Salzburg24.at » Fussball http://www.salzburg24.at SALZBURG24 Mon, 06 Jul 2015 11:17:26 +0000 de-DE hourly 1 NNP 1.0.0 Für USA und Mexiko zählt bei Gold Cup erneut nur der Titel http://www.salzburg24.at/fuer-usa-und-mexiko-zaehlt-bei-gold-cup-erneut-nur-der-titel/apa-1524152434 http://www.salzburg24.at/fuer-usa-und-mexiko-zaehlt-bei-gold-cup-erneut-nur-der-titel/apa-1524152434#comments Mon, 06 Jul 2015 10:05:00 +0000 http://4383447

Auch heuer wird in Ermangelung anderer Gegner wieder ein Zweikampf um den Titel zwischen den USA und Mexiko erwartet. Die Mexikaner gewannen die erstmals 1991 ausgetragene Meisterschaft bereits sechs Mal. Einzig 2000 jubelte mit Kanada eine andere Mannschaft über die Trophäe.

Für die US-Boys um Cheftrainer Jürgen Klinsmann und dessen Assistent Andreas Herzog wartet zum Auftakt ein Gradmesser. Am Dienstag trifft der Champion in Frisco/Texas (Mittwoch 03.30 Uhr MESZ) auf Honduras. Weitere Gruppengegner sind Haiti und Panama. Mexiko bekommt es zum Aufwärmen mit Guatemala, Trinidad und Tobago und Kuba zu tun. Jeweils zwei Teams sowie die zwei besten Dritten der drei Gruppen stehen im Viertelfinale.

Der seit 2011 als US-Coach arbeitende Klinsmann vertraut in seinem 23-Mann-Kader auf 17 Spieler, die im Vorjahr bei der WM-Endrunde im Einsatz waren. In Brasilien scheiterten die USA im Achtelfinale an Belgien (1:2 n.V.). Angeführt wird das Aufgebot von Michael Bradley, nachdem der eigentliche Kapitän Clint Dempsey nach dessen “Notizblock-Ausraster” samt nationaler Liga-Sperre eines Amtes vorläufig entbunden wurde.

Torhüter Tim Howard (36) hat eine internationale Auszeit genommen, Mittelfeldmann Jermaine Jones (33) ist nach einer Operation nicht fit. Im Kader stehen dennoch bewusst bereits erprobte Profis. “Es geht in den kommenden Wochen nicht darum, Spieler zu entwickeln, sondern den Titel zu gewinnen”, betonte Klinsmann. Für den 50-Jährigen ist auch die damit verbundene Fixqualifikation für den Confed-Cup 2017 in Russland ein Ziel.

“Auf uns warten nun dreieinhalb Wochen harte Arbeit”, kündigte der deutsche Ex-Bundestrainer bereits mit Blick auf das mögliche Finale an. Sorgen bereitete Klinsmann, dass seine in Europa und Mexiko engagierten Akteure erst aus dem Urlaub zurückkamen. Die Major League Soccer befindet sich hingegen mitten in der Saison.

Für Herzog bedeutet der Gold Cup auch die Möglichkeit, den jungen Akteuren auf die Beine zu sehen. Österreichs Rekordinternationaler strebt als Coach der U23 die Teilnahme bei den Olympischen Spielen in Rio 2016 an. Das Qualifikationsturnier findet Anfang Oktober erneut vor heimischer Kulisse statt.

Co-Favorit Mexiko verlor vor dem Startschuss gegen Kuba in der Nacht auf Freitag indes seinen Topangreifer. Javier Hernandez brach sich beim 0:0 im Vorbereitungsspiel gegen Honduras ein Schlüsselbein und musste operiert werden. Der 27-Jährige von Manchester United ist der zweite Ausfall nach Verteidiger Hector Moreno.

Der charismatische Teamchef Miguel Herrera nahm nach dem vorzeitigen Aus von “El Tri” bei der Copa America – in Chile nahm Mexiko als Gast teil – dennoch selbstredend das Finale ins Visier. Verstärkt wird seine Elf wieder durch einige Europa-Legionäre. Sollte Mexiko den Gold Cup holen, würde ein Play-off gegen die USA um den Confed-Cup-Startplatz warten. “Die Öffentlichkeit und der Verband verlangen, dass wir die Teilnahme schaffen”, stellte Herrera klar.

Der Gold Cup richtet die CONCACAF jedenfalls wieder ins sportliche Rampenlicht, nachdem der Verband zuletzt eine bewegte Zeit durchgemacht hatte. Präsident Jeffrey Webb gehört zu jenen sieben Funktionären, die am 27. Mai in Zürich wegen Korruptionsverdacht festgenommen wurden. Der von den Cayman-Inseln stammende Funktionär soll in die USA ausgeliefert werden.

]]>
http://www.salzburg24.at/fuer-usa-und-mexiko-zaehlt-bei-gold-cup-erneut-nur-der-titel/apa-1524152434/?feed=comments-rss2 0
US-Frauen holen dritten Fußball-WM-Titel mit 5:2 gegen Japan http://www.salzburg24.at/us-frauen-holen-dritten-fussball-wm-titel-mit-52-gegen-japan/apa-1524148906 http://www.salzburg24.at/us-frauen-holen-dritten-fussball-wm-titel-mit-52-gegen-japan/apa-1524148906#comments Mon, 06 Jul 2015 08:49:00 +0000 http://4382896

Die Mannschaft von Jill Ellis revanchierte sich vor 53.341 Zuschauern im ausverkauften BC Place Stadion für die Endspiel-Niederlage 2011 gegen die Japanerinnen und wurden mit einer Einladung ins Weiße Haus belohnt. “Was für ein Sieg für das Team USA!”, twitterte US-Präsident Obama. “Euer Land ist so stolz auf euch alle. Kommt bald mit dem WM-Pokal ins Weiße Haus”, schrieb Obama. “Thank you Mr. President!”, antwortete Lloyd.

Die 32-jährige Kapitänin war die Matchwinnerin im Finale, in dem die US-Frauen furios starteten. Lloyd brachte ihr Team mit einem Doppelschlag (3., 5.) mit 2:0 in Führung, nach einem Treffer von Lauren Holiday (14.) erhöhte sie in der 16. Minute mit ihrem dritten Tor auf 4:0. Ihr sechster Turniertreffer war das spektakulärste Tor der WM: Lloyd überlistete von der Mittellinie aus die zu weit vor dem Tor stehende japanische Torhüterin Ayumi Kaihori.

Die Partie war damit gelaufen, auch wenn die “Nadeshiko” nie aufgab. Dank Yuki Ogimi (27.) und eines Eigentors von Julie Johnston (52.) kam Japan zwar noch einmal auf 2:4 heran, doch Tobin Heath (54.) fixierte postwendend den hoch verdienten Endstand. Denn die USA waren in der hochklassigen und temporeichen Partie sowohl körperlich als auch spielerisch klar die bessere Mannschaft.

“Ein unglaublicher Moment. Ich bin so stolz auf diese Mannschaft”, freute sich Lloyd, die mit dem Goldenen Ball für die beste Spielerin des Turniers ausgezeichnet wurde. Die Mittelfeldspielern hatte im Endspiel vor vier Jahren in Frankfurt beim japanischen Sieg im Elfmeterschießen ihren Versuch vergeben, diesmal war sie wie schon bei den Olympiasiegen 2008 in Peking und 2012 in London die Matchwinnerin. In Peking hatte sie die USA in der Verlängerung zu einem 1:0 gegen Brasilien geschossen, vor drei Jahren in London beide Tore zum 2:1-Erfolg gegen Japan erzielt. “Sie ist ein Biest, ein Rockstar. Ich freue mich so für sie”, erklärte Teamchefin Ellis.

Der oberste Chef gratulierte allerdings nur aus der Distanz. FIFA-Präsident Joseph Blatter beglückwünschte das US-Team nur per Twitter, weil er wegen des FIFA-Skandals eine Reise nach Nordamerika nicht riskieren wollte. In seiner Abwesenheit überreichte FIFA-Vizepräsident Issa Hayatou den WM-Pokal. Der ebenfalls nicht unumstrittene Kameruner führte eine rund zehnköpfige FIFA-Delegation zur Zeremonie auf das Feld, die Gruppe erntete lautstarke Buh-Rufe.

Sonst konnte der Fußball-Weltverband aber großteils positiv resümieren. Mit 1,353 Mio. Zuschauern (26.029 Schnitt) wurde ein neuer Besucherrekord aufgestellt, auch, weil das Turnier von 16 auf 24 Teilnehmer aufgestockt worden war.

]]>
http://www.salzburg24.at/us-frauen-holen-dritten-fussball-wm-titel-mit-52-gegen-japan/apa-1524148906/?feed=comments-rss2 1
England holte bei Frauen-WM Platz drei http://www.salzburg24.at/england-holte-bei-frauen-wm-platz-drei/apa-1524138960 http://www.salzburg24.at/england-holte-bei-frauen-wm-platz-drei/apa-1524138960#comments Sun, 05 Jul 2015 04:35:00 +0000 http://4382261

Es war im 21. Versuch der erste Sieg der Engländerinnen gegen Deutschland überhaupt. Das Finale bestreiten am Sonntag (Ortszeit) die USA und Titelverteidiger Japan.

]]>
http://www.salzburg24.at/england-holte-bei-frauen-wm-platz-drei/apa-1524138960/?feed=comments-rss2 0
Chile bejubelte nach Elferschießen ersten Copa-Triumph http://www.salzburg24.at/chile-kuerte-sich-erstmals-zum-sieger-der-copa-america/apa-1524139170 http://www.salzburg24.at/chile-kuerte-sich-erstmals-zum-sieger-der-copa-america/apa-1524139170#comments Sun, 05 Jul 2015 10:57:00 +0000 http://4382231

Im Elfer-Krimi verwertete bei Argentinien nur Superstar Lionel Messi. Gonzalo Higuain drosch den Ball über das Gehäuse, Ever Banega scheiterte am chilenischen Keeper Claudio Bravo. Bei den vom Argentinier Jorge Sampaoli trainierten Chilenen trafen hingegen alle Schützen.

Messi blickte später mit versteinerter Miene zu den ausgelassen jubelnden Chilenen. 356 Tage nach dem verlorenen WM-Finale von Rio de Janeiro gegen Deutschland schlich der vierfache Weltfußballer auch im Stadion von Santiago de Chile ohne Pokal, ohne Titel vom Platz. Der Gang mit der Medaille für den zweiten Platz um den Hals vorbei an der Siegertrophäe wurde für den 28-Jährigen zur Qual.

Argentinien steht damit schon wieder mit leeren Händen da. 2004 verlor die Mannschaft im Copa-Finale im Elfmeterschießen gegen Brasilien, da war Messi noch nicht dabei. 2007 unterlag Argentinien mit dem Wunderfußballer erneut Brasilien. Dann das WM-Endspiel gegen Deutschland, nun das Finale gegen Chile. “Albtraum II” schrieb die argentinische Sportzeitung “Ole”. “Nächstes Finale, nächster Frust”, meinte “La Nacion”. “Es ist eine Tortur, ich habe keine Erklärung dafür”, sagte Argentiniens Defensiv-Routinier Javier Mascherano.

Der letzte Titel für die A-Nationalmannschaft Argentiniens liegt nun schon 22 Jahre zurück, als 1993 zuletzt die Copa gewonnen wurde. Chile dagegen stillte seine Sehnsucht nach dem ersten großen Championat. Zu verdanken hatte es “La Roja” vor allem auch Messis und Mascheranos Clubkameraden Claudio Bravo. Der Tormann und Kapitän feierte nach dem Triple mit dem FC Barcelona nun schon den vierten Titel innerhalb weniger Wochen.

Bravo parierte vor 48.000 Zuschauern im ausverkauften Estadio Nacional den Elfer von Banega. Zuvor hatte schon Higuain den Ball in den Abendhimmel gejagt. Den Elfmeter zum Sieg verwandelte Ex-Barca-Profi Alexis Sanchez extrem lässig mit einem locker-leichten Schuss ins Zentrum.

Danach gab es für die Chilenen auf dem Rasen, auf den Rängen und im ganzen Land kein Halten mehr. Rote Fahnen, rote Trikots prägten überall das Bild. “Ich habe immer davon geträumt, diesen Pokal eines Tages hochzuhalten”, betonte Bravo.

Chiles Trainer Jorge Sampaoli – ein Argentinier – wollte den Moment mit seinen Spielern einfach nur auskosten. “Die Copa America hier gewonnen zu haben, in Chile, mit diesen euphorischen Menschen… ich danke meiner Mannschaft, dass sie mir erlaubt, ein Teil von alldem zu sein”, sagte der 55-Jährige, der vor einem Jahr mit seinem Team bei der WM im Elfmeterschießen im Achtelfinale an Gastgeber Brasilien gescheitert war.

Das ganze Land habe diesen Sieg nun gebraucht, meinte Arturo Vidal, der während des Turniers noch mit einer Unfallfahrt unter Alkoholeinfluss für Negativ-Schlagzeilen gesorgt hatte. Im Elfmeterschießen verwandelte der Juventus-Turin-Profi sicher.

Im Gegensatz zu den Argentiniern, die in 24 Spielen bei der Copa nie gegen Chile verloren hatten. Nur Messi traf. Aber halt auch nur vom Elfmeterpunkt. Im gesamten Turnier konnte er kein Tor aus dem Spiel heraus erzielen. Beim 2:2 in der Gruppenphase gegen Paraguay hatte Messi einen Strafstoß verwandelt. Und das, nachdem Messi beim FC Barcelona insgesamt 58 Mal in einer Saison getroffen hatte.

Den Chilenen war es gelungen, Druck auszuüben und den Ball oft in den eigenen Reihen zu halten und so Messi auch gar nicht zur Entfaltung kommen zu lassen. “Weder wir noch Chile haben so gespielt, wie wir es gewöhnlich machen”, meinte Argentiniens Coach Gerardo Martino.

Daher muss nun auch Messi auf die Titelvollendung weiter warten, 2016 bei der Jubiläums-Copa anlässlich des 100-jährigen Bestehens des Südamerika-Verbandes (CONMEBOL) in den USA bietet sich die nächste Gelegenheit. “Es kommt noch der Punkt, an dem Leo mit Argentinien etwas gewinnen wird”, meinte Mitspieler Ezequiel Lavezzi.

]]>
http://www.salzburg24.at/chile-kuerte-sich-erstmals-zum-sieger-der-copa-america/apa-1524139170/?feed=comments-rss2 2
Podolski wechselt zu Galatasaray Istanbul http://www.salzburg24.at/podolski-wechselt-zu-galatasaray-istanbul/apa-1524131974 http://www.salzburg24.at/podolski-wechselt-zu-galatasaray-istanbul/apa-1524131974#comments Sat, 04 Jul 2015 14:17:00 +0000 http://4381937

“Gala hat schon Großes geleistet. Ich will meinen Teil dazu beitragen, dass es nächstes Jahr noch mal besser wird”, sagte er nach einer “Bauch- und Herzensentscheidung”. Podolski kommt für kolportierte vier Millionen Euro von Arsenal. Bei den Londonern war er seit 2012 tätig, zuletzt war er aber für ein halbes Jahr an Inter Mailand verliehen. Bei Arsenal hätte Podolski nur noch geringe Chancen auf regelmäßige Einsätze gesehen.

Ein zweiter Deutscher heuerte zeitgleich beim Stadtrivalen Besiktas, dem Club von ÖFB-Teamspieler Veli Kavlak, an. Ex-Teamspieler Andreas Beck, bisher Kapitän des Bundesligisten 1899 Hoffenheim, unterschrieb wie Podolski einen Dreijahresvertrag. Sein Vertrag in Hoffenheim wäre noch bis 2017 gelaufen.

]]>
http://www.salzburg24.at/podolski-wechselt-zu-galatasaray-istanbul/apa-1524131974/?feed=comments-rss2 0
Peru gewann Spiel um Platz 3 der Copa America http://www.salzburg24.at/peru-gewann-spiel-um-platz-3-der-copa-america/apa-1524128904 http://www.salzburg24.at/peru-gewann-spiel-um-platz-3-der-copa-america/apa-1524128904#comments Sat, 04 Jul 2015 04:17:00 +0000 http://4381654

Während Peru sich im Halbfinale nur knapp mit 1:2 Chile geschlagen hatte geben müssen, war Paraguay von Argentinien mit 6:1 deklassiert worden. Im Endspiel der Südamerikameisterschaft am Samstag greift Gastgeber Chile erstmals nach dem Titel, während Argentinien seine über zwei Jahrzehnte andauernde Durststrecke ohne Turniersieg beenden will. Das Team um Superstar Lionel Messi hatte sich zuletzt 1993 zum Südamerika-Meister gekrönt.

]]>
http://www.salzburg24.at/peru-gewann-spiel-um-platz-3-der-copa-america/apa-1524128904/?feed=comments-rss2 0
Austria Salzburg verpflichtete Kameruner Tchoyi http://www.salzburg24.at/austria-salzburg-verpflichtete-kameruner-tchoyi/apa-1524125932 http://www.salzburg24.at/austria-salzburg-verpflichtete-kameruner-tchoyi/apa-1524125932#comments Fri, 03 Jul 2015 17:00:00 +0000 http://4381574

Mit dem Routinier erhoffen sich die Austria-Verantwortlichen einen entscheidenden Puzzlestein auf dem Weg zum Klassenerhalt gefunden zu haben. “Ich freue mich sehr, dass es nun geklappt hat, mit Somen haben wir einen erfahrenen Schlüsselspieler gewonnen, der uns sicherlich viel Freude bereiten wird”, wird Sportdirektor Gerhard Stöger in einer Aussendung des Vereins zitiert.

Zudem wechseln U20-Teamstürmer Valentin Grubeck (20, bisher Austria Wien), der linke Außenverteidiger Thomas Burghuber (21, von SV Ried) sowie der offensive Mittelfeldspieler Christoph Bann (20, von Neumarkt) nach Maxglan.

]]>
http://www.salzburg24.at/austria-salzburg-verpflichtete-kameruner-tchoyi/apa-1524125932/?feed=comments-rss2 0
ÖFB-Team in FIFA-Weltrangliste vor Allzeit-Hoch http://www.salzburg24.at/oefb-team-in-fifa-weltrangliste-vor-allzeit-hoch/apa-1524119546 http://www.salzburg24.at/oefb-team-in-fifa-weltrangliste-vor-allzeit-hoch/apa-1524119546#comments Fri, 03 Jul 2015 15:41:00 +0000 http://4381447

Die bisher beste Platzierung Österreichs in der seit 1993 geführten Weltrangliste datiert vom Mai 1999. Damals befand sich das ÖFB-Team auf Rang 17.

Das kommende FIFA-Ranking von Juli wird von der UEFA auch für die Setzung bei der Auslosung der Qualifikationsgruppen für die WM 2018 in Russland am 25. Juli in St. Petersburg herangezogen. Österreich wird dabei nur knapp an Topf eins, der sich aus den neun besten europäischen Teams zusammensetzt, vorbeischrammen.

]]>
http://www.salzburg24.at/oefb-team-in-fifa-weltrangliste-vor-allzeit-hoch/apa-1524119546/?feed=comments-rss2 8
Copa America-Finale: Argentinien um ersten Titel seit 1993 http://www.salzburg24.at/copa-america-finale-argentinien-um-ersten-titel-seit-1993/apa-1524118574 http://www.salzburg24.at/copa-america-finale-argentinien-um-ersten-titel-seit-1993/apa-1524118574#comments Fri, 03 Jul 2015 09:38:00 +0000 http://4380998

Als leichter Favorit im Duell der beiden Nachbarländer gehen jedoch die Argentinier in das Finale der südamerikanischen Kontinentalmeisterschaft. Die “Gauchos” deklassierten im Halbfinale Paraguay mit 6:1. Sollte Kapitän Messi am Samstag die Trophäe in den Himmel stemmen, würde Argentinien mit Rekordsieger Uruguay (15 Siege) gleichziehen. Vielmehr wäre es jedoch der lange ersehnte erste Titel für “La Pulga” (der Floh) mit der A-Nationalmannschaft. Seit der U20-WM 2005 scheiterte er mit seinem Heimatland stets beim Versuch, internationale Titel zu gewinnen. Am knappsten dran war die “Albiceleste” im vergangenen Jahr, als man Deutschland im Finale der WM in Brasilien 0:1 nach Verlängerung unterlegen war.

“Wir standen im Endspiel der Weltmeisterschaft, jetzt sind wir im Finale der Copa America. Ich habe große Lust zu gewinnen”, sagte Messi. “Die Copa zu gewinnen, würde etwas Großartiges abrunden.” Seinen Torriecher hat Messi im Nationalteam seit der WM 2014 allerdings nur selten unter Beweis gestellt. Sein letztes Tor aus dem Spiel heraus datiert vom 14. Oktober 2014, als er im Testspiel gegen Hongkong einen Doppelpack erzielte. Im laufenden Turnier traf er zwar im Auftaktspiel per Elfmeter gegen Paraguay, in den restlichen Spielen ging er jedoch leer aus. Dafür ebnete er seinem Team den Weg ins Finale mit drei Assists im Halbfinale.

Für Argentinien spricht, dass die Mannschaft von Gerardo Martino nicht nur von Treffern von Messi abhängig ist. Sergio Agüero hält bei drei Treffern im laufenden Bewerb, Gonzalo Higuain und Angel di Maria durften je zwei Mal jubeln. Dem Endspiel im Estadio Nacional in Santiago de Chile blickt Superstar Messi voller Vorfreude entgegen: Coach Martino machte sich ob der mageren Torausbeute seines Spielmachers keine Sorgen. “Wenn er drei Assists leistet, ist das auch in Ordnung. Er muss nicht der Toptorschütze des Teams sein, damit er glücklich ist”, meinte er.

An Motivation dürfte es jedoch auch den Chilenen rund um Arturo Vidal und Alexis Sanchez nicht mangeln. Die “Goldene Generation”, die bei der WM 2014 im Achtelfinale im Elfmeterschießen an Brasilien scheiterte, könnte sich den Traum vom ersten Copa-Erfolg, noch dazu vor eigenem Publikum, erfüllen. 1979 und 1987 war “La Roja” jeweils im Finale unterlegen. In den 1950er-Jahren, als das Turnier im Ligenformat ausgetragen wurde, belegte Chile ebenfalls zwei Mal den zweiten Platz. Nach dem Halbfinalsieg gegen Peru (2:1) sind die Chilenen ihrem Traum jedenfalls einen weiteren Schritt näher gekommen.

Der Stärke der Argentinier ist sich Verteidiger Eugenio Mena bewusst: “Beide Teams stehen verdient im Finale. Wir wissen, dass Argentinien gefährliche Spieler in der Offensive hat”, erklärte Mena. “Wir treffen auf eines der besten Nationalteams der Welt”, erklärte sein Kollege Jose Roja. “Allerdings haben wir einen Traum – als ein Team, als ein Land.” Das chilenische Publikum hofft vor allem auf Tore von Eduardo Vargas, der mit vier Treffern die Copa-Torschützenliste vor Arturo Vidal (3), Sergio Aguero und Lucas Barrios anführt.

Chiles einziger Länderspielsieg (1:0) über Argentinien liegt mittlerweile sieben Jahre zurück. Die letzten beiden Duelle im Rahmen der Qualifikation zur WM 2014 gingen mit 2:1 und 4:1 jeweils an Argentinien. In der Copa-Geschichte trafen die beiden Teams bisher 24 Mal aufeinander. Bei 18 Siegen der Argentinier konnten die Chilenen nur sechs Remis erringen. Sollten diese am Samstag jedoch tatsächlich den ersten Copa-Erfolg bejubeln, dürfte es die nächste Titelchance für Argentinien erst wieder bei der WM in Russland in drei Jahren geben. Und das könnte für die “Albiceleste”, und vor allem für Messis bisher unerfüllte Sehnsucht, zum Problem werden, denn die Mannschaft kommt in die Jahre. Zum Zeitpunkt der Endrunde 2018 würde Messi seinen 31. Geburtstag feiern, 21 der 23 Spieler aus dem WM-Kader vom vergangenen Jahr wären mindestens 30 Jahre alt.

]]>
http://www.salzburg24.at/copa-america-finale-argentinien-um-ersten-titel-seit-1993/apa-1524118574/?feed=comments-rss2 0
Juventus lehnte Barcelonas 80-Millionen-Angebot für Pogba ab http://www.salzburg24.at/juventus-lehnte-barcelonas-80-millionen-angebot-fuer-pogba-ab/apa-1524105236 http://www.salzburg24.at/juventus-lehnte-barcelonas-80-millionen-angebot-fuer-pogba-ab/apa-1524105236#comments Thu, 02 Jul 2015 09:08:00 +0000 http://4379818

Der französische Nationalspieler könnte damit mindestens bis Sommer 2016 weiter für den italienischen Meister spielen. Barcelona war wegen der unzulässigen Verpflichtung minderjähriger Spieler von der FIFA aber ohnedies mit einem Transferverbot bis Jänner 2016 belegt worden.

Neben dem Champions-League-Sieger sollen auch weitere europäische Top-Clubs wie Manchester City am 22-jährigen Pogba interessiert sein. Der Premier-League-Club will Medienberichten zufolge bis zu 140 Millionen Euro für den Mittelfeldspieler zahlen.

]]>
http://www.salzburg24.at/juventus-lehnte-barcelonas-80-millionen-angebot-fuer-pogba-ab/apa-1524105236/?feed=comments-rss2 0
USA stellten Auslieferungsantrag für FIFA-Funktionäre http://www.salzburg24.at/usa-stellten-auslieferungsantrag-fuer-fifa-funktionaere/apa-1524104702 http://www.salzburg24.at/usa-stellten-auslieferungsantrag-fuer-fifa-funktionaere/apa-1524104702#comments Thu, 02 Jul 2015 15:23:00 +0000 http://4379700

Die der Korruption verdächtigen Funktionäre waren am 27. Mai in Zürich am Rande des Kongresses des Fußball-Weltverbandes festgenommen worden. Es handelt sich um den von den Cayman-Inseln stammenden Jeffrey Webb, den Uruguayer Eugenio Figueredo, Eduardo Li aus Costa Rica, den Nicaraguaner Julio Rocha, den Briten Costas Takkas, Rafael Esquivel aus Venezuela und den Brasilianer Jose Maria Marin. Die ranghöchsten Verdächtigen sind Webb und Figueredo, die zur Zeit der Festnahme FIFA-Vizepräsidenten waren.

Die US-Behörden ermitteln wegen des Verdachts der Annahme von Bestechungsgeldern in Höhe von mehr als 100 Millionen Dollar. Die Verdächtigen sollen dafür den mutmaßlichen Schmiergeld-Zahlern die Medien-, Vermarktungs- und Sponsoringrechte zugeschanzt haben. Die Straftaten sollen in den USA abgesprochen und vorbereitet worden sein.

Gegen FIFA-Chef Joseph Blatter wird offenbar nicht ermittelt. Unter dem Druck der Enthüllungen um den Weltverband hatte der Schweizer jedoch nur vier Tage nach seiner Wiederwahl sein Präsidenten-Amt zur Verfügung gestellt. Ein Nachfolger soll auf einem außerordentlichen Kongress gewählt werden.

Nach einer Anhörung durch die Polizei haben die Betroffenen 14 Tage Zeit, um zu den Auslieferungsersuchen Stellung zu nehmen. Diese Frist kann laut Bundesamt für Justiz in begründeten Fällen um 14 Tage verlängert werden. Eine etwaige Entscheidung, die Verdächtigen auszuliefern, könne beim Bundesstrafgericht sowie beim Bundesgericht als letzter Instanz angefochten werden, hieß es.

Parallel zu den US-Ermittlungen hatte die Schweizer Generalstaatsanwaltschaft ein Ermittlungsverfahren rund um die umstrittenen Vergaben der Weltmeisterschaften 2018 an Russland und 2022 an Katar eingeleitet. Die FIFA selbst hatte im November Strafanzeige gegen Unbekannt eingereicht. Daraufhin war die Züricher FIFA-Zentrale durchsucht worden. Es bestehe der Verdacht auf kriminelle Misswirtschaft und Geldwäsche beim Vergabeprozess.

]]>
http://www.salzburg24.at/usa-stellten-auslieferungsantrag-fuer-fifa-funktionaere/apa-1524104702/?feed=comments-rss2 1
Darum erteilte Felix Magath Austria Wien eine Absage http://www.salzburg24.at/darum-erteilte-felix-magath-austria-wien-eine-absage/4379540 http://www.salzburg24.at/darum-erteilte-felix-magath-austria-wien-eine-absage/4379540#comments Thu, 02 Jul 2015 07:15:54 +0000 http://4379540

Felix Magath hat sich am Mittwoch zu seinem Beinahe-Engagement in Wien geäußert. “Ich hatte zwei sehr gute Gespräche mit Austrias Sportdirektor Franz Wohlfahrt, wir waren uns mündlich einig, dass ich den Trainerposten übernehme”, verriet Magath in einem Interview mit dem “Kölner Express”.

Magath erteilte Austria Wien eine Absage

Letztlich hätte sich der 61-Jährige gegen die Violetten entschieden, weil die Austria das Problem hätte, “das viele Traditionsvereine haben”, so Magath. “Zu viele Gremien, zu viele Personen, die mitreden wollen, obwohl sie eigentlich keine Ahnung haben, viele undichte Stellen. Da ist Wien nicht anders als der Hamburger SV, das hat mich dann doch irritiert. Daraufhin habe ich mir gesagt, dass ich mir das nicht antun will, und habe abgesagt. Die ganze Konstellation dort hat nicht gepasst”, so Magath.

Austria-Sportdirektor Franz Wohlfahrt wollte am Mittwochabend gegenüber der APA keine Stellungnahme dazu abgeben.

(APA)

]]>
http://www.salzburg24.at/darum-erteilte-felix-magath-austria-wien-eine-absage/4379540/?feed=comments-rss2 0
Japan im Frauen-WM-Finale gegen die USA http://www.salzburg24.at/japan-im-frauen-wm-finale-gegen-die-usa/apa-1524102574 http://www.salzburg24.at/japan-im-frauen-wm-finale-gegen-die-usa/apa-1524102574#comments Thu, 02 Jul 2015 10:01:00 +0000 http://4379408

Im Commonwealth-Stadion brachte Aya Miyama die “Nadeshiko” in der 33. Minute per Foulelfmeter in Führung. Fara Williams (40.) glich ebenfalls per Strafstoß noch vor der Pause aus. Der Siegtreffer für das Team von Norio Sasaki fiel erst in der Nachspielzeit (90.+2) durch ein Eigentor von Laura Bassett, die vor der einschussbereiten Yuki Ogimi retten wollte.

Im Finale der Frauen-WM treffen am Sonntag (01.00 Uhr MESZ) in Vancouver in einer Neuauflage des Finales von 2011 in Deutschland die USA und Japan aufeinander. Somit bietet sich den Amerikanerinnen, die sich am Dienstag in Montreal im Halbfinale mit 2:0 gegen die DFB-Frauen durchgesetzt hatten, die Chance zur Revanche. Vor vier Jahren hatten die USA das WM-Endspiel gegen Japan im Elfmeterschießen verloren.

Die Engländerinnen, die zum ersten Mal in einem WM-Halbfinale standen, hielten gegen den Weltmeister aus Asien lange sehr gut mit, hatten in der zweiten Spielhälfte sogar die besseren Chancen. Doch Toni Duggan (62.) scheiterte an der Latte und Elen White an Torhüterin Ayumi Kaihori (64.). Mit der Einwechslung von Bayern Münchens Mana Iwabuchi wurde Japan stärker und war am Ende beim Eigentor von Basset die glücklichere Mannschaft.

“Es bricht einem das Herz, so zu verlieren. Wie haben uns die Seele aus dem Leib gelaufen. Fußball ist manchmal ein grausames Spiel”, meinte Englands Mittelfeldspielerin Jill Scott nach der Niederlage. Trainer Mark Sampson zog hingegen schon wenige Minuten nach dem verlorenen Halbfinale positive Erkenntnisse: “Die Art und Weise wie dieses Team ausgeschieden ist, wird die Spielerinnen noch mehr zu Heldinnen machen.” Sie hätten Großes geleistet für die Entwicklung des Frauen-Fußballs im eigenen Land.

Die deutsche Elf von Trainerin Silvia Neid dürfte im “kleinen Finale” gegen England leicht favorisiert sein. Denn von bisher 20 Vergleichen gewann Deutschland 18, hat noch kein Länderspiel gegen England verloren. Beim letzten großen Duell im EM-Finale 2009 in Helsinki triumphierte das deutsche Team mit 6:2. Das Spiel um Platz drei findet am Samstag um 22.00 MESZ statt.

]]>
http://www.salzburg24.at/japan-im-frauen-wm-finale-gegen-die-usa/apa-1524102574/?feed=comments-rss2 0
Austria-Trainer-Kandidat Magath: “Waren uns mündlich einig” http://www.salzburg24.at/austria-trainer-kandidat-magath-waren-uns-muendlich-einig/apa-1524100900 http://www.salzburg24.at/austria-trainer-kandidat-magath-waren-uns-muendlich-einig/apa-1524100900#comments Wed, 01 Jul 2015 19:02:00 +0000 http://4379376

Letztlich hätte sich der 61-Jährige gegen die Violetten entschieden, weil die Austria das Problem hätte, “das viele Traditionsvereine haben”, so Magath. “Zu viele Gremien, zu viele Personen, die mitreden wollen, obwohl sie eigentlich keine Ahnung haben, viele undichte Stellen. Da ist Wien nicht anders als der Hamburger SV, das hat mich dann doch irritiert. Daraufhin habe ich mir gesagt, dass ich mir das nicht antun will, und habe abgesagt. Die ganze Konstellation dort hat nicht gepasst”, so Magath. Austria-Sportdirektor Franz Wohlfahrt wollte am Mittwochabend gegenüber der APA keine Stellungnahme dazu abgeben.

]]>
http://www.salzburg24.at/austria-trainer-kandidat-magath-waren-uns-muendlich-einig/apa-1524100900/?feed=comments-rss2 0
Danny Blind neuer Teamchef der Niederlande http://www.salzburg24.at/danny-blind-neuer-teamchef-der-niederlande/apa-1524099194 http://www.salzburg24.at/danny-blind-neuer-teamchef-der-niederlande/apa-1524099194#comments Wed, 01 Jul 2015 15:43:00 +0000 http://4379270

Der 42-fache Internationale folgt Guus Hiddink nach, der nach einer bisher enttäuschenden EM-Qualifikation am Montag zurückgetreten war. Blind galt bereits in der Vergangenheit als logischer Nachfolger Hiddinks nach der EM 2016 in Frankreich. Nach seiner Spielerkarriere arbeitete er bei Ajax Amsterdam in diversen Funktionen als Trainer, Co-Trainer und sportlicher Leiter.

]]>
http://www.salzburg24.at/danny-blind-neuer-teamchef-der-niederlande/apa-1524099194/?feed=comments-rss2 1
FIFA-Chef Sepp Blatter: “Ich habe ein reines Gewissen” http://www.salzburg24.at/fifa-chef-sepp-blatter-ich-habe-ein-reines-gewissen/4379020 http://www.salzburg24.at/fifa-chef-sepp-blatter-ich-habe-ein-reines-gewissen/4379020#comments Wed, 01 Jul 2015 13:25:55 +0000 http://4379020

Vancouver liegt nur 40 Kilometer nördlich der Grenze zu den USA. Die US-Justiz führt derzeit Ermittlungen wegen Korruption, Verschwörung und organisierten Verbrechens gegen die FIFA.

Trotz Skandal ein “reines Gewissen”

Trotz des Skandals habe er ein “reines Gewissen”, sagte der 79-jährige Blatter dem Magazin “Bunte”. Jeder Mensch habe irgendwo ein kleines, verborgenes Gärtchen. “Aber das hat bei mir mit dem Fußball gar nichts zu tun, sondern ist auf mein Privatleben beschränkt”, fügte er hinzu.

“Das muss mir erst einmal einer beweisen”

Der Schweizer betonte, niemand könne ihn wegen seines Amts als FIFA-Präsident ins Gefängnis bringen. “Wer mir vorwirft, ich sei korrupt, muss es mir erst einmal beweisen. Das kann aber niemand, weil ich nicht korrupt bin”, sagte der Eidgenosse. Kritik nehme er gerne an. Aber alle die behaupten, “Blatter ist korrupt, weil die FIFA korrupt ist, (…) sollte man einsperren”, sagte er.

Sich selbst bezeichnete er als gläubigen Menschen. “Ich bete auch”, sagte Blatter. Gerade in den vergangenen Wochen habe er viel Kraft aus seinem Glauben geschöpft.

In einem Jahr wohl nicht mehr FIFA-Präsident

Blatter hatte vier Tage nach seiner Wiederwahl Ende Mai angekündigt, bei einem außerordentlichen FIFA-Kongress sein Amt zur Verfügung stellen zu wollen. Er selbst gehe davon aus, in einem Jahr nicht mehr Präsident der FIFA zu sein, sagte Blatter im Interview.

Kurz vor dem jüngsten Kongress waren mehrere Spitzenfunktionäre der FIFA im Rahmen des Korruptionsskandals verhaftet worden. Neben der US-Justiz ermittelt die Schweizer Staatsanwaltschaft rund um die WM-Vergaben 2018 an Russland und 2022 an Katar.

(APA)

]]>
http://www.salzburg24.at/fifa-chef-sepp-blatter-ich-habe-ein-reines-gewissen/4379020/?feed=comments-rss2 12
Douglas Costa wechselte von Schachtjor Donezk zu FC Bayern http://www.salzburg24.at/douglas-costa-wechselte-von-schachtjor-donezk-zu-fc-bayern/apa-1524093432 http://www.salzburg24.at/douglas-costa-wechselte-von-schachtjor-donezk-zu-fc-bayern/apa-1524093432#comments Wed, 01 Jul 2015 11:20:00 +0000 http://4378869

Mit der Verpflichtung von Douglas Costa haben die Münchner eine weitere Option für die Flügelposition, auf der sie schon lange auf den verletzten Franck Ribery verzichten müssen. Der Brasilianer soll am 11. Juli zur Mannschaft stoßen, die am Mittwoch den offiziellen Trainingsstart hatte.

]]>
http://www.salzburg24.at/douglas-costa-wechselte-von-schachtjor-donezk-zu-fc-bayern/apa-1524093432/?feed=comments-rss2 0
David Alaba hat ein neues Spielzeug http://www.salzburg24.at/david-alaba-hat-ein-neues-spielzeug/4378774 http://www.salzburg24.at/david-alaba-hat-ein-neues-spielzeug/4378774#comments Wed, 01 Jul 2015 11:07:51 +0000 http://4378774 Um was es sich genau handelt, gab Alaba nicht an – aber es sieht auf jeden Fall spaßig aus.

The kid got a new toy #da27

Posted by David Alaba on Dienstag, 30. Juni 2015

]]>
http://www.salzburg24.at/david-alaba-hat-ein-neues-spielzeug/4378774/?feed=comments-rss2 6
VIP bei Rapid Wien: Business-Logen für je 65.900 Euro vorgestellt http://www.salzburg24.at/vip-bei-rapid-wien-business-logen-fuer-je-65-900-euro-vorgestellt/4378279 http://www.salzburg24.at/vip-bei-rapid-wien-business-logen-fuer-je-65-900-euro-vorgestellt/4378279#comments Wed, 01 Jul 2015 06:09:20 +0000 http://4378279
Der exklusive Bereich bietet künftig rund 2.500 Menschen Platz. Die Gesamtkapazität des im Sommer 2016 bezugsfertigen Stadions des SK Rapid Wien liegt bei 24.288 Sitzplätzen. Diese können bei nationalen Spielen auf bis zu 28.345 Plätze erweitert werden.

Die günstigsten VIP-Abos für die 18 Ligaheimspiele der Saison 2016/17 belaufen sich exklusive Umsatzsteuer auf 2.250 Euro. Inhaber von VIP- oder Business-Paketen haben auch bei Cup- und Europacupheimspielen ein Vorkaufsrecht. Zusätzlich stehen zwei Event-Logen für Einzelveranstaltungen und 40 Business-Logen für jeweils bis zu zwölf Personen zur Verfügung. Letztere sind ab 65.900 Euro pro Saison (exkl. USt.) zu haben.

]]>
http://www.salzburg24.at/vip-bei-rapid-wien-business-logen-fuer-je-65-900-euro-vorgestellt/4378279/?feed=comments-rss2 0
Argentinien nach 6:1 Sieg als Favorit ins Copa-Finale http://www.salzburg24.at/argentinien-nach-61-sieg-als-favorit-ins-copa-finale/apa-1524088212 http://www.salzburg24.at/argentinien-nach-61-sieg-als-favorit-ins-copa-finale/apa-1524088212#comments Wed, 01 Jul 2015 10:34:00 +0000 http://4378221

Der WM-Finalist von 2014 ging durch Treffer von Marcos Rojo (15. Minute) und Javier Pastore (27.) rasch in Führung. Lucas Barrios ließ Paraguay mit dem Anschlusstreffer (43.) zwar kurz hoffen, aber Angel di Maria von Manchester United sorgte mit einem Doppelpack kurz nach der Pause (47./53.) für klare Verhältnisse und ebnete seinem Team den Weg zum Sieg. Die weiteren Treffer steuerten Sergio Agüero (80.) und Gonzalo Higuaín (83.) bei.

Messi blieb zwar ohne Torerfolg, bereitete aber drei Treffer vor. Der Superstar sprühte nach dem Schlusspfiff vor Vorfreude: “Wir standen im Endspiel der Weltmeisterschaft, jetzt sind wir im Finale der Copa America. Ich habe große Lust zu gewinnen”, und hofft im Finale wieder selbst zu treffen “so Gott will.”

Lucas Barrios, der Torschütze Paraguays sah sein Team vor allem körperlich unterlegen: “Argentinien hat eine gute Partie gespielt, aber uns steckte auch einfach der Verschleiß in den Knochen.” Bereits in der ersten Hälfte mussten die Rot-Weißen zweimal verletzungsbedingt wechseln und die Schlüsselspieler Derliz Gonzalez und Roque Santa Cruz vorgeben.

Im Finale trifft Argentinien auf den Gastgeber Chile und hat damit die Chance, sich den ersten Copa-Titel seit 1993 zu sichern. Die Statistik spricht jedenfalls klar für den Vizeweltmeister von 2014, denn die Chilenen beendeten die Copa bei 36 Antritten vier Mal auf dem zweiten Platz und trugen sich noch nie in die Siegerliste ein.

]]>
http://www.salzburg24.at/argentinien-nach-61-sieg-als-favorit-ins-copa-finale/apa-1524088212/?feed=comments-rss2 0
DFB-Frauen unterlagen USA im WM-Halbfinale mit 0:2 http://www.salzburg24.at/dfb-frauen-unterlagen-usa-im-wm-halbfinale-mit-02/apa-1524088062 http://www.salzburg24.at/dfb-frauen-unterlagen-usa-im-wm-halbfinale-mit-02/apa-1524088062#comments Wed, 01 Jul 2015 05:05:00 +0000 http://4378219

Vor 51.176 frenetischen Zuschauern im Olympiastadion von Montreal schossen Spielführerin Carli Lloyd mit einem umstrittenen Elfmeter in der 69. Minute und die eingewechselte Kelley O’Hara (84.) die US-Girls ins Finale der WM in Kanada. Zuvor hatte Celia Sasic (60.) die große Möglichkeit zur deutschen Führung vergeben, als sie einen Strafstoß am linken Pfosten vorbeischoss.

Neid wechselte nach dem Viertelfinale gegen Frankreich wie erwartet nur auf einer Position. Für Babett Peter rückte Saskia Bartusiak nach abgesessener Gelbsperre wieder in die Innenverteidigung neben Annike Krahn. US-Trainerin Jill Ellis brachte in Megan Rapinoe (nach Gelbsperre) und Lauren Holiday für Amy Rodriguez und O’Hara zwei frische Kräfte.

DFB-Elf wesentlich wacher und aggressiver

Von Beginn an entwickelte sich zwischen dem Weltranglisten-Ersten Deutschland und dem Zweiten eine rasante, temporeiche Partie mit vielen Chancen. Die DFB-Elf startete wesentlich wacher und aggressiver als zuletzt gegen Frankreich. Ein Kopfball von Melanie Leupolz (3.) fiel auf das Tornetz.

Dann aber hatten die US-Girls ihre erste große Möglichkeit, und was für eine. Nach einer Ecke der erneut ganz starken Rapinoe konnte DFB-Torhüterin Nadine Angerer den Kopfball von Julie Johnston (7.) aus kurzer Distanz reaktionsschnell abwehren. Kurz darauf musste Angerer, die ihre Team schon gegen Frankreich mehrfach gerettet hatte, noch einmal ihr ganzes Können aufbieten. Als US-Star Alex Morgan allein auf sie zulief, war die 36-Jährige erneut mit einer Fußabwehr zur Stelle.

Luftkampf: Alexandra Popp erlitt Platzwunde

Nach einer knappen halben Stunde rasselten Alexandra Popp und Morgan Brian im Luftkampf mit den Köpfen zusammen. Die Wolfsburger Stürmerin erlitt eine Platzwunde, konnte aber ebenso nach einer längeren Behandlungspause weitermachen wie die zunächst benommen wirkende Amerikanerin. In der zweiten Hälfte spielte Popp dann mit einem dicken Kopfverband weiter.

Die deutsche Offensive tat sich sehr schwer, entwickelte zu wenig Ideen und verlor die Bälle zu schnell. Dagegen musste die Abwehr einige kritische Situationen gegen die mit viel Power anrennenden US-Spielerinnen überstehen. Vor allem die bereits verwarnte Leonie Maier hatte große Mühe, die immer wieder gefährlich über die linke Seite vorstoßende Rapinoe in den Griff zu bekommen.

Beim Strafstoß versagten die Nerven

Nach einer Stunde schien sich das Blatt zugunsten der achtmaligen Europameisters zu wenden. Als Johnston Popp im Strafraum umriss, entschied die rumänische Schiedsrichterin Teodora Albon auf Strafstoß für Deutschland. Doch der sonst so sicheren Sasic versagten diesmal die Nerven. Auf der Gegenseite machte es Lloyd neun Minuten später besser und ließ Angerer beim allerdings sehr umstrittenen Elfmeter keine Chance. Krahn hatte Alex Morgan an der Strafraumgrenze abgeblockt.

Die deutsche Mannschaft gab nicht auf, warf noch einmal alles in die Waagschale, doch klare und durchdachte Aktionen gab es zu selten. Am Ende fehlten Kraft und Konzentration, um das Spiel noch umzubiegen. So nahm das US-Team erfolgreich Revanche für die 2003 in den USA erlittene Halbfinal-Niederlage gegen den späteren Weltmeister.

(APA)

]]>
http://www.salzburg24.at/dfb-frauen-unterlagen-usa-im-wm-halbfinale-mit-02/apa-1524088062/?feed=comments-rss2 0
Schweden sicherte sich erstmals U-21-Europameistertitel http://www.salzburg24.at/schweden-sicherte-sich-erstmals-u21-europameistertitel/apa-1524087332 http://www.salzburg24.at/schweden-sicherte-sich-erstmals-u21-europameistertitel/apa-1524087332#comments Wed, 01 Jul 2015 06:59:00 +0000 http://4378158

]]>
http://www.salzburg24.at/schweden-sicherte-sich-erstmals-u21-europameistertitel/apa-1524087332/?feed=comments-rss2 0
Kerschbaumer-Wechsel von Admira zu Brentford fixiert http://www.salzburg24.at/kerschbaumer-wechsel-von-admira-zu-brentford-fixiert/apa-1524085562 http://www.salzburg24.at/kerschbaumer-wechsel-von-admira-zu-brentford-fixiert/apa-1524085562#comments Tue, 30 Jun 2015 17:25:00 +0000 http://4378103

Das Angebot aus Brentford wäre “kurzfristig und unvorhersehbar” gekommen, die Verhandlungen hätten jedoch eine “zufriedenstellende Lösung für alle Beteiligten” gebracht, wie die Admira am Dienstagabend mitteilte. Über die vertraglichen Modalitäten und die Ablösesumme wurde Stillschweigen vereinbart. “Es ist sportlich schmerzlich, keine Frage. Jedoch können und wollen wir einem jungen und hoch talentierten Spieler diese Chance nicht verwehren. Zudem konnten wir Rahmenbedingungen schaffen, die auch für uns absolut in Ordnung sind”, sagte Admira General Manager Alexander Friedl.

Kerschbaumer, der nach seinem Wechsel von Zweitligist St. Pölten erst seit Jänner bei den Südstädtern unter Vertrag stand, sei am Tag des Angebots “aus allen Wolken gefallen”, mit dem Transfer nach England ginge für den 22-Jährigen nun ein Traum in Erfüllung. “In voller Konzentration und Vorbereitung auf die Meisterschaft mit Admira hatte ich nun die Möglichkeit meine berufliche Laufbahn blitzartig zu verändern. Diese tolle Chance würde wohl niemand auslassen”, erklärte Kerschbaumer. Für die Maria Enzersdorfer erzielte er in 16 Ligaspielen ein Tor und fünf Assists.

]]>
http://www.salzburg24.at/kerschbaumer-wechsel-von-admira-zu-brentford-fixiert/apa-1524085562/?feed=comments-rss2 0
Champions-League-Finale 2017 findet in Cardiff statt http://www.salzburg24.at/champions-league-finale-2017-findet-in-cardiff-statt/apa-1524079740 http://www.salzburg24.at/champions-league-finale-2017-findet-in-cardiff-statt/apa-1524079740#comments Tue, 30 Jun 2015 11:09:00 +0000 http://4377637 Das Endspiel in der Europa League in zwei Jahren wird indes in der Friends Arena bei Stockholm gespielt.

Finale 2016 in Mailand

In Wales geht damit erstmal eine Finale in einem Europacup-Bewerb in Szene. Bisher fand in der 1999 eröffneten und 74.500 Zuschauer fassenden Arena von Cardiff bereits der europäische Supercup 2014 zwischen Real Madrid und dem FC Sevilla statt. Das Finale der Königsklasse im kommenden Jahr wird am 28. Mai im San Siro von Mailand ausgetragen.

]]>
http://www.salzburg24.at/champions-league-finale-2017-findet-in-cardiff-statt/apa-1524079740/?feed=comments-rss2 0
UEFA präsentierte Erfolgszahlen und lockt mit Selbstanzeige http://www.salzburg24.at/uefa-praesentierte-erfolgszahlen-und-lockt-mit-selbstanzeige/apa-1524079492 http://www.salzburg24.at/uefa-praesentierte-erfolgszahlen-und-lockt-mit-selbstanzeige/apa-1524079492#comments Tue, 30 Jun 2015 10:42:00 +0000 http://4377594

UEFA-Boss Michel Platini und seine Funktionärs-Kollegen wollen mit einem überarbeiteten Reglement nun für noch mehr Transparenz, mehr Wettbewerb und Chancengleichheit sorgen. Kernstück ist das Voluntary Agreement (VA), das einer Selbstanzeige im deutschen Steuerrecht gleichkommt. Zusammen mit anderen Anpassungen soll diese Maßnahme sogar für Entlastung und Wachstum sorgen. 

“Das übergeordnete Ziel des finanziellen Fair Plays bleibt unverändert, und wir gehen von einer Zeit der Sparpolitik in eine Zeit über, in der wir mehr Möglichkeiten für nachhaltiges Wachstum und Entwicklung bieten können”, erklärte Platini in einem Statement. Das exzessive Finanzgebaren im europäischen Fußball hat die UEFA 2009 zu Einführung des FFP veranlasst. 2012 griff erstmals die Break-Even-Regel, nach der Vereine nicht mehr über ihre Verhältnisse leben dürfen .

Karl-Heinz Rummenigge hat die Einführung des Financial Fair Play begrüßt und alle Vereine zur Unterstützung des neuen Reglements aufgerufen. “Die Regeln zum finanziellen Fair Play sind ein sehr wichtiges Instrument für Klubs, um ihre wirtschaftliche Situation zu kontrollieren”, sagte der Vorsitzende der Europäischen Club-Vereinigung. Die ECA appellierte an die Clubs, “das System des finanziellen Fair Plays weiterhin zu unterstützen und innerhalb des Rahmens der neuen Vorschriften zu wirtschaften”.

Bis heute stehen 24 Vereine in Europa nach einem Verstoß gegen das Financial Fair Play unter Beobachtung der UEFA und dürfen nicht mehr ausgeben, als sie einnehmen. Ihnen wurde ein sogenanntes Settlement Agreement aufgezwungen, verbunden mit finanziellen Sanktionen. Mitte Mai wurden die größten Sünder, Manchester City und Paris St. Germain, die aus Abu Dhabi beziehungsweise Katar mit märchenhaften Summen finanziert werden, wegen Verstößen mit einer Rekordstrafe von jeweils 60 Millionen Euro belegt.

Diese Strafen fallen laut den neuen Bestimmungen weg, wenn man sich freiwillig meldet. Und der Club hat nicht nur drei Jahre Zeit, eine schwarze Null zu schreiben, sondern vier. Zudem darf der Club im von der UEFA abgesegneten Businessplan auch ein Defizit einkalkulieren, wenn der Haushalt am Ende wieder ausgeglichen ist.

Kritiker halten der UEFA vor, dass das Financial Fair Play Wachstum verhindere und Investoren abschrecke. Ein Spielerberater klagt außerdem vor dem Europäischen Gerichtshof, weil es gegen das Wettbewerbsrecht verstoße. “Wenn ich investiere, verstoße ich gegen die Regeln. Das ist das Argument, was uns vorgehalten wird”, erklärte UEFA-Generalsekretär Gianni Infantino. “Wir sind aber überzeugt davon, dass mit diesen neuen Regeln Investoren ermutigt werden, sich im europäischen Fußball zu engagieren.”

]]>
http://www.salzburg24.at/uefa-praesentierte-erfolgszahlen-und-lockt-mit-selbstanzeige/apa-1524079492/?feed=comments-rss2 0