Bayern feierten in Mainz achten Ligasieg in Folge

Bayern feierten in Mainz achten Ligasieg in Folge

Vor 18 Std. | Der FC Bayern München hat die Hinrunde in der deutschen Fußball-Bundesliga ungeschlagen überstanden. Der überlegene Tabellenführer kam am Freitagabend zum Auftakt der 17. Runde beim FSV Mainz 05 zu einem 2:1-Last-Minute-Sieg. Nach Toren von Elkin Soto (21.) bzw. Bastian Schweinsteiger (24./Freistoß) sah es lange nach einem Remis aus, das Arjen Robben (90.) aber gerade noch verhinderte.
mehr »
Brasilianer Ronivaldo wechselt ab Sommer 2015 zur Austria

Brasilianer Ronivaldo wechselt ab Sommer 2015 zur Austria

Vor 1 Tag | Die Wiener Austria hat sich bereits jetzt für die kommende Fußball-Saison verstärkt. Die Violetten werden ab Sommer für mindestens zwei Jahre mit Kapfenberg-Stürmer Ronivaldo Bernardo Sales auf Torjagd gehen.
mehr »

Real Madrid hat ersten Club-WM-Titel im Visier

Vor 21 Std. | Real Madrid hat im Fußball so gut wie alles schon gewonnen, die Club-WM-Trophäe fehlt den "Königlichen" aber noch in ihrer Sammlung. Im Finale in Marrakesch am Samstag gegen San Lorenzo soll dieser weiße Fleck nun ausgelöscht werden. Für Real geht es auch darum, die eigene imposante Erfolgsserie weiter auszubauen, haben sie doch die jüngsten 21 Pflichtspiele allesamt gewonnen.
mehr »
FIFA will Bericht über WM-Vergabe an Russland und Katar doch veröffentlichen

FIFA will Bericht über WM-Vergabe an Russland und Katar doch veröffentlichen

Vor 1 Tag | Der viel diskutierte Garcia-Bericht zur Vergabe der Fußball-WM 2018 und 2022 wird nun doch "in angemessener Form" veröffentlicht. Darauf hat sich das Exekutivkomitee der FIFA am Freitag geeinigt.
mehr »
Der beste Bundesliga-Rasen ist im Happel Stadion

Der beste Bundesliga-Rasen ist im Happel Stadion

Vor 1 Tag | Auch heuer wurde wieder die traditionelle Umfrage der Fußballer-Gewerkschaft (VdF) durchgeführt. Die heimischen Fußballspieler haben dabei das Wiener Ernst Happel-Stadion zum besten Rasen der Bundesliga gewählt.
mehr »
Lukas Grozurek von Rapid zu Admira Wacker

Lukas Grozurek von Rapid zu Admira Wacker

Vor 1 Tag | Lukas Grozurek wechselt innerhalb der heimischen Fußball-Bundesliga vom SK Rapid Wien zu Admira Wacker Mödling. Der 22-jährige offensive Mittelfeldspieler kommt ablösefrei zu den abstiegsbedrohten Südstädtern, er erhält einen Vertrag für die kommenden eineinhalb Jahre plus Option auf ein weiteres Jahr.
mehr »
Lukas Grozurek wechselt vom SK Rapid Wien zur Admira

Lukas Grozurek wechselt vom SK Rapid Wien zur Admira

Vor 1 Tag | Am Freitag verkündete der FC Admira Wacker Mödling einen Neuzugang aus Hütteldorf: Lukas Grozurek wechselt vom SK Rapid Wien in die Südstadt.
mehr »
Juventus baute Vorsprung mit Sieg in Cagliari aus

Juventus baute Vorsprung mit Sieg in Cagliari aus

Vor 1 Tag | Italiens Fußball-Rekordmeister Juventus Turin hat seinen Vorsprung an der Tabellenspitze vorübergehend auf vier Punkte ausgebaut. Der Titelverteidiger gewann am Donnerstag das Serie-A-Auswärtsspiel bei Cagliari Calcio mit 3:1 und hält nun nach 16 Spielen bei 39 Punkten. Verfolger AS Roma kann aber am Samstag mit einem Sieg gegen den AC Milan wieder bis auf einen Zähler an Juve heranrücken.
mehr »
Marco Reus jahrelang ohne Führerschein unterwegs

Marco Reus jahrelang ohne Führerschein unterwegs

18.12.2014 | Der deutsche Fußball-Nationalspieler Marco Reus ist als Verkehrssünder entlarvt worden. Der Bundesliga-Profi von Borussia Dortmund muss wegen Fahrens ohne Führerschein 540.000 Euro Strafe zahlen. Reus soll demnach von September 2011 bis März 2014 mindestens sechsmal vorsätzlich ohne Fahrerlaubnis mit dem Auto unterwegs gewesen sein. "Das war eine Dummheit", sagte der Mittelfeldspieler der "Bild".
mehr »
Sexy: Präsidententöchter schießen heißes Selfie auf dem Rasen

