliebenen Steirers als 3:2-Sieger hervorging. Michael Raffl und Michael Grabner unterlagen mit ihren Teams hingegen beide 2:3 nach Verlängerung.
mehr »
Salzburg im EBEL-Play-off gegen VSV, Linz gegen Südtirol

Salzburg im EBEL-Play-off gegen VSV, Linz gegen Südtirol

03.03.2015 | Der KAC hat sich am Dienstag in der letzten Qualifikationsrunde der Erste Bank Eishockey Liga den einzigen noch freien Play-off-Platz gesichert. Die Klagenfurter besiegten den Rivalen Dornbirner EC 2:1 und kamen damit weiter. Für das Viertelfinale (best of 7) ab Freitag wählte Salzburg als Nummer 1 den VSV, Linz suchte Südtirol aus und Znojmo spielt gegen den KAC. Fehervar trifft auf die Capitals.
mehr »
Verlieren verboten für die Dornbirner Bulldogs

Verlieren verboten für die Dornbirner Bulldogs

03.03.2015 | Drei Teams kämpfen am Dienstagabend in der Erste Bank Eishockey-Liga (EBEL) um das letzte Play-off-Ticket. Die beste Ausgangslage hat Österreichs Rekordmeister KAC, dem zu Hause gegen Mitkonkurrent Dornbirn bereits ein Punkt genügt. Die Graz 99ers benötigen dagegen einen Heimsieg gegen Olimpia Ljubljana und Schützenhilfe von Dornbirn, um den KAC in der letzten Runde noch zu verdrängen.
mehr »

Lustenau und Feldkirch starten mit Siegen

02.03.2015 | Zum Auftakt der Play Off Viertelfinalserie feierte sowohl die VEU Feldkirch als auch der EHC Lustenau einen wichtigen Heimsieg.
mehr »
KAC im Kampf um letztes Play-off-Ticket in Pole Position

KAC im Kampf um letztes Play-off-Ticket in Pole Position

01.03.2015 | Der Kampf um den letzten Play-off-Platz in der Erste Bank Eishockey Liga (EBEL) hat sich am Sonntag zugespitzt. Die besten Karten hat weiterhin der KAC, der sich in der vorletzten Runde der regulären Saison in Innsbruck mit 1:0 durchsetzte. Hoffnungen machen sich aber auch noch der Dornbirner EC und die Graz 99ers. Die Dornbirner setzten sich im direkten Duell mit 2:1 nach Verlängerung durch.
mehr »
Sieg nach Verlängerung für die Bulldogs

Sieg nach Verlängerung für die Bulldogs

01.03.2015 | Die Bulldogs aus Dornbirn feierten im Heimspiel gegen die Graz 99ers einen knappen 2:1-Sieg nach Verlängerung.
mehr »
Tore von Raffl und Grabner, Siege für Raffl und Vanek

Tore von Raffl und Grabner, Siege für Raffl und Vanek

01.03.2015 | Erfolgserlebnisse gab es für das österreichische Eishockey-Stürmertrio in der NHL am Samstag. Michael Raffl verbuchte beim 4:2-Sieg der Philadelphia Flyers gegen die NY Rangers ein Tor und einen Assist, Michael Grabner erzielte bei der 3:5-Niederlage der New York Islanders gegen Carolina ebenfalls ein Tor. Thomas Vanek feierte mit Minnesota Wild einen 3:1-Sieg bei Colorado Avalanche.
mehr »
Niederlage für Vienna Capitals: RB Salzburg setzte Erfolgsserie fort

Niederlage für Vienna Capitals: RB Salzburg setzte Erfolgsserie fort

28.02.2015 | In der oberen Zwischenrunde (Pick Round) setzte Red Bull Salzburg die Erfolgsserie fort und hält nach einem 4:3 nach Penaltyschießen in Wien gegen die Vienna Capitals bei neun Siegen in Folge.
mehr »
Bulldogs feiern 5:2-Heimsieg gegen Bozen

Bulldogs feiern 5:2-Heimsieg gegen Bozen

27.02.2015 | Die Bulldogs aus Dornbirn feiern im Heimspiel gegen den HC Bozen einen verdienten 5:2-Sieg. Starke Startminuten im ersten und zweiten Drittel brachten heute die entscheidenden Treffer, die am Ende zum Sieg führten.
mehr »
Florida Panthers holten 43-jährige Legende Jaromir Jagr

Florida Panthers holten 43-jährige Legende Jaromir Jagr

27.02.2015 | Eishockeystar Jaromir Jagr hat in Nordamerikas Profiliga NHL einen neuen Arbeitgeber. Der 43-jährige Tscheche wechselte am Donnerstag (Ortszeit) von den New Jersey Devils zu den Florida Panthers. Das Team aus Florida erhofft sich durch die Verpflichtung von Jagr vier Tage vor Ende der Wechselperiode einen Schub im Kampf um die Play-off-Plätze.
mehr »
VSV erlitt in EBEL zehnte Niederlage en suite

VSV erlitt in EBEL zehnte Niederlage en suite

26.02.2015 | Für den Villacher SV bleibt die Erste Bank Eishockey-Liga (EBEL) derzeit beinahe ein wenig "verhext". Die Kärntner mussten sich am Donnerstag im ersten Spiel der 8. Runde in der Platzierungsrunde zu Hause den Black Wings Linz nach einer 1:0-Führung noch mit 1:2 geschlagen geben. Damit sind die Villacher nun schon zehn Spiele ohne Sieg und vor den weiteren Spielen der Runde Schlusslicht.
mehr »

Ein Sieg und zwei Niederlagen für Österreicher in NHL

25.02.2015 | Einen Sieg und zwei Niederlagen hat es am Dienstag (Ortszeit) für die Österreicher in der NHL gegeben. Michael Grabner feierte mit den New York Islanders einen 5:1-Heimsieg gegen die Arizona Coyotes. Thomas Vanek erzielte beim 1:2 von Minnesota Wild gegen die Edmonton Oilers den Treffer zum 1:1. Eine 1:4-Schlappe setzte es für Michael Raffl mit den Philadelphia Flyers bei den Carolina Hurricanes.
mehr »
Salzburg feierte in EBEL achten Sieg in Serie

Salzburg feierte in EBEL achten Sieg in Serie

24.02.2015 | Red Bull Salzburg hat in der Erste Bank Eishockey Liga (EBEL) den Siegeszug fortgesetzt. Der ÖEHV-Meister feierte am Dienstag gegen den VSV mit einem 4:3 den achten Sieg in Folge. Verfolger Linz gewann gegen Fehervar mit 2:0, während die Vienna Capitals mit dem neuen Trainer Jim Boni mit einem 1:2 nach Penaltyschießen in Znojmo die nächste Niederlage kassierten.
mehr »
Dornbirn verliert Westderby in Innsbruck

Dornbirn verliert Westderby in Innsbruck

24.02.2015 | Durch die 4:3 Niederlage bei den Innsbrucker Haien verabschiedeten sich die Bulldogs wohl aus dem Rennen um die zwei verbliebenen Playoff-Plätze. Dornbirn verspielte dabei eine 0:2 und 1:3 Führung.
mehr »
Jim Boni neuer Trainer der Vienna Capitals

Jim Boni neuer Trainer der Vienna Capitals

23.02.2015 | Der österreichische Eishockey-Spitzenclub Vienna Capitals hat am Montag mit Jim Boni einen alten Bekannten als neuen Trainer und Nachfolger von Tom Pokel vorgestellt.
mehr »
Jim Boni neuer Trainer der Vienna Capitals

Jim Boni neuer Trainer der Vienna Capitals

23.02.2015 | Der österreichische Eishockey-Club Vienna Capitals hat am Montag mit Jim Boni einen alten Bekannten als neuen Trainer und Nachfolger von Tom Pokel vorgestellt. Der 51-jährige Italokanadier und ehemalige Wiener Meistertrainer kam erst Montagfrüh aus Toronto in Wien an und war bereits bei einer Eis-Einheit dabei. Beim Dienstag-Auswärtsspiel in Znojmo wird Boni bereits hinter der Bande stehen.
mehr »
Vanek feierte mit Minnesota Wild 6:2-Sieg

Vanek feierte mit Minnesota Wild 6:2-Sieg

23.02.2015 | Dank sechs Toren im Schlussdrittel hat Minnesota Wild mit Thomas Vanek am Sonntag in der National Hockey League (NHL) einen 6:2-Heimsieg gegen die Dallas Stars gefeiert und damit die jüngste Erfolgsserie fortgesetzt. Vanek kam zwar trotz 17:25 Minuten Eiszeit zu keinem Punkt, erstmals seit fast drei Monaten (25. November) liegt Minnesota aber wieder in den Play-off-Rängen.
mehr »
Eishockey: Dornbirn wahrt Chance auf Viertelfinale

Eishockey: Dornbirn wahrt Chance auf Viertelfinale

22.02.2015 | In der Erste Bank Eishockey Liga (EBEL) hat Dornbirn am Samstag bei Olimpija Ljubljana einen 2:1-Sieg gefeiert.
mehr »
RB Salzburg gewann auch zweiten EBEL-Schlager gegen Linz

RB Salzburg gewann auch zweiten EBEL-Schlager gegen Linz

22.02.2015 | Red Bull Salzburg hat in der Erste Bank Eishockey Liga (EBEL) den Heimvorteil bis ins Finale in Griffweite. Die Salzburger entschieden am Sonntag mit 5:3 auch das zweite Duell mit den Black Wings Linz an diesem Wochenende für sich und führen vier Runden vor Schluss der Pick Round fünf Punkte vor den Oberösterreichern.
mehr »
Vienna Capitals trennten sich von Coach Tom Pokel

Vienna Capitals trennten sich von Coach Tom Pokel

22.02.2015 | Der österreichische Eishockey-Spitzenclub Vienna Capitals hat sich am Sonntag mit sofortiger Wirkung von Coach Tom Pokel getrennt. "Die für uns unbefriedigenden Ergebnisse der letzten Runden haben deutlich gemacht, dass wir vor den Play-offs handeln müssen", wurde General Manager Franz Kalla in einer Aussendung zitiert.
mehr »
Vanek-Assist bei Minnesota-Sieg in Edmonton

Vanek-Assist bei Minnesota-Sieg in Edmonton

21.02.2015 | Minnesota Wild hat am Freitag in der National Hockey League (NHL) den erwarteten Pflichtsieg gefeiert. Das Team des Steirers Thomas Vanek feierte einen klaren 4:0-Erfolg beim Western-Conference-Schlusslicht Edmonton Oilers. Vanek, der auf 14:58 Minuten Eiszeit kam, legte in der 36. Minute das 3:0 von Jordan Schroeder mit einem perfekten Querpass auf und hält nun bei 26 Assists in dieser Saison.
mehr »
Salzburg gewann Gipfel in Linz, KAC siegte, Caps verloren

Salzburg gewann Gipfel in Linz, KAC siegte, Caps verloren

20.02.2015 | Im Kampf um Platz drei der Platzierungsrunde in der Erste Bank Eishockey Liga sind die Vienna Capitals gegenüber Znojmo ins Hintertreffen geraten. Während die Tschechen am Freitag am fünften Spieltag den VSV 5:2 besiegten, unterlagen die Wiener Szekesfehervar mit 1:2. Im Gipfeltreffen feierte Salzburg in Linz ein 2:1, und in der Qualirunde landete der KAC einen wichtigen 3:2-Erfolg über Bozen.
mehr »

 
Weitere Nachrichten: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Aktuellstes Video

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als SALZBURG24.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren