Wälder siegen zum zweiten Mal gegen VEU Feldkirch

Wälder siegen zum zweiten Mal gegen VEU Feldkirch

16.03.2016 | Nach dem sensationellen 4:2-Auswärtserfolg gewann der EC Bregenzerwald auch das zweite Duell gegen VEU Feldkirch mit 2:1. 27 Sekunden vor dem Schlusspfiff traf Stefan Häussle zum Siegtor der Wälder. VOL.AT tickerte das zweite INL-Halbfinale live aus Dornbirn.
Das große Finale ist zum Greifen nahe

Das große Finale ist zum Greifen nahe

16.03.2016 | Mit einem klaren 5:1 Sieg im Rahmen der Halbfinalserie blieb der EHC Alge Elastic Lustenau auswärts gegen Jesenice erfolgreich. Somit steht es in der Halbfinalserie 2:0 für Lustenau.
Zwei Raffl-Tore bei Heimsieg von Philadelphia

Zwei Raffl-Tore bei Heimsieg von Philadelphia

16.03.2016 | Mit zwei Toren hat Michael Raffl in der NHL in einem in Hinblick auf den weiteren Saisonverlauf enorm wichtigen Spiel seinen Wert für die Philadelphia Flyers eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Die Flyers bezwangen am Dienstag die Detroit Red Wings 4:3 und haben nunmehr lediglich einen Punkt Rückstand auf die Wings, die im Moment auf dem letzten Play-off-Platz in der Eastern Conference stehen.

VSV und Znojmo glichen im EBEL-Halbfinale auf 1:1 aus

15.03.2016 | Das Halbfinale der Erste Bank Eishockey Liga bleibt hochspannend. Am Freitag stellten sowohl der VSV als auch Znojmo in ihren "best of seven"-Serien auf 1:1 und halten das Rennen offen. Die Tschechen siegten in Linz mit 3:0 (1:0,1:0,1:0), der VSV feierte gegen Titelverteidiger Salzburg einen 2:0 (0:0,1:0,1:0)-Heimerfolg. Die nächsten Duelle stehen am Freitag (19.40 Uhr) in Znaim und Salzburg an.
Ausgleich oder ein Sieg fehlt zum großen Finale

Ausgleich oder ein Sieg fehlt zum großen Finale

15.03.2016 | Nach der ersten Begegnung in Feldkirch und dem Sieg des EHC Bregenzerwald, treffen die beiden Teams in der Messehalle erneut aufeinander. Ziel der VEU ist klar, einen Ausgleich zu erzielen. Der ECB will das Spiel vor eigenem Publikum nutzen, um den Heimvorteil zu verteidigen.
INL: EHC Lustenau mit 5:1 Sieg in Jesenice

INL: EHC Lustenau mit 5:1 Sieg in Jesenice

15.03.2016 | Nach dem 6:2-Heimsieg im ersten INL-Halbfinale gegen Jesenice hat Meister EHC Lustenau beste Chancen abermals das Finale zu erreichen. Im zweiten Spiel in der Best-of-Serie gewinnen die Lustenauer auch das Auswärtsspiel gegen Jesenice klar. VOL.AT tickerte die Partie live.
Verband logischerweise für Bau einer Wälderhalle

Verband logischerweise für Bau einer Wälderhalle

15.03.2016 | Der Vorarlberger Eishockeyverband unterstützt das Ansinnen des EHC Bregenzerwald betreffend Errichtung einer Wälderhalle. Zudem lädt der VEHV alle Vorarlberger Vereine der EBEL, INL und Eliteliga, sowie alle 32 Amateur-Teams, die in den 5 VEHL-Ligen teilnehmen, zu einer landesweiten Unterstützung dieses Vorhabens ein.
Ressmann bleibt zwei Jahre ein "Löwe"

Ressmann bleibt zwei Jahre ein "Löwe"

15.03.2016 | Schon während der Halbfinal-Serie gegen Jesenice kann der EHC Alge Elastic Lustenau einen sehr wichtigen Erfolg abseits des Eises verbuchen. Der gebürtige Villacher Gerald Ressmann bleibt in den beiden kommenden Jahren Trainer bei den Lustenauer Löwen.
Lampert: "Weit weg von einem Underdog"

Lampert: "Weit weg von einem Underdog"

14.03.2016 | Nach der Niederlage im Auftaktspiel der Halbfinalserie muss die VEU am Mittwoch, 19.30 Uhr im Dornbirner Messestadion antreten und nach Möglichkeit eine Antwort auf den knappen Sieg der Wälder finden.

INL: Wälder siegen in Feldkirch, Lustenau souverän

14.03.2016 | Die ersten Spiele der "best-of-five"-Halbfinalserien in der Inter National League sind geschlagen. Überraschend musste sich dabei die Lorenz Lift VEU Feldkirch vor eigenem Publikum geschlagen geben.
Alexander Stein: "Jetzt wollen wir ins Finale"

Alexander Stein: "Jetzt wollen wir ins Finale"

15.03.2016 | Vor dem mit Spannung erwarteten zweiten INL-Halbfinale zwischen EC Bregenzerwald und VEU Feldkirch gab es in der Mohrenbrauerei eine Pressekonferenz mit den Trainern und Spielern der beiden Teams. VOL.AT tickerte live aus der Mohrenbrauerei.
Druck liegt nicht beim EHC Lustenau

Druck liegt nicht beim EHC Lustenau

14.03.2016 | Nach dem 6:2 Sieg am vergangenen Samstag gegen den HDD Jesenice im Rahmen der INL-Halbfinal-Serie fährt das Team des EHC Alge Elastic Lustenau mit breiter Brust und der 1:0 Führung in der Tasche zum schweren Auswärtsspiel nach Slowenien.
Mit kurzen Hosen Gast in der Vorarlberghalle

Mit kurzen Hosen Gast in der Vorarlberghalle

13.03.2016 | Unter den 3800 Fans beim ersten Halbfinale in der Feldkircher Vorarlberghalle zwischen der VEU und Bregenzerwald war auch ein Besucher in kurzen Hosen.
Salzburg und Linz starteten mit Siegen ins EBEL-Halbfinale

Salzburg und Linz starteten mit Siegen ins EBEL-Halbfinale

13.03.2016 | Mit Siegen von Titelverteidiger Red Bull Salzburg und den Black Wings Linz hat am Sonntag das Halbfinale der Erste Bank Eishockey Liga (EBEL) begonnen. Salzburg setzte sich im ersten Spiel der "best of seven"-Serie zu Hause gegen den VSV mit 2:1 nach Verlängerung durch, die Oberösterreicher feierten in Znojmo einen 4:3-Erfolg. Spiel zwei steigt jeweils am Dienstag (19.40) in Linz und Villach.
Meister darf wieder vom Finale träumen

Meister darf wieder vom Finale träumen

13.03.2016 | Nach einem schweren Spiel verließen die Cracks des EHC Alge Elastic Lustenau das Eis mit einem 6:2 Erfolg gegen Jesenice.
Sensation! Wälder siegen in Feldkirch

Sensation! Wälder siegen in Feldkirch

13.03.2016 | Ein Eishockeymatch auf höchstem Niveau konnten die Fans der VEU und des EC Bregenzerwald in der Vorarlberghalle sehen. Erstmals in dieser Saison setzten sich die Wälder gegen Feldkirch durch. Maßgeblich am Erfolg, war Kevin Macierzynski mit drei Toren beteiligt. Nach der regulären Spielzeit zeigte die Anzeigetafel ein 2:4.
Raffl-Treffer bei knapper Philadelphia-Niederlage in NHL

Raffl-Treffer bei knapper Philadelphia-Niederlage in NHL

13.03.2016 | Ein Tor und ein Assist von Michael Raffl haben die Niederlage der Philadelphia Flyers in der NHL am Samstag (Ortszeit) nicht verhindern können. Die Flyers unterlagen hauchdünn bei den Florida Panthers mit 4:5 nach Penaltyschießen. Raffl erzielte zu Beginn des dritten Drittel die vorübergehende 3:2-Führung der Flyers und bereitete den 4:4-Ausgleich durch Shayne Gostisbehere mit vor.
Salzburg im EBEL-Halbfinale gegen ausgeruhten VSV

Salzburg im EBEL-Halbfinale gegen ausgeruhten VSV

12.03.2016 | Mit dem 5:2-Heimerfolg im siebenten und entscheidenden Play-off-Spiel über den KAC ist in der langen Saison der Erste Bank Eishockey-Liga (EBEL) die vorletzte Phase komplett: Red Bull Salzburg vervollständigte am Freitagabend das Halbfinale und trifft ab Sonntag auf den zweiten Kärntner Großclub. Die "Bullen" empfangen am Sonntag (17:40 Uhr/live Servus TV/Konferenzschaltung) den Villacher SV.

Philadelphia und Michael Raffl weiter im Play-off-Rennen

12.03.2016 | Mit einem 3:1-Erfolg bei Tampa Bay Lightning haben sich die Philadelphia Flyers von Michael Raffl am Freitag ihre Chancen auf einen Platz in den Play-offs der National Hockey League (NHL) erhalten. Beim sechsten Flyers-Sieg in den jüngsten sieben Partien stand Raffl 14:34 Minuten am Eis, blieb aber ohne Punkt. Philadelphia fehlen derzeit im Osten nur zwei Zähler auf die Play-offs.
Salzburg nach 5:2-Heimsieg über KAC im EBEL-Semifinale

Salzburg nach 5:2-Heimsieg über KAC im EBEL-Semifinale

11.03.2016 | Titelverteidiger Red Bull Salzburg ist am Freitagabend mit einem 5:2-Heimsieg über Rekordmeister KAC als letztes Team ins Semifinale der Erste Bank Eishockey-Liga eingezogen. Damit setzte sich auch in der sechsten EBEL-Viertelfinal-Entscheidungspartie der "best of seven"-Serie das Heimteam durch. Salzburg empfängt nun am Sonntag den VSV, Znojmo im zweiten Halbfinale die Black Wings Linz.
Dreifachtorschütze Macierzynski besiegt VEU, Lustenau gegen Jesenice erfolgreich

Dreifachtorschütze Macierzynski besiegt VEU, Lustenau gegen Jesenice erfolgreich

12.03.2016 | Feldkirch/Andelsbuch/Lustenau. Im INL-Halbfinale kommt es zum mit Spannung erwarteten Derby zwischen VEU Feldkirch und Bregenzerwald. Der Ex-Feldkircher Kevin Macierzynski sorgt mit drei Toren für einen sensationellen 4:2-Sieg der Wälder in der Vorarlberghalle. EHC Lustenau siegt gegen Jesenice. VOL.AT tickerte beide Spiele mit Vorarlberger Beteiligung live.
Lampert: "Aufgabe Bregenzerwald ist schwer genug"

Lampert: "Aufgabe Bregenzerwald ist schwer genug"

11.03.2016 | Im Grunddurchgang konnte die VEU Feldkirch alle Begegnungen gegen EC Bregenzerwald gewinnnen. Nun treffen sich beide Klubs im Halbfinale.
Bulldogs-Niederlage besiegelt Saisonende

Bulldogs-Niederlage besiegelt Saisonende

08.03.2016 | Der Dornbirner EC kassierte im sechsten Spiel des Play-off-Viertelfinales die entscheidende 2:5-Heimniederlage, was gleichzeitig das frühzeitige Ende der Saison bedeutete.
"We live Hockey!": Die Damen des VEU Feldkirch suchen Sponsoren

"We live Hockey!": Die Damen des VEU Feldkirch suchen Sponsoren

08.03.2016 | Die VEU Damen wählen einen neuen unkonventionellen Weg, um den Vereinsbetrieb finanzieren zu können. Sie wollen durch Crowdfunding Sponsoren gewinnen. Bislang hat dies noch kein Vorarlberger Sportverein gewagt.
EBEL-Viertelfinale: 2:5! Dornbirner EC verabschiedet sich in die Ferien

EBEL-Viertelfinale: 2:5! Dornbirner EC verabschiedet sich in die Ferien

08.03.2016 | Mit einem Heimsieg wollte der Dornbirner EC gegen Favorit Znojmo im EBEL-Play-off noch ein Entscheidungsspiel erzwingen. In der Best-of-Seven-Viertelfinalserie liegt das Team von Trainer Dave MacQueen mit 2:3 im Rückstand, setzt aber unter dem Druck des Siegenmüssens auf die Heimstärke. Im sechsten Spiel gab es ein 2:5. VOL.AT tickerte das sechste Aufeinandertreffen live aus der Messehalle Dornbirn.