Sexy: Präsidententöchter schießen heißes Selfie auf dem Rasen

18.12.2014 | Nach 13 sieglosen Jahren feiert der "Racing Club" aus der argentinischen Industriestadt Avellaneda wieder einen Titel: die argentinische Meisterschaft. Und neben grenzlosem Jubel auf den Rängen feiern die Töchter des Präsidenten die Meisterschaft besonders sexy.
mehr »
Österreich beendet 2014 als 23. in FIFA-Rangliste

Österreich beendet 2014 als 23. in FIFA-Rangliste

18.12.2014 | Österreichs Fußball-Nationalteam ist in der am Donnerstag veröffentlichten FIFA-Weltrangliste weiter auf dem 23. Platz zu finden. Weltmeister Deutschland beendete zum zweiten Mal nach 1993 ein Jahr als Nummer eins. Die "Mannschaft des Jahres" sicherte sich auch den Titel "Aufsteiger des Jahres", da das deutsche Team mit 407 Zählern die meisten Punkte in diesem Jahr gesammelt hat.
mehr »
Italien brachte Torlinientechnologie auf den Weg

Italien brachte Torlinientechnologie auf den Weg

18.12.2014 | Italiens Fußball-Verband (FIGC) hat die Einführung der Torlinientechnologie in der Serie A zur kommenden Saison auf den Weg gebracht. Der FIGC-Rat sprach sich am Mittwochabend einstimmig dafür aus, eine Arbeitsgruppe zur Einführung der Technik zu bilden. Die Kommission mit Vertretern der Profiligen, der Schiedsrichter und technischen Experten soll unter anderem Machbarkeit und Kosten bewerten.
mehr »
Ried verpflichtete ehemaligen WAC-Kicker Polverino

Ried verpflichtete ehemaligen WAC-Kicker Polverino

18.12.2014 | Fußball-Bundesligist SV Ried hat am Donnerstag die Verpflichtung von Michele Polverino bekannt gegeben. Der 30-jährige Defensivspieler aus Liechtenstein kommt ablösefrei von Vaduz ins Innviertel und hat einen Vertrag für eineinhalb Jahre unterschrieben. Polverino hatte zwei Jahre für den WAC gespielt, ehe er im Sommer zum FC Vaduz wechselte.
mehr »
Garcia-Rücktritt setzt FIFA-Exekutive unter Druck

Garcia-Rücktritt setzt FIFA-Exekutive unter Druck

18.12.2014 | Die Entwicklung rund um die FIFA-Ethikkommission wird auf der Tagesordnung lediglich unter "Verschiedenes" aufgeführt, doch das brisante Thema wird die Exekutive des Fußball-Weltverbandes (FIFA) weitaus mehr beschäftigen. Wenn Präsident Joseph Blatter mit seinem Kabinett am Donnerstag und Freitag in Marrakesch zusammen kommt, kann von einem gemütlichen Jahresausklang kaum die Rede sein.
mehr »
Marco Reus jahrelang ohne Führerschein unterwegs - 540.000 Euro Strafe!

Marco Reus jahrelang ohne Führerschein unterwegs - 540.000 Euro Strafe!

18.12.2014 | Dortmund. Der deutsche Fußball-Nationalspieler Marco Reus ist als Verkehrssünder entlarvt worden. Der Bundesliga-Profi von Borussia Dortmund muss wegen Fahrens mit gefälschtem  Führerschein 540.000 Euro Strafe zahlen.
mehr »
"Fußballer des Jahres": Alaba bricht immer neue Rekorde

"Fußballer des Jahres": Alaba bricht immer neue Rekorde

18.12.2014 | David Alabas Kür zu Österreichs "Fußballer des Jahres 2014" ist nur ein weiterer Höhepunkt einer noch jungen Karriere, der keine Grenzen gesetzt scheinen.
mehr »
David Alaba zum vierten Mal in Folge Österreichs "Fußballer des Jahres"

David Alaba zum vierten Mal in Folge Österreichs "Fußballer des Jahres"

18.12.2014 | Wien/München. David Alaba ist zum vierten Mal in Serie Österreichs Fußballer des Jahres. Der Bayern-Legionär gewann die von der APA (Austria Presse Agentur) unter den zehn Bundesliga-Trainern durchgeführte Wahl auf beeindruckende Art und Weise.
mehr »
"Fußballer des Jahres": David Alaba im Interview nach der Auszeichnung

"Fußballer des Jahres": David Alaba im Interview nach der Auszeichnung

18.12.2014 | Nachdem er den Titel " Österreichs Fußballer des Jahres" zum vierten Mal erlangte, könnte man meinen, die Kür von David Alaba zu wird mittlerweile zur Routine - nicht aber für den Bayern-Star selbst, wie er im Gespräch mit der Austria Presse Agentur versicherte.
mehr »
Fußball: David Alaba zum vierten Mal Österreichs "Fußballer des Jahres"

Fußball: David Alaba zum vierten Mal Österreichs "Fußballer des Jahres"

18.12.2014 | Wie bereits in den drei Jahren davor heißt auch Österreichs Fußballer des Jahres 2014 wieder David Alaba. Der Bayern-Legionär setzte sich in der von der APA unter den zehn Bundesliga-Trainern durchgeführten Wahl vor Jonatan Soriano und Kevin Kampl durch.
mehr »
Bayern-Legionär Alaba erneut Fußballer des Jahres

Bayern-Legionär Alaba erneut Fußballer des Jahres

18.12.2014 | David Alaba ist zum vierten Mal in Serie Österreichs Fußballer des Jahres. Der Bayern-Legionär gewann die von der Austria Presse Agentur unter den zehn Bundesliga-Trainern durchgeführte Wahl auf beeindruckende Art und Weise vor den beiden Salzburg-Profis Jonatan Soriano und Kevin Kampl. In der ewigen Bestenliste liegt der Wiener nun gleichauf mit Ivica Vastic auf Platz eins.
mehr »
BVB nach 2:2 gegen Wolfsburg weiter im Keller

BVB nach 2:2 gegen Wolfsburg weiter im Keller

17.12.2014 | Borussia Dortmund steckt in der deutschen Fußball-Bundesliga weiter im Tabellenkeller. Der Vizemeister durfte sich am Mittwoch mit dem Heim-2:2 gegen den Tabellenzweiten VfL Wolfsburg zwar über einen Teilerfolg freuen, liegt als 16. aber weiter auf dem Relegationsplatz. Die Wolfsburger verloren weiter an Boden auf Tabellenführer Bayern München, der nach 16 Runden schon elf Punkte Vorsprung hat.
mehr »
Garcia erklärte Rücktritt als FIFA-Chefermittler

Garcia erklärte Rücktritt als FIFA-Chefermittler

17.12.2014 | Mit scharfen Attacken gegen die FIFA-Spitze um Joseph Blatter und den deutschen Richter Hans-Joachim Eckert hat Michael Garcia seinen Job als Chefermittler des Fußball-Weltverbandes quittiert. Der US-Amerikaner zog am Mittwoch die Konsequenzen aus der umstrittenen Entscheidung im Korruptionsskandal um die WM-Vergaben an Russland und Katar und verschärfte die Glaubwürdigkeitskrise des Verbandes.
mehr »
Real Madrid nach 4:0-Sieg im Finale der Club-WM

Real Madrid nach 4:0-Sieg im Finale der Club-WM

16.12.2014 | Champions-League-Sieger Real Madrid ist am Dienstag als erster Vertreter in das Finale der Fußball-Club-WM eingezogen. Der Tabellenführer der spanischen Primera Divison setzte sich in Marrakesch im Semifinale gegen Mexikos Vertreter CD Cruz Azul 4:0 durch. Im Finale am Samstag (20.30 Uhr MEZ) geht es gegen den Sieger der Mittwoch-Partie zwischen San Lorenzo Buenos Aires und Auckland City.
mehr »
Klein-"Goldtor" bei Stuttgarter Sieg in Hamburg

Klein-"Goldtor" bei Stuttgarter Sieg in Hamburg

16.12.2014 | Meister Bayern München ist in der deutschen Fußball-Bundesliga nur noch ein Spiel von einer ungeschlagenen Hinrunde entfernt. Die Star-Truppe von Trainer Pep Guardiola gewann am Dienstag zum Auftakt der 16. Runde ohne den verletzten ÖFB-Teamspieler David Alaba daheim gegen SC Freiburg 2:0. Mit Florian Klein schoss ein anderer ÖFB-Akteur Stuttgarts "Goldtor" beim 1:0-Erfolg in Hamburg.
mehr »
Villarreal-Coach Garcia hat Respekt vor Salzburg

Villarreal-Coach Garcia hat Respekt vor Salzburg

16.12.2014 | Villarreal-Trainer Marcelino Garcia hat nach der Auslosung des Sechzehntelfinales der Fußball-Europa-League Respekt vor Gegner Red Bull Salzburg gezeigt. Die "Bullen" seien eine vor allem im Angriffsspiel starke Truppe, wurde der Spanier auf der Club-Homepage www.villarrealcf.es zitiert.
mehr »

 
Weitere Nachrichten: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Aktuellstes Video

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als SALZBURG24.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